auto motor und sport-TV: Test Mustang Shelby 500 GT

Wenn den Ford Mustang früher eine Cobra zierte, dann trug er den Vornamen Shelby und konnte vor Kraft kaum laufen. Nun gibt es ihn wieder, den Mustang namens Shelby GT 500 – die heißeste Nummer im Ford-Konzern.
Video Rating: 4 / 5

Sparta Prag – Lausanne-Sport 3:3 (3:1) Letna-Stadion. – 12 430 Zuschauer. – SR Asumaa (Fi). – Tore: 6. Meoli 1:0. 10. Bony 1:1. 20. Kucka 2:1. 23. Bony 3:1. 75. Steuble 3:2. 96. Silvio 3:3. Sparta: Blazek; Kusnir, Brabec, Repka, Pamic; Kucka; Sionko (80. Podany), Vacek, Podany; Kadlec, Bony (75. Kweuke). Lausanne: Favre; Rochat, Katz (82. Roux), Meoli, Sonnerat; Pasche (68. Tosi), Celestini, Marazzi, Steuble; Munsy (74. Avanzini), Silvio. Bemerkungen: Lausanne ohne Gétaz, Buntschu, Borges, Traoré und Basha (alle verletzt). 71. Tor von Silvio wegen Abseits aberkannt. Verwarnungen: 76. Steuble. 79. Sionko. 89. Meoli (alle Foul).
Video Rating: 4 / 5

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com