DSDS-Fernanda Brandao und Patrick Nuo nicht mehr dabei

DSDS-Fernanda Brandao und Patrick Nuo nicht mehr dabei

Nachricht kurz vor dem DSDS-Finale: Fernanda Brandao (27) und Patrick Nuo (28) werden in der kommenden Staffel nicht mehr dabei sein. Einzig und allein der Chef-Juror Dieter Bohlen (57) darf auch weiterhin mit seinen lockeren Sprüchen Dampf ablassen. Zu sexy sei Fernanda, zu hart Patrick, hieß es von vielen Seiten. Prompt ließ der Poptitan verlauten, stets Veränderungen in der Show haben zu wollen, weshalb es zu diesem Entschluss gekommen sei. Die Veränderung, seine zwei Kollegen zu feuern, stößt aber auf unterschiedliche Meinungen bei den Fans.

Einige Leser können nicht verstehen, wieso es soweit kommen konnte. So schreibt „Katii“ zum Beispiel: „Ich finde, dass das die beste Staffel mit den besten Jurymitgliedern war/ist & es ist auch unfair, dass Patrick dafür bestraft wird, dass er seine Meinung abgibt. Und zu Fernanda: Wenn sie’s kann, dann kann sie doch anziehen, was sie will ey – außerdem waren die anderen Frauen nicht so ehrlich wie Fernanda!“ Und „Di“ kommentiert: „Das finde ich echt schade, ich find die Jury so wie sie ist super. Auf die Sprüche vom Bohlen könnt ich manchmal echt gut verzichten, weil ich finde, dass sie manchmal wie eine Beleidigung rüber kommen. Patrick und Fernanda haben nur ihre ehrliche Meinung gesagt und das, ohne jemand zu beleidigen, und dann die Outfits von Fernanda…“. „Gran“ lässt verlauten: „Wenn Patrick nicht mehr dabei ist, dann guck ich das nicht mehr…“.

Allerdings gibt es auch zahlreiche Stimmen, die sagen, dass es die richtige Entscheidung war, sich von den jungen Juroren zu verabschieden. „Coolemausiii“ schreibt: „Ich finde es gut, dass die Jury wieder wechselt.“ Leser „Tigger“ ist da ähnlicher Meinung: „Surprise surprise.. war schon von Anfang an klar, dass die beiden ausgewechselt werden. Diese Fernanda hat kein Plan von Musik, aber sitzt in „Deutschlands größter Castingshow“? Da fragte man sich von Anfang an, was die da sucht.. und Nuo war auch nie wirklich gut. Gut, dass man die beiden jetzt los ist.“

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com