Das Supertalent – Andrea Renzullo kommt seinem Traum näher!

Andrea Renzullo ist einer der ersten Halbfinalkandidaten von “Das Supertalent 2010″. Hier könnt ihr eine kurze Biografie des 14-Jährigen Sängers nachlesen.

Andrea Renzullo (c) RTL / Stefan Gregorowius

Beim Casting sang der italienischstämmige Andrea Renzullo für seine verstorbene kleine Schwester Antonia (verstorben im Alter von zwei Jahren) den Song „Run“ von Leona Lewis – und rührte mit seiner Stimme Juror Bruce Darnell zu Tränen.

Antonia Renzullo starb an Hirnhautentzündung als Andrea vier Jahre alt war, seitdem erinnert ihn Antonias Taufgeschenk, eine Kette mit Kreuzanhänger, an seine kleine Schwester und die soll ihm Glück bringen. Mit seinen Eltern Donata und Francesco und seinen beiden jüngeren Brüdern Tonio (8) und Emanuel (5) lebt Andrea im sauerländischen Sundern und besucht dort die 9. Klasse einer Hauptschule.

Vor zwei Jahren sah er zum ersten Mal ein Foto von Elvis Presley:

„Den fand ich so cool. Vor allem die Frisur.“

Seitdem trägt er die Haare so wie der King of Rock’n’Roll.

Seine musikalischen Vorbilder sind allerdings Celine Dion und Leona Lewis. Seinem Traum, vor einem Millionenpublikum auf der Bühne zu stehen ist Andrea mit dem Halbfinale bei „Das Supertalent“ schon ein Stück näher gerückt.

„Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com