Lena Meyer-Landrut – “Lena” beliebter Vorname in Bayern 2010

Der Baby-Boom in Bayern könnte eher Lena-Boom heißen.

Lena Meyer-Landrut (c) Willi Weber

Im Jahr 2010 waren dort Lena und Maximilian eine der beliebtesten Vornamen der Neugeborenen. Es ist eine deutliche Abgrenzung des Freistaates im Vergleich zum Bundestrend: hier sind die beliebtesten Vornamen Mia und Leon. Mia ist in 14 Bundesländern der am häufigsten vergebene Mädchenname des Jahres 2010 gewesen, erläuterte der Namensforscher Knud Bielefeld. Nur Hamburg und Bayern waren die Ausnahme.

Dass es der Name Lena so sprunghaft auf eine bessere Stelle der beliebten Vornamen schaffte, liegt auch an dem Erfolg von Lena Meyer-Landrut, die den diesjährigen ESC mit ihrem Song “Satellite” für Deutschland gewann. Lena rutscht somit von Platz 5 auf Platz 3 vor.

Maximilian hingegen ist in bayern so beliebt, weil ihn viele Fürsten trugen und er aus dem Lateinischen Maximus – der Größte, herkommt. Der Vorname liegt allerdings bundesweit auf Platz 8. Dagegen ist es mit den Namen Leon und Mia genau andersrum. Sonst so beliebt belegt Leon in Bayern nur Platz zehn und Mia lag auf dem neunten Platz.


Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com