„Dschungelcamp 2011“ – Gina-Lisa Lohfink über Sarah Knappik….

Gina-Lisa Lohfink über ihre einstige Freundin und Kollegin bei „Germany’s Next Topmodel“.

Sarah Knappik (c) RTL / Stefan Menne

Dass es hart wird im Dschungelcamp, war Sarah Knappik klar, dass aber die ehemalige „GNTM“-Teilnehmerin bislang 3 von insgesamt 5 Prüfungen über sich ergehen lassen musste, hatte sie sich sicherlich anders vorgestellt. Gina-Lisa Lohfink, einstige Freundin und Kollegin bei „Germany’s Next Topmodel“ erklärt das Ganze gegenüber RTL wie folgt.

Sarah benimmt sich unter aller Sau. Sie ist nervig, zickig und lügt nur rum, und das kommt beim Publikum eben nicht gut an.“

Inwieweit Sarah Knappik lügt, erklärt Gina-Lisa wie folgt. Sarah Knappik hatte die eine oder andere Aufgabe vermasselt. Unter anderem hat sie es abgelehnt einige Dschungel-Köstlichkeiten zu essen, mit der Begründung sie sei Vegetarierin. Nun kann sich aber Gina-Lisa genau daran erinnern, wie es schon mal vorkam, dass Sarah an Mutters Mittagstisch leckere Spaghetti Bolognese mit geschlemmt haben soll. Naja, zumindest hat Sarah es selbst mit bekommen, dass sie nicht unbedingt „Everybodys-Darling“ ist.

„Die Leute draußen müssen mich echt hassen, deshalb wollen sie mich wieder in einer Dschungelcamp Prüfung sehen!“

hat sie sich zur letzten Prüfung geäußert. Zumindest ist sie etwas nachdenklicher geworden.

Alle  Infos zu „Ich bin ein Star - Holtmich hier raus!“ im Special bei RTL.de

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com