Jürgen Klopp (Matze Knop) über van Gaal-Jubel. Sehr lustig! :-)

matze knop spielt uns wieder einmal den bvb-trainer jürgen klopp, nachdem seine borussen am wochenende 1:0 gewonnen hatten. guckt es euch an ;-)

Alle Videos von schwatzgelb.de: www.schwatzgelb.de Die erste gute Meldung gab es an diesem frühen Abend bereits vor dem Spiel gegen 17.15 Uhr: Werder Bremen hatte ein 0:2 zur Halbzeit gegen den VfB Stuttgart noch aufgeholt. Das 2:2 an der Weser passte richtig gut ins Konzept. Knapp eine Stunde vor dem Anpfiff gab es das Wunschergebnis quasi frei Haus. Richtig guter Auftakt. Bei wieder einmal eisigen Tempearturen konnte man sich dann noch eine Stunde gepflegt einsingen. Die Mönchengladbacher überraschten uns dabei doch tatsächlich mit ihrem Niederrhein-Klassiker „BVB-….“. Wer hätte das gedacht ? Immer noch keinen neue Scheibe im Plattenschrank. Auf das Liedgut kommen wir aber später noch einmal zu sprechen. Der äußere Rahmen trotze der eisigen Kälte. Um 18:30 Uhr hatten sich knapp 80.000 Zuschauer im Westfalenstadion eingefunden. 6.000-7.000 davon mit einem leeren Plattenschrank. Nach einem eher verhaltenen Beginn durfte man dann in der 13. Minute bereits das 1:0 für Borussia bejubeln. Mo Zidan hatte auf der linken Seite ordentlich Tempo aufgenommen und mustergültig auf Kevin Großkreutz in der Mitte gepasst. Angestachelt durch den lautstarken Dortmunder Jubel, wühlte man auf der Nordtribüne hektisch im Plattenschrank. (den Suchtreffer können wir uns an dieser Stelle schenken. Kann man sich eh denken.) Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konnte man die Chancen immer wieder auf Dortmunder Seite verzeichen. In der 35. Minute hatte Schmelzer auf halblinks die
Video Rating: 4 / 5

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com