Das Supertalent – Fünf Halbfinal-Kandidaten sind unter 16 Jahren

In der diesjährigen vierten Staffel von “Das Supertalent” traten zahlreiche Kinder und Teenager vor die Jury um Pop-Titan Dieter Bohlen. Dabei boten sie trotz ihres Alters meist tolle Leistungen dar. Einige Kinder wurden aber aufgrund ihres zu niedrigeren Alters auf spätere Supertalent-Staffeln vertröstet.  Die jüngste Kandidatin, die es ins Halbfinale schaffte, ist die 9-jährige Laura Rieger, die mit ihrem selbstgeschriebenen Song “Liebesschmerz” alle Herzen berührte. Mit ihr kämpfen noch vier weitere Kandidaten, die ebenfalls noch zu den Heranwachsenden gezählt werden dürften.

Josephine Becker (c) RTL

Auch jüngeren Kandidaten wird bei “Das Supertalent” eine Chance gegeben. Neben dem Supertalent-Küken Laura Rieger hat es auch Josefine Becker ins Halbfinale geschafft. Die schüchterne Sulzbacherin sang die Eröffnungsarie der Oper “Xerxes” von Georg Friedrich Händel ”Ombra mai fu” aus dem Jahre 1738. Die 15-Jährige rührte mit dem italienischsprachigen Titel so manchen Zuschauer zu Tränen.

Eine weitere junge Kandidatin, die es ins Halbfinale schaffte, ist Ramona Fottner. Das 15 Jahre alte Mädchen war zunächst durch die Fragen von Dieter Bohlen nach ihrem T-Shirt – das dem Chef-Juror anscheinend nicht besonders gefiel – völlig verunsichert. Ihre unsichere Art ließ die Erwartungen des Publikums an ihre gesangliche Leistung nach unten gehen. Als sie dann “Run” von Leona Lewis sang, riss es die Zuschauer von ihren Stühlen und es flossen wieder Tränen, vor allem bei den weiblichen Zuschauern. Obwohl Dieter Bohlen sie dafür kritisierte, dass sie noch zu wenig Persönlichkeit in der Stimme habe, nannte er sie nach der Show eine “Top-10-Kandidatin“.

Sonja Pesie (c) RTL / Stefan Gregorowius

Die 15-jährige Sonja Pesie wurde von der Jury ebenfalls für das Halbfinale ausgewählt. In der Show überzeugte das Mädchen, das aus einem kleinen Dorf nahe Trier kommt, mit ihrer Performance von “Unbreak my heart” von Tony Braxton.  Mit diesem Song wollte sie ihrer Mutter, die sie als Kind oft kritisiert hatte, beweisen, dass sie etwas Tolles leisten kann. Und sie bewies es eindrucksvoll auch den Zuschauern und der Jury!

Der letzte junge Kandidat, den wir an dieser Stelle vorstellen möchten, ist der 14 Jahre alte Halbitaliener Andrea Renzullo. Er ist der einzige Junge unter den Kindern und Teenagern, die es ins Halbfinale schafften. Mit seiner Darbietung von “Run” von Leona Lewis erntete er begeisterten Applaus und “Zugabe”-Rufe, und Bruce konnte ein paar Tränen nicht unterdrücken. Eine kurze Biografie von Andrea könnt ihr hier bei CastingShow-News.de nachlesen.

„Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com