Sparen Sie bei Ihrem Autokauf [Infografik]

Wollen auch sie bei ihrem Autokauf das Geld sparen? Dann lesen sie sich unsere wertvollen Spartipps zum Autokauf aufmerksam und sorgfältig durch.
Es gibt viele Arten einen Wagen zu kaufen: „Neuwagen, Tageszulassung, Jahreswagen, Leasing oder Gebrauchtwagen“ aber welcher Kauf ist der sinnvollste?
Autokauf spartipps

Kaufen Sie einen Gebrauchtwagen und sparen Sie dabei Geld

Der Neuwagen z.B. Hat eine volle Garantiezeit und die Ausstattung ist frei wählbar, doch leider ist der Neuwagen mit hohen Anschaffungskosten, hohen Wertverlust und häufigen Kontrollen in der Werkstatt verbunden. Die Tageszulassung z.B. Hat beinah die volle Garantie und ist auch neuwertig, aber es kommt die Vollkasko dazu und man kann sich keine Ausstattung aussuchen. Der Jahreswagen z.B. Hat eine sehr geringe Kilometerlaufzahl (15.000 km) und 1 Jahr Garantie, doch dafür ist der Umgang vom Erstbesitzer mit dem Wagen unklar. Das Leasing z.B. Hat einen etwas höheren Kilometerstand als der Jahreswagen (30.000 km – 60.000 km) und ist zwischen 2 oder 4 Jahren alt in einem gepflegten Zustand, doch leider gibt es meistens keine Garantie mehr. Der Gebrauchtwagen z.B. Ist in der Anschaffung sehr viel günstiger und hat nur noch einen sehr geringen Wertverlust, leider hat man ein höheres Reparaturrisiko und einen höheren CO2 Ausstoß.

Autokauf – Diesel oder Benziner

Wie fast jeder weiß lohnt sich der Kauf eines Diesel Fahrzeugs erst, wenn man viel fährt und mit viel ist mindestens 15.000 km im Jahr gemeint. Den Diesel Fahrzeuge haben einen geringeren Verbrauch als Benziner und der Treibstoff ist günstiger zu kaufen, dafür sind die Anschaffungskosten meistens (1.000 € – 4.000 €) teurer und die Steuerabgaben sind auch Etwas höher.

Autokauf im Inland oder im Ausland

Das Auto ist ganz klar Im Ausland günstiger als im Inland den dort kann man bis zu 40 % Sparen. Im Vergleich kann man bei : „Privat 35%, Internet 30%, Autohändler 20% und beim Hersteller 0% – 15%“ Sparen, doch beim Autokauf im Ausland muss man drauf achten das das Auto den Deutschen Standards entspricht.

Finanzieren ist billiger als Leasen

Beim Finanzieren kann man im Vergleich zum Leasen bis zu 15% Sparen, den das Auto geht in den Besitz des Käufers über und beim Leasen nicht. Außerdem kann man das Auto später wieder Verkaufen und wieder Geld einnehmen.

Tipps für das kaufverhalten

Wenn Sie sich ein Auto angucken wollen, kommen Sie nicht Allein sondern nehmen Sie eine weitere Person zum begutachten mit und vergleichen Sie vorab Preise und Angebote. Außerdem sollten Sie nicht zu viel Interesse zeigen oder sich drängeln lassen und Preise niedrig, aber trotzdem realistisch ansetzten. Zusätzlich können Sie nach indirekten Rabatten wie z.B. (neue Reifen, TÜV, etc.) fragen oder ihr altes Auto als Inzahlungnahme anbieten.

Infografik wird geladen….loading

Fazit
Wenn Sie auf diese Tipps achten und sich sicher sind was Sie genau wollen, in dem Fall sparen, dann sollten Sie diese Tipps immer im Kopf haben und richtig benutzen.

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

9 Kommentare

  • Ich kann auch bestätigen das eine Autofinanzierung besser ist, als Leasing!
    Vor allem in einem Unternehmen geht das Auto in das Vermögen des Unternehmens über und steigert den „Wert“ eines Unternehmens.

    Abschreibungen ist laut Steuerberater bei beiden fast ident!

  • Ich danke Ihnen für diesen informativen Beitrag. Das ist ein sehr guter Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten beim Autokauf Geld zu sparen. Ich werde diesen Artikel gerne weiter empfehlen.

  • Da ich mir auch demächst ein Wagen zu legen möchte, kommt dieser Artikel zur richtigen Zeit.
    Eigentlich hatte ich vor mir ein Wagen zu leasen, aber durch den Artikel habe ich mir jetzt vorgenommen, mein Auto zu finanzieren, ist nämlich doch im Vergleich zum leasing viel praktischer, bis zu 15% Sparen hört sich verlockend an und man kann das Auto noch später gegebenfalls weiter verkaufen.

    Danke für diesen Artikel

  • Ein guter und kurzer Überblick. Gerne anmerken würde ich, dass ein Diesel sich auch nicht lohnt, wenn man viel fährt und dafür nur kurze Strecken. Das tut dem Motor auf lange Sicht nicht gut und man ist mit einem Benziner wohl besser beraten.

  • Sehr hilfreiche Infografike. Gerade mal gebookmarked!

    Meine Schwester ist momentan selbst auf der Autosuche, vielleicht kann sie auch den ein oder anderen Tipp mitnehmen…

    Danke ;)

  • Seh r interessanter Artikel über den bevorstehenden Autokauf.
    Hier wird meine Meinung mal wieder bestätigt, dass sich Leasing für den Privatgebrauch nicht lohnt und man mit einer Finanzierung besser bedient ist, wenn es ein neueres Fahrzeug werden soll.
    Ich werde mir die Infografik mal abspeichern, der nächste Autokauf steht nämlich schon vor der Tür :-)

    LG

  • Genau das was ich gesucht habe. Muss mir unbedingt einen Familienkarren zulegen da Nachwuchs unterwegs ist. Ich hoffe ich kann mit eurem Tipps etwas sparen, dann kriegt Papa wenigstens nen großen Motor in seinen Kombi.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com