Popstars-Esra: “Bitte, bitte ruft für mich an!”

Freudentränen liefen Julia (17) über das Gesicht, als sie die Entscheidung der Zuschauer erfahren hatte. Seit Donnerstagabend ist die neue Popstars-Girlband “LaVive” so gut wie vollzählig. Die ebenfalls 17-jährige Esra, die schon während der vergangenen Entscheidungsshows als Favoritin galt, richtete jetzt einen Appell an ihre Fans.

POPSTARS Foto: © ProSieben/Frank Hempel

Die Spannung war vor der dritten “Popstars“-Live-Show am letzten Donnerstag kaum auszuhalten. Nachdem die Entscheidung der Zuschauer in der zweiten Live-Show Meike in die Band zu wählen ziemlich überraschend kam, galten alle Prognosen als unsicher. Die Wahl von Julia war dann aber keine so große Überraschung mehr. Julia selbst könnte sich gut vorstellen, Esra als viertes Mädchen in der Band zu haben. Aber das entscheiden allein die Zuschauer!

Esra hat viele Fans, die sie durch Fanpost und im Internet unterstützen. Warum rufen dann nicht genügend Zuschauer für sie an? Möglicherweise ruhen sich die Fans zu sehr auf der Favoritenrolle des sympathischen Rotschopfes aus. Esra äußerte vor kurzem gegenüber PromiFlash, dass sie das i-Tüpfelchen von “LaVive” wäre, wenn… ja wenn sich ihre Fans endlich aufraffen würden und zum Telefon greifen. So richtete sie dann auch einen eindeutigen Appell an ihre Fans:

“Bitte, bitte ruft für mich nächste Woche an!”

Diskutiere in unserem Forum zu dem Thema!

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com