Blog You-Big-Blog.com

Anastacia: Schweiz-Fan

Anastacia outete sich kürzlich nach einem Auftritt als Fan der Schweiz. Im Interview mit „Blick am Abend“ sagte die Sängerin: „In der Schweiz fühle ich mich immer wie im Märchen. Alles ist perfekt organisiert und die Landschaft wie in einem Bilderbuch.“ Nicht ohne Grund ist die gewaltige Soulstimme ein Fan der „Willensnation“: Anastacia hatte im Jahr 2000 mit dem Album „Not That Kind“ dort ihre erste Nummer-1-Platzierung weltweit. Gerührt bekannte sie: „Niemals könnte ich das vergessen. Dafür bin ich euch Schweizern ewig dankbar. Ihr habt damals meine Karriere lanciert!“ Obwohl die Blondine immer den Traum hatte eine erfolgreiche Sängerin zu werden (ihre Eltern waren ebenfalls Sänger) glaubte sie, keine Chance zu haben: „Es war immer mein Traum zu singen. Aber lange habe ich nicht damit gerechnet, es schaffen zu können. Meine Stimme klang anders. Anders als die meiner Eltern und auch anders als alle anderen.“ Nun sieht sie ihre Karriere „als eine Art Geschenk Gottes“ – ebenso wie ihre Gesundheit.

2013 erhielt der Star zum zweiten Mal die Diagnose Brustkrebs und musste sich beide Brustdrüsen entfernen lassen. „Die erneute Erkrankung war ein Schock. Aber mittlerweile bin ich dankbar. Es war so etwas wie eine letzte Warnung“, so die Popröhre. Seither setzt sie auf gesunde Ernährung und gönnet sich häufiger eine Auszeit. Tipp für Fans: Im Oktober 2015 erscheint Anastacias Greatest Hits-Album „Ultimate Collection“!
Foto: flashmedia bild