Anna-Maria Zimmermann – Letztes Foto vor dem Absturz und Bild des Knochensplitters

Bei diversen Medien sind nun Fotos im Zusammenhang mit der verunglückten Sängerin und Ex-DSDS-Teilnehmerin Anna-Maria Zimmermann aufgetaucht. Eins zeigt sie etwa 20 Minuten vor dem Hubschrauber-Absturz. Auf dem anderen Bild ist der Knochensplitter zu sehen, der in ihrer Lunge steckte.

Foto: © Anna-Maria Zimmermann

Eine wunderschöne Aussicht über die vor ihr liegende Landschaft hatte Anna-Maria Zimmermann, als das Foto von ihr im Hubschrauber gemacht wurde. Sich vermutlich auf ihren bevorstehenden Auftritt freuend lächelt die 21-jährige den rechts neben ihr sitzenden Piloten an. 20 Minuten später zerschellt das Fluggerät am Boden, wobei die junge Sängerin lebensgefährlich verletzt wird. Dieses Foto wurde heute von der “Bild” veröffentlicht.

Nur durch zahlreiche Operationen konnte Anna-Maria Zimmermann gerettet werden. Zuletzt musste noch ein Knochensplitter, welcher aus ihrem Arm stammt, aus ihre Lunge entfernt werden. Auch diesen Eingriff hat die ehemalige “Deutschland sucht den Superstar“ Teilnehmerin überstanden und befindet sich weiterhin auf dem Weg der Genesung.

Während einer Pressekonferenz zeigte der Chefarzt des Traumazentrums Bethel in Bielefeld, Prof. Dr. med. Fritz Mertzlufft, den interessierten Journalisten nun das entsprechende Knochenfragment, welches der Sängerin in der letzten Operation aus der Lunge entfernt wurde. Die Fotos davon kann man sich hier bzw. hier anschauen.

Nach wie vor kann sich Anna-Maria Zimmermann nur durch Zuhilfenahme einer Buchstabentafel verständigen. Ob und wann sie wieder sprechen oder gar singen kann, ist derzeit völlig ungewiss, auch wenn einige Experten optimistisch sind.

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com