Archiv - August 2012

Der gute Onkel

Der OnkelSchönen Freitagabend mit einem lustigen Witz über den guten Onkel wünscht euch You Big Blog.
Drei Männer kommen zum Vorstellungtermin in eine Firma.
Der erste Mann wird von Personalschef aufgerufen.
Personalschef stellt eine Frage:
Wie Arbeiten Sie?
Antwort:Ich gebe immer 150% Leistung bei der Arbeit ab.
Frage:Was bedeutet das?
Antwort:Na ich Arbeite für mich und für den Onkel.
Ok,Danke.
Der zweite Mann wird von Personalschef aufgerufen.
Personalschef stellt eine Frage:
Wie Arbeiten Sie?
Antwort:Ich gebe immer 150% Leistung bei der Arbeit ab.
Frage:Was bedeutet das?
Antwort:Na ich Arbeite für mich und für den Onkel.
Ok,Danke.
Der dritte Mann wird von Personalschef aufgerufen.
Personalschef stellt eine Frage:
Wie Arbeiten Sie?
Antwort : Na ich bin ja der gute Onkel.
Frage:Aber Was können Sie machen?
Antwort:Schaufeln.
Frage:Und was noch?
Antwort:Naja eben nicht Schaufeln.
Weiterlesen →

O вреде пьянства и алкоголизма

Пьяный мужик идет ночью по улице. Его останавливает мент. – Куда идешь? – Иду слушать лекцию о вреде пьянства и алкоголизма. – В три часа ночи? Кто же тебе будет ее читать? – Моя жена и теща!

Ищу мужчину… … БЕЗ СЕКСУАЛЬНОГО ОПЫТА, … … чтоб, С*КА! … … не рассказывал… … с кем и как ему было… … хорошо

-Мама, мой муж снова накричал на меня! Я переезжаю жить к тебе!-Нет, дорогая, он должен заплатить за свою ошибку! Я переезжаю жить к вам!

Женщина может быть любой, главное — запомнить, что она не толстая, а аппетитная, не длинная, а статная, не тощая, а стройная, не коротышка, а миниатюра. Нужно ценить то, что тебе дал Бог!

Wer frisst mein traffic?

Hallo Liebe Leser von You Big Blog.
Blog traffic wer frisst den am meisten?Diese frage hat mich schon letzte Woche Seher beschäftigt, und zwar habe festgestellt
das Blog zwei Tage lang so gut wie tot war,durch Anzahl der gleichzeitigen Connect-Versuche (lag zwischen 80-221 anfragen pro Sekunde) was zum Webhosting-Paket verfügbaren Ressourcen zur überlastund immer wider gebracht hat,und You Big Blog hat nur HTTP-Fehler 503 Service unavailable (Service nicht verfügbar) angezeigt.
Gleich beim erstenmal hab schon gedacht Wer frisst so stark mein traffic, oder welcher bot, spider, robot das Blog lahm legt.
Oder war das sogar ein DoS-Angriff?Vermutungen helfen aber wenig,schnellstmöglich sollte man notwendige Maßnahmen treffen, da hilft nur eins, Datensammlung und Filter einsätzen.
Für Datensammlung reicht Awstats Statistik ,glaube Heutzutage im jedem Webhosting-Paket verfügbar ist.
– Man geht zur Webhosting Control Panel
– Wählt Protokolle → Awstats
– Im Awstats Punkt → Unaufgelöste IP Adressen Weiterlesen →

Was macht deine Katze in der Nacht?

Was macht deine Katze in der Nacht?
Katzen sind Nachtaktive Tiere. Tagsüber schlafen sie gerne, aber was macht deine Katze Nachts,wenn die nicht draußen Mäuse und anderes Kleintiere Jagt?
Gucke diese Video an,dann weißt Du Bescheid,was deine Katze in der Nacht treibt. (mehr …)

Blogs mit mehreren Autoren mit Google plus verlinken.

Hallo Liebe Leser von You Big Blog.
Diese Code Snippet Funktion wird erst interessant wenn gleichzeitig mehreren Autoren Blog betreiben.
Code Snippet holt das Publisher Kontaktinformation für Google plus Konto im Nutzerprofil und verlinkt in den Kopfzeile (header.php) Bereich der Blog Index Seite einen entsprechenden Publisher hinzu. Weiterlesen →

Soziale Netzwerke entwicklung

Soziale Netzwerke entwicklung und Geschichten der letzten zehn Jahre,wer dazu gekommen ist und wer gegangen.
In den USA gab heutige Social Networks schon Mitte der 90er Jahre, zum beispiel die Schulfreunde-Gemeinschaft classmates.com
und war 2003 ein regelrechte Auslöser für heutige soziale Netzwerke so wie wir die kennen.

