Christina Aguilera: Ihr Baby heißt Sommerregen!

Ein Insider erklärt, wie es zu dem Namen kam
Los Angeles (cat). Wie „Popdust“ berichtete, ist Christina Aguilera erneut Mutter geworden. Die Sängerin brachte laut US-Medien ein Mädchen zur Welt. Auf Facebook richtete sich Aguilera direkt an ihre Fans und gab den außergewöhnlichen den Namen ihres Nachwuchses preis. „Ich bin so stolz, unsere wunderschöne Tochter Summer Rain Rutler der Welt vorzustellen“, schrieb die Pop-Diva dort.

Ein naher Bekannter verriet gegenüber dem US-Magazin „E! Online“, wie die 33-Jährige auf diese Idee kam: “Christina wollte, dass der Name ihres Babys anders und ausgefallen ist. Sie liebt den Klang von Summer Rain Rutler und der Sommer ist außerdem ihre liebste Jahreszeit. Sie war einfach schon immer eine sehr ausdrucksstarke und unkonventionelle Person, die sich von den kleinen Dingen im Alltag inspirieren lässt.” Auch ihre Leidenschaft für Yoga soll bei der Entscheidung nicht unerheblich gewesen sein. “In letzter Zeit hat sie sehr naturverbunden gelebt und ihre weiche Seite gezeigt. Seit sie regelmäßig Yoga macht, kommt einfach ihr innerer Hippie durch. Und sie liebt es!”, fährt der Insider fort. Für den Popstar ist es das erste gemeinsame Kind mit ihrem Verlobten Matthew Rutler (29). Summer Rain kann sich aber über Halbbruder Max (6) freuen, der aus einer früheren Ehe mit Musikproduzent Jordan Bratman (36) stammt.

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com