Tags - 2011

Knitting for Adults Special Issue № February 2011 Hook/Вязание для взрослых Спецвыпуск № 2 2011 Крючок

Вязание для взрослых Спецвыпуск № 2 2011 Крючок
Вязание для взрослых Спецвыпуск № 2 2011 Крючок
Спецвыпуск журнала по вязанию крючком посвящен женской одежде, выполненной в романтическом стиле. 14 моделей – джемперы, жакеты, юбка, безрукавка.

DSDS 2011 – Die Auswirkungen der Negativ-Kritik an Ardian Bujupi

Ardian Bujupi ist 19 Jahre alt, gutaussehend und hat eine samtweiche Stimme und. Er ist ein Macho! Und genau das wurde am Wochenende sehr von Dieter Bohlen und Marco Schreyl vor laufender Kamera bemängelt.

Ardian Bujupi (c) RTL / Stefan Gregorowius

Er gilt als der Macho in der diesjährigen Staffel von Deutschland sucht den Superstar. Und letzten Samstag stand Ardian zum ersten Mal live auf der Bühne und sang den Hit “Sway” mit seiner samtweichen Stimme.

Nach dem Lob um seinen wirklich sehr guten Auftritt und Gesang folgte aber Kritik. Ein wenig hervorgerufen durch den Moderator >Marco Schreyl< , der nach seinem Auftritt die Zankereien zwischen Ardian und zwei weiblichen Teilnehmerinnen erwähnte.  Daraufhin blieb es nicht aus, dass Dieter Bohlen, der seine Ohren ja überall hat, auf einmal herbe Kritik an Ardian verlauten ließ:

“Du bist der Typ, der jetzt schon in der Top 15 durchdreht. Ich hab auch so ein bisschen gehört, was hinter den Kulissen abgegangen ist – das fand ich alles sehr unschön. Wenn du jetzt schon austickst und auf dicken Macker machst, garantiere ich dir, du gewinnst das nicht.”

Aber es kam noch schlimmer, es wurde ein Video eingespielt, in welchem Nina Richelund Nicole Kandziora aussagten, wie sehr sie sich durch Ardian verletzt fühlten.

Beim Abspielen des Videos fragte man sich allerdings, was hat RTL denn noch so alles an Videos, die dem ein oder anderen zum Verhängnis werden könnten? Man braucht ja nur an die vielen “Zicken” in der Staffel zu denken.

Macho hin oder her, das ist nicht unbedingt etwas, was ihn bei der Gunst der weiblichen Fernsehgemeinde nach hinten drängt, denn es gibt genügend Frauen, die nämlich gerade einen Macho gut finden.

Ardian Bujupi selber wirkte eigentlich recht gelassen und erklärte auch, dass es um einen Zank ging, der eine Fernbedienung betraf. Da kann man eigentlich nur lachen und fast möchte man mal fragen, welche Frau nicht ebenfalls einen Macho daheim hat, wenn es um die Fernbedienung geht?

Was ArdiansGunst bei den Zuschauern mit Sicherheit wieder steigerte, war die Tatsache, dass er sich vor laufender Kamera bei den Mädels entschuldigte und auch einwarf, dass die beiden sich ja jetzt nicht mehr mit ihm um das besagte wichtige Stück zanken können.

Und irrwitziger Weise hat er gerade nach diesem Auftritt noch mehr Fans bekommen, was viele Umfragen im Netz  zeigen.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Knitting is fashionable and easy special issue number in August 2011/Вязание модно и просто Спецвыпуск № 8 2011 Копилка вязаных идей Платья, туники, юбки

Вязание модно и просто Спецвыпуск № 8 2011
Копилка вязаных идей Платья, туники, юбки
ПРОСМОТРЕТЬ
Стр.19 | jpg | 8.8Mb
СКАЧАТЬ с letitbit
СКАЧАТЬ с turbobit

DSDS 2011– Pietro Lombardi kassiert erste Gage!

Der gestrige Abend war ein voller Erfolg – und die Zuschauer konnten sich über gelungene Auftritte der verbliebenen 15 Kandidaten von DSDS freuen. Bei der ersten Live Show von Deutschland sucht den Superstar gab es immer wieder Überraschungen. So geriet erst Ardian Bujupi heftig in die Kritik von Dieter Bohlen, wenig später war Dieter so von Pietro Lombardi begeistert, dass er ihm gleich einen 50 Euro Schein schenkte.

Pietro Lombardi (c) RTL / Stefan Gregorowius

Der Auftritt des 18-jährigen Pietro Lombardi zog am gestrigen Abend keine Lacher nach sich, sondern überzeugt in seiner Leistung. Für die Lacher sorgte dann allerdings Dieter Bohlen, nicht nur das er von dem Auftritt von Pietro begeistert war, zudem steckte er ihm auch noch 50 Euro zu. Als Belohnung, weil er mal seinen Text auswendig konnte.

Auch Fernanda Brandao war begeistert von der Leistung des kleinen Pietro und ließ es sich nicht nehmen diesen mal richtig zu knubbeln.

Der Moderator Marco