Speiseeis selbst gemacht

selbst gemachtes EisJeder Bundesbürger schlemmt durchschnittlich acht (8) Liter Speiseeis im Jahr. Rund eine Milliarde Eis am Stiel werden järlich im Deutschland verkauft.
Schon seit etwa 3.000 Jaren erfrischen sich die Menschen mit Speiseeis. Zu Beginn vervendete man Schnee oder gefrorenes Wasser, vermischt mit Früchten und Gewürzen.
Die Liblingssorten der Deutschen sind Schokolade, Erdbeere und Vanille Eis. Die neueste Kreation in diesem Jahr: Birne-Parmesan. Ein Kugel Früchteis enthält etwa 100 Kilokalorien, Milcheis circa 150 Kilokalorien und Schokoladeneis um die 170 Kilokalorien.

Mein Speiseeis Lieblingsrezept:

Russische Plombir

Zutaten
– 4 Eigelb
– 200 ml Kondensmilch 10 % Fett
– 500 ml Sahne
– 1 Tasse Puderzucker
(Wer mag kann 1 Vanilleschote oder Schokolade zu fügen.)

Zubereitung Plombir

Eigelb, Zucker, Kondensmilch, (Vanilleschote, Schokolade ) zusammen vermischen und auf kleiner Flamme unter rühren erwärmen, es darf nicht kochen. Kalt werden lassen. Schlagsahne steifschlagen und unter die Masse heben. In die Eismaschine oder in eine Form geben und gefrieren lassen. Fertig!

Weitere Eis Rezeptideen findet ihr hier oder im Netz.

Selbstgemachtes Erdbeere+Bannane Eis

Fruchteis

Eis selbst machen – wie es geht, zeigt dieses Video

LG

Über den Autor

Olena Seregina

Was ich soll und schulde, steht im Steuerbescheid.
Was ich nicht darf, steht im Strafgesetzbuch.
Und alles andere kann ich selbst entscheiden.
/ viktor37/

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com