A New Beginning – Preview | Adventure-Treff

Ein Vorschaubericht zum kommenden Katastrophen-Thriller-Adventure „A New Beginning“ aus dem AdventureTreff-Archiv. Mit The Whispered World hat Entwickler Daedalic vor rund einem Jahr das wohl klassischste Adventure der letzten Jahre abgeliefert – spielerisch, aber auch, da es komplett in 2D realisiert wurde. Und genau jener Spur folgt man auch mit dem nächsten Adventure des Hamburger Publishers – A New Beginning. Im Gegensatz zum melancholisch-tragikomischen Abenteuer Sadwicks oder dem skurrilen Ausbruch Ednas aus der Anstalt, widmet sich A New Beginning jedoch einem ernsteren Thema: Dem Klimawandel. Ob Jan Müller-Michaelis und Co. auch fernab der humorvollen Unterhaltung überzeugende Point-and-Click-Kost schaffen können, haben wir uns anhand einer umfangreichen Anspielversion angesehen, die mit den Kapiteln 1-5 rund die Hälfte des Abenteuers umfassen soll. Erster Eindruck (adventuretreff.de): A New Beginning ist auf einem sehr guten Weg. Story, Charaktere und Dialoge hinterlassen einen großartigen Eindruck, die Optik ist insgesamt ebenfalls ansprechend – wer 2D-Adventures liebt, der wird das Spiel sowieso mögen. Die Rätsel sind abwechslungsreich und vor allem überwiegend sinnvoll in die Handlung integriert. Wenn Daedalic die teilweise noch recht unfertige Soundkulisse mit passender Musik und schönen Effekten gut hinbekommt, keine überflüssigen Zusatzrätsel einbaut und die Story nicht später deutlich abbaut, dann muss man zuversichtlich sein, dass Daedalic das Niveau von
Video Rating: 5 / 5

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com