DSDS 2011 – Sendetermine und alle Fakten zur nur neuen Staffel

Die Castings der neuen Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” sind längst abgeschlossen. In 35 Städten in Deutschland und erstmals auch in Österreich und der Schweiz wurden insgesamt gut 35.000 Kandidaten gecastet. Ab dem 8. Januar werden die Ergebnisse der Dreharbeiten dann im Fernsehen und im Internet gezeigt. Jetzt verriet RTL weitere Details über die bisher größte DSDS-Staffel aller Zeiten.

Jurymitglieder v.li.: Patrick Nuo, Fernanda Brandao und Dieter Bohlen (c) RTL / Stefan Menne

Der DSDS-Casting-Truck tourte durch die Städte und machte das Vorcasting auf öffentlichen Plätzen. Die richtigen Castings vor der Jury fanden dann in München, Hamburg und Köln statt. Die Highlights daraus zeigt RTL ab dem 8. Januar immer samstags und mittwochs jeweils um 20:15 Uhr im Fernsehen und im Livestream.

Nach den Castings folgt der Recall, der sich aus drei Sendungen zusammensetzt. Hier treten die 135 besten Kandidaten der Castings vor die Jury, die in der neuen Staffel aus Fernanda Brandao, Patrick Nuo und natürlich DSDS-Urgestein Dieter Bohlen besteht. Die Jury entscheidet sich am ersten Tag des Recalls für die 70 besten Kandidaten, die dann am zweiten

Jurymitglieder v.li.: Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo (c) RTL / Axel Kirchhof

Tag in Gruppen oder auch Duetten noch einmal vor die Jury treten. Am Ende des zweiten Tages bleiben dann 35 Kandidaten übrig, die auf die Malediven fliegen dürfen. Auf der Insel “Sun Island” im Ari Atoll müssen die Sänger dann bei vielfältigen Aufgabenstellungen ihr Talent unter Beweis stellen. Am Ende des Recalls bleiben nur 15 Kandidaten übrig, welche in die Liveshows einziehen.

Die Liveshows werden unter dem Slogan “Jetzt oder nie” stehen. Aus ihnen gehen schließlich die Top-10 der Sängerinnen und Sänger hervor, die in den Mottoshows antreten. Jede der Shows steht unter einem anderen Motto und wird immer am Samstag um 20:15 Uhr live gezeigt. Nach der Sendung stimmen dann die Zuschauer per Telefon oder SMS für ihren Liebling ab; derjenige, der die wenigsten Stimmen erhält, fliegt raus. Im großen Finale bleibt dann nur eine Kandidatin oder ein Kandidat übrig, der einen exklusiven Plattenvertrag mit der Universal Music Group erhält.

Diskutiere in unserem Forum zu dem Thema!

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com