Der Zwei-Euro-Winterreifen-Test

Ob die in der Garage lagernden Winterreifen grundsätzlich noch taugen, lässt sich ganz einfach und ohne Spezialwerkzeug feststellen – eine ganz normale Zwei-Euro-Münze genügt für einen schnellen Reifentest zu Hause. Wenn man die Münze ins Reifenprofil steckt, dann sollte ihr silberner Rand komplett darin verschwinden. „Wenn der Rand der Münze sichtbar bleibt, dann wird es Zeit für einen Reifentausch“.

Ab Oktober sind Winterreifen am Auto definitiv die bessere Wahl

Wer sich nicht von den ersten kalten Tagen und Nächten überraschen lassen will, lässt seine Winterpneus am besten bereits Anfang Oktober in einer Fachwerkstatt kontrollieren. Auch wenn der Gesetzgeber noch Winterreifen mit 1,6 Millimeter Restprofil toleriert, sollte man sie nicht bis an diese Grenze nutzen. Mindestens vier Millimeter lautet die Empfehlung von Kfz-Experten.
(djd)

Über den Autor

Stephan

Hallo, ich bin der Stephan, freier Autor und Hobbyblogger. Ich mache mein Fachabitur und in meiner Freizeit blogge ich hier und da mal was. Grüße

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com