Casper LIVE Alaska HD +TEXT

Casper performt am 4.11.2010 in München im 59:1 seinen neuen Song Alaska. Songtext: Und jetzt genau da, wo du liegst: Dein eigenes kleines Alaska. So kalt, so verlassen und leer. Die Welt zwischen lüsternen Blicken und den Klang vom Untergang deiner zitternden Lippen. Inmitten von „Alles wird gut!“ und „Ich habe den Mut!“ steht ein „Bitte komm zurück!“, in der Farbe von Blut. Trotz dem Gefühl, dass ein Ende sich nähert schlägt es tapfer, dein emsiges Herz. Da wo du liegst! Aus dem Bergeversetzen wurde ein Mehr von Komplexen. Im Verbergen ansetzen, ein Wettbewerb im Verletzen. Vom Gekehrten der letzten Scherben im Haus willst du zuhören, doch Schmetterlinge sterben so laut. Es ist, ohne Leuchtturm allein in einem Meer, Notsignale verloren, treiben umher, in der Luft zwischen uns. Jeder Träne, jeder Frage, die blieb neben mir, genau da, wo du liegst: In deinem ALASKA. Dein eigenes, endloses Weiß. Noch bevor dich die Lawine ergreift. Atme kurz ein! Setz an! Springe dich frei! IMMER ALLEIN! IMMER ALLEIN! IMMER ALLEIN! IMMER ALLEIN! Genau da, wo du fliehst. Vorm eigenen kleinen Alaska. So weit, so weiß und leer. Die Welt voll mit steinernen Blicken und eisigen Winden, die die Saat schon im Keim ersticken. Inmitten von Werden und Warten, und Entfernungen raten, bleibt die Lüge vom Freisein, ein Sterben auf Raten. Der Tanz von Echolot und Puls, wenn er bebt, malt dein Herz in den Spuren im Schnee. Nun, wo du gehst. Aus dem Lächeln und Tuscheln wurde ein ätzendes Nuscheln nun

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com