MySpace-Der Community Gründer Tom Anderson wollte allen seinen Nutzern kostenlose Datenspeicherung zu ermöglichen und alle Menschen miteinander zu vernetzen, Tom Anderson der Gründerväter des Social Networks. Was als Netzwerk für Musiker bzw. Bands begann, wurde schnell zum Auffangbecken für Künstler jeglicher Art und solche, die es werden wollten. Trotz anfänglich großer Nutzerzahlen ist von dem ursprünglichen Hype nicht mehr viel übrig. Allein 2011 sank die Zahl der Nutzer um ein Drittel auf 63 Millionen.Heute MySpace ist so gut wie tot.

Facebook-2004 von einem Student Mark Zuckerberg gegründet, zunächst nur für Studenten der Harvard University ein Netzwerk, das sich schnell für den Rest der Welt öffnen sollte.
Aktuell zählt Facebook rund 955 Millionen Nutzer weltweit und hat das alltägliche Leben entwickelt.User Posten alles wie verrückt, teilen sämtliche privaten Bilder und lassen die ganze Welt daran teilhaben.
Fakt: die Leute mögen Facebook und es landet auf Platz 1 der beliebtesten sozialen Netzwerke.

Twitter-Der „Minimalist“ unter den sozialen Netzwerken, mit wenig Worten (max. 140 Zeichen), wenigen „Vorschriften“ (die User können stets selbst entscheiden, was sie lesen wollen und was nicht und können jedem und allem folgen) und wenig Privatsphäre unterscheidet sich Twitter doch sehr von Facebook und Co. Dennoch – oder gerade deshalb – erfreut sich das Medium großer Beliebtheit: Sowohl der Otto-Normalverbraucher, als auch Firmen oder Journalisten und vor allem Stars und Sternchen twittern was das Zeug hält.

Xing-Das „unsoziale“ unter den sozialen Netzwerken ist . Das Karriereportal legt den Fokus auf Jobsuche und Jobvermittlung. Jedes Mitglied kann ein eigenes Profil anlegen, welches eher einem Lebenslauf gleicht. Natürlich können Nutzer auch Kontakte pflegen und Gruppen beitreten – jedoch alles im feinen pars pro toto (mehr oder weniger).

LinkedIn-Noch karrierefokussierter ist, das internationale Pendant zu Xing. Das Netzwerk zählt rund 150 Millionen Fach und Führungskräfte und bewirbt ganz offen, dass es nicht für jeden geeignet ist. Es geht primär um den „Austausch von Ideen, Karriere- und Geschäftschancen“ – Bewertungsmöglichkeiten inklusive. Beide Netzwerke bieten ihre Grundfunktionen kostenlos an. So richtig geht der Karriereturbo jedoch erst los, wenn Geld fließt und die Premium- bzw. Businessmitgliedschaft winkt.

Wer kennt wen – Der Bodenständiger unter den deutschen sozialen Netzwerken. Es besteht seit 2006 und zählt mittlerweile rund 9,6 Millionen Mitglieder. Zwar kann man auch hier Fotoalben und sein eigenes Profil erstellen, dennoch kann nicht jeder Nutzer sofort alles einsehen, was man gerade so macht. Ein Hauch von „Anonymität“ ist dem deutschen Netzwerk wichtig.

VZ-Netzwerke – die Verlierer unter den Netzwerken. Mit anfangs sehr hohen Besucherzahlen stieg die Gruppe, bestehend aus meinVZ, schülerVZ sowie studiVZ, in das Social Web ein. Grundsätzlich konnte jeder überall eintreten – nur die Kids blieben unter sich. Doch je größer das Angebot an Alternativen wurde, umso geringer wurden die Userzahlen des Netzwerkes. Egal ob Facebook-Klon-Vorwürfe, peinlichen Datenpannen oder sogar übereilte Sterbeprognosen – die Netzwerke mussten einiges wegstecken. Nach zahlreichen Rettungsversuchen plant die VZ-Gruppe nun die Umstrukturierung des schülerVZs zu einer Lernplattform mit dem Namen Idpool. Für den Rest der Community hat es sich wohl erst mal ToD.

