Kostja Ullmann: Schwuler Friseur

Promiklatsch-by-you-big-blog-comBerlin (cat). Kostja Ullmann spielt im Kino aktuell einen schwulen Friseur, der sich in eine junge Kollegin verliebt. Was viele nicht wissen: Ullmann ist nur die zweite Wahl. Wie Regisseur Marco Kreuzpaintner der „B.Z.“ verriet, sollte die Geschichte eigentlich in London spielen, mit Hollywood-Star Orlando Bloom in der Hauptrolle.

Da dieser absagte, krachte die Finanzierung des Films zusammen. Doch Kreuzpaintner kämpfte für sein Projekt, holte es nach Deutschland. Gedreht wurde im Berliner Salon von Shan Rahimkhan am Gendarmenmarkt – dort empfängt Kostja Ullmann als Film-Figaro seine Kunden. Für die Rolle nahm er sogar Haarschneide-Unterricht. “Er kann es mittlerweile erstaunlich gut”, lobt der Regisseur. Privat ist Ullmann bald unter der Haube: Seit sieben Jahren liebt er Schauspielkollegin Janin Reinhardt – das Paar hat sich kürzlich verlobt. Eine Tatsache, die der nervige Markus Lanz ans Licht brachte. Als Janin die Außenwette bei „Wetten, dass…?“ moderierte, sah der Moderator etwas an ihrer Hand blinken und stichelte so lange, bis Mandy unangenehm berührt zugab: „Ja, es stimmt, ich bin verlobt“, und zum Beweis ihren Verlobungsring in die Kamera hielt. Doch das war Lanz noch nicht konkret genug. Er drängelte: „Mit wem?“ Janins Antwort: „Mit dem Besten!“

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com