Pokerreisen-Urlaub für Kartenspielfans

Ein kurzer Wellnessurlaub, um mal abspannen zu können, oder eine Städtereise, um sich mal etwas anderes anzuschauen, ist schon länger sehr beliebt. Eine Reise zu unternehmen und dabei seinem Hobby zu fröhnen, wird zwar in Bezug auf Sport auch unternommen, aber zum Pokern ist es eher seltener. Dabei werden schöne Reisen angeboten, die auch das Karten spielen mit beinhalten.
Zuerst denkt der Pokerspieler sicher an eine Urlaubsfahrt nach Las Vegas, wo er sich mit vielen bekannten Größen der Szene messen kann. Las Vegas wird von vielen Reiseunternehmern schon länger angeboten, da es viele Touristen in die Spielerstadt zieht, die mal die unterschiedlichsten Spiele ausprobieren möchten. Pokern ist durch das Internet überall beliebt geworden, sodass die Spielerstadt in den USA auf vielen Reisezielen steht. Wenn ein großes Pokerevent ansteht, zieht es unzählige Spieler aus aller Welt in ihrem Urlaub in die Stadt in Nevada.

Auch Pokerreisen in europäische Städte wie Barcelona in Spanien oder London in England sind gefragt, da dort ebenfalls bekannte Turniere absolviert werden. Hier kann der Spieler eine schöne Städtereise mit seinem Hobby verbinden und so einen erfolgreichen Urlaub verbringen. Wer eine Urlaubsreise in eine Stadt bucht, in der gerade ein großes Pokerevent stattfindet, braucht sich nicht um das Rahmenprogramm zu kümmern, sondern kann sich ganz dem Pokerspiele spielen widmen. Es gibt auch Veranstalter, die Pokerreisen für größere Gruppen organisieren, sodass eine Pokerrunde zusammen reisen kann. Vielleicht ist das ja auch etwas für Ihren Verein?

Es gibt ebenfalls ausgefallenere Sachen, wie zum Beispiel Veranstalter von Kreuzfahrten, die Pokerturniere auf ihren Reisen anbieten. Eine Kreuzfahrt zum Beispiel dauert 5 Tage, wobei es nach Norden geht. Auf dieser Reise wird ein komplettes Programm angeboten, das fängt mit einem Pokerseminar an und endet bei einem Turnier. Auf dem Schiff findet der Pokerspieler ein richtiges Kasino, das die komplette Ausstattung besitzt, was für ein Pokerturnier benötigt wird. Natürlich werden die Spieler von erfahrenen Kartengebern betreut. Es gibt eine Einführungsveranstaltung, dann ein kurzes Seminar, abgestimmt auf das Wissen der Teilnehmer und verschiedene Turniere, die mit den Spielern abgesprochen werden. Am Ende findet das große Abschlussturnier statt, bei dem es auch schöne Preise zu gewinnen gibt.
Selbst ein Segelschiff bietet auf der Ostsee einen mehrtägigen Törn an, auf dem auch Pokerspiele stattfinden. Wer also seinen Urlaub mit einem Pokerturnier verbinden möchte, findet einige Veranstalter, die das arrangieren. Da es die unterschiedlichsten Anbieter auf diesem Gebiet gibt, sollte sich jeder Spieler die Zeit nehmen, um das richtige Schiff mit dem richtigen Angebot zu finden, nur dann ist auch der Spaß am Spiel mit dabei.Poker HoldemWie man sich auch entscheidet, das Spiel kommt sicher nicht zu kurz. Egal ob Städtetrip oder eher ruhiger auf dem Schiff, es wird einiges geboten mittlerweile. Sicher wird der Sektor noch weiter ausgebaut, denn mittlerweile ist Poker ein angesagtes Spiel geworden. Wir wünschen schon einmal gute Fahrt und immer ein günstiges Blatt!

Über den Autor

Eddy

Das ganze Leben ist ein Spiel und wir sind alle nur die Kandidaten!

Ein Kommentar

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com