Prominews: Schon gewusst, dass (05.11.2014)

Prominews-by-you-big-blog-comIndira Weis nicht ohne Grund ständig Body-Bilder im Internet postet? Die Ex-Bro’Sis-Sängerin arbeitet sowohl stimmlich als auch körperlich hart an einem musikalischen Comeback. Die Erfolge ihres Work-Outs zeigt Indira ihren Fans in Form von Schnappschüssen von Busen und Po auf ihrer Facebook-Seite. Zu einem Bild schrieb die 35-Jährige: „Von nichts kommt nichts, packen wir’s an.“ Size Zero möchte die Sängerin allerdings nicht erreichen: „Jeder Weg beginnt mit einer Leidenschaft und jedes Gramm Speck kann sexy geformt sein.“

Udo Jürgens Fan von Helene Fischer ist? In der „Bild“-Zeitung pries der Gigant des deutschen Schlagers vor allem die musikalischen Qualitäten der Chartkönigin: „Helene ist in der Art ihres Auftretens sehr professionell – die kann wirklich etwas! Sie ist ein großes Talent, handwerklich perfekt und beherrscht ihren Beruf hundertprozentig.“ Ihre Lieder findet er „fetzig und zeitgemäß“, es sei keine typische deutsche Schlagermusik. Das Lob kommt nicht von Ungefähr: Erst kürzlich hatte die 30-Jährige Udo Jürgens vor laufenden TV-Kameras mit einem Ständchen zu dessen 80. Geburtstag zu Tränen gerührt.

Britney Spears sich schlank lutscht? Und zwar mit speziellen Lollis. Das verriet ein Insider kürzlich dem Magazin „OK!“. „Wann immer sie auch hungrig wird, lutscht sie einen Power-Pop – das ist ein Lollipop, der den Gewichtsverlust ankurbelt. Sie sagt, sie funktionieren wirklich und sie hat dann tatsächlich keinen Appetit mehr – sie kann Süßigkeiten essen und ihr Gewicht reduzieren.“ Auf diese Art soll die Sängerin es geschafft haben, ihre Kleidergröße aus „Slave 4U“-Zeiten wieder zu erlangen.

Mel Gibson seine Villa nicht los wird? Der Hollywoodstar besitzt eine Immobilie im Norden Costa Ricas auf der Halbinsel Nicoya, die er zum Verkauf für rund 30 Millionen US-Dollar anbietet. Das Mega-Anwesen umfasst drei Häuser, die allesamt im spanischen Kolonialstil errichtet wurden. Dazu gehören mehr als 200 Hektar Land, zu denen ein Privat-Dschungel gehört und ein Strand, der eine ökologische Rarität ist: Jedes Jahr reisen Meeresschildkröten viele Seemeilen, um hier ihre Eier ablegen zu können. Trotz vorhandenem Hubschrauberlandeplatz, Privatpool und traumhaftem Blick scheint sich das himmlische Fleckchen Erde wohl als ein Ladenhüter zu erweisen.

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com