Fernanda Brandao über DSDS 2011 Casting-Kandidaten

Fernanda Brandao

Die Brasilianerin ist sicher die hübscheste von allen bisherigen weiblichen Juroren der RTL-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” und sie begeistert die Zuschauer auch mit ihrem sexy Aussehen jede Woche in den Mottoshows.

Nun gab Fernanda Brandao ein Interview, in dem es unter anderem über ihre Karriere gingm aber auch um das Erfolgsgeheimnis von DSDS. Bis Samstagabend sitzt die ehemalige Hot Banditoz-Sängerin noch in der Jury bei DSDS 2011 gemeinsam mit Dieter Bohlen und Patrick Nuo. Danach möchte sie wieder ein Album aufnehmen.

Über DSDS meinte Jurorin Fernanda Brandao, unter anderem, dass von der Castingshow eine besondere Magie ausgehen würde, denn die Zuschauer sehen die Entwicklung der einzelnen Kanddiaten und würden ihre Favoriten nach Optik, Bühnenpräsenz, Charisma und Persönlichkeit bewerten und das würde einen Superstar ausmachen. Haben die Zuschauer ihren “Superstar” gewählt, muss dieser weiter hart an sich arbeiten.

Fernanda Brandao meinte sicher damit auch, dass der Erfolg eines Superstar nicht von Dauer sein kann und sehr schnell zerplatzen kann wie eine Seifenblase, denn danach muss der Superstar weiter an sich arbeiten, damit er in diesem harten Business erfolgreich werden kann.

Hot Banditoz, Vengaboys und Culture Beat

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com