Soziale Netzwerke heute, viele kommen, viele gehen und nicht jeder bleibt.
Welche sozialen Netzwerke nutzt Du? Und warum nutzt Du sie? Sagt uns deine Meinung!
Ich persönlich nutze Twitter und Google Plus wenn Du Lust hast kannst mir Folgen.Danke

Wenn die woche keinen sonntag hätt

Die Refrains des Nationalsozialismus ist eine Collage von Bildern auf denen Szenen aus Film, Auszüge aus Ballett, Heimvideos, Werbespots, Karikaturen und Sequenzen reine Propaganda. Der Soundtrack enthält die Rohre der damaligen Zeit. Auf Grund der leichten Musik war die Durchführung einer umfassenden Aktion zur Verführung und Manipulation der Massen, die der Film zeigt, ohne Kommentar oder Erklärung. Es ist die Wahl der Musik oder Bilder, die allmählich, und schafft eine subtile, beunruhigende Dramaturgie, bis die finale Katastrophe.Wenn die woche keinen sonntag hätt
(mehr …)

WP – More-Link mit Title Attribute

Hallo Liebe Leser von You Big Blog.
Vor kurzem habe ich ein Blog Artikel geschrieben wie man der More Tag Sprungmarke mit Hilfe über eine Funktion in der functions.php entfernt,da habe ich schon mal erwähnt »Title-Attribut« leider war Code Snippet nicht vollständig und es hat nicht geklappt.
Jedoch hab mir keine Ruhe gegeben und hab nach weitere Möglichkeiten gesucht, hab Timm nochmal angeschrieben und darum gebeten das der der Code überprüft. Timm war sofort dazu bereit und hat eine fehlerfreie Code gegeben.
Wordpress-nuetzliche funktion
Weiterlesen →

Google Update für Suche Algorithmus

Neue Google Update für Suche Algorithmus,Google wird Webseiten mit illegalen Inhalten abwerten.
In Zukunft sollen Webseiten , die bei Google gemeldet wurden, in den Suchergebissen weiter unten angeführt werden.
Und so wird das Funktionieren,je mehr Beschwerden, je weiter rutscht die beanstandete Webseite nach unten.
Abgewertet werden die Webseiten mit Links zu solchen Inhalten nur dann, wenn die Behauptung eines Rechteinhabers überprüfbar ist.
Google kriegt jeden Monat über 4,3 Millionen Beschwerden wegen Urheberrechtsverletzung von Rechteinhabern, deshalb ändert Google Suche Algorithmus .
Ab dieser Woche will der Suchmaschine Google Webseiten im Ranging abwerten, die von Rechteinhabern wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung an Google gemeldet wurden. Weiterlesen →

Privatsender gegen YouTube

Privatsender gegen YouTube-Expansion.Der voranschreitende Ausbau der Video-Plattform YouTube zur Online-Videothek bringt die deutschen TV-Sender gegen die Google-Tochter auf. „YouTube agiert zunehmend aggressiv und bewegt sich dabei außerhalb unseres Regulierungsrahmens“, beschwerte sich Conrad Albert, Vorstand beim TV-Konzern ProSiebenSat.1, gegenüber dem Nachrichtenmagazin ‚Der Spiegel‘.
Seit einigen Wochen können Nutzer der Plattform Spielfilme in voller Länge anschauen. Das deutsche Angebot ist bisher bescheiden, soll aber in Zukunft deutlich erweitert werden. Der Ärger der Fernsehmacher rührt auch daher, dass die Pläne von ProSiebenSat.1 und RTL für eine gemeinsame Videoplattform gerichtlich gestoppt worden sind.

„Es ist absurd. Alle rufen laut nach nutzerfreundlichen Angeboten – uns wird genau dies zum Vorteil von Google untersagt, das die Lücke natürlich zu füllen weiß“, erklärte Tobias Schmid, Bereichsleiter Medienpolitik bei RTL. Die deutschen Privatsender hatten eigentlich vor, eine ähnliche gemeinsame Plattform zu schaffen, wie sie in den USA mit Hulu bereits längere Zeit populär ist.
Für Verstimmung sorgen zudem YouTubes Pläne, eigene Kanäle zu starten. Die Plattform buhlt derzeit um deutsche TV-Produzenten, die exklusives Programm beisteuern sollen und dafür von YouTube vermarktet werden. An der Ausschreibung hat sich unter anderem die Produktionsfirma Endemol beteiligt und bei Brainpool denkt man über einen Comedy-Kanal nach.

Constantin hingegen sagte inzwischen ab: „Zumindest vorerst rechnet sich das für uns nicht, wir bleiben aber in Gesprächen“, so Vorstand Martin Moszkowicz. Die YouTube-Kanäle sind im englischsprachigen Raum bereits gestartet. Das Ziel des Unternehmens ist es dabei, konkrete Spartenkanäle anzubieten, die von Inhalte-Anbietern mit exklusivem Content befüllt werden. Aktuell arbeitet man hier unter anderem mit dem Wall Street Journal, der Satire-Site The Onion, dem Slate Magazin, der Nachrichtenagentur Reuters und dem Lifestyle-Portal Vice zusammen.

Von:Christian Kahle

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com