Kundenbefragung: Volvo-Besitzer sind am glücklichsten

Audi und BMW landeten auf Platz zwei und drei.
Der Sieger kommt aus Schweden. Erstmals seit Einführung der Kundenbefragung durch den ADAC landete keine deutsche Marke auf dem ersten Rang, sondern eine skandinavische: Volvo. Seine Besitzer sind offensichtlich am glücklichsten. Und zwar in jeglicher Beziehung. Auf Rang zwei und drei folgen Audi und BMW.

Seit 2012 ermittelt die Online-Befragung des Kundenbarometers die Zufriedenheit von über 20.000 Autokäufern, die ihr Fahrzeug maximal 3,5 Jahre zuvor erstmals zugelassen haben. Der Fragenkatalog untersucht dabei die unterschiedlichsten Bereiche, von der Kauf-Abwicklung des Fahrzeugs über die alltägliche Nutzung bis hin zum Service, der Pannenhilfe sowie die „gefühlte Sicherheit“. Und nicht nur darin setzte sich der Volvo XC60 gegenüber allen anderen Marken durch.

Auto-Besitzer Kundenbefragung 2014

Die Top Ten der Bewertung des ADAC Kundenbarometers insgesamt: Volvo hatte die Blechnase vorn, gefolgt von Audi und BMW auf Platz zwei und drei. Toyota und Honda landeten punktgleich auf Platz vier, Mazda auf dem sechsten Rang, gefolgt von Mercedes, Mini, Smart und VW – in dieser Reihenfolge.

Aufgeteilt in Fahrzeugklassen kämpfte sich bei den Kleinstwagen der Opel Adam auf das höchste Treppchen. Bei den Kleinwagen setzte sich dieses Jahr der Audi A1 gegen den Vorjahressieger Mini New Mini durch. In der unteren Mittelkasse zog der Mazda 3 vom vorigen Platz acht auf den diesjährigen Platz eins. In der Mittelklasse errang zum dritten Mal der Audi A5 die Siegermedaille. Der „große Bruder“ Audi A6 siegte in der oberen Mittelklasse. Bei den Vans setzte sich der VW T5 durch. Und bei den SUVs errang Volvo XC60 den ersten Platz – so wie in der Gesamtbewertung.
dmd/ADAC

Über den Autor

Stephan

Hallo, ich bin der Stephan, freier Autor und Hobbyblogger. Ich mache mein Fachabitur und in meiner Freizeit blogge ich hier und da mal was. Grüße

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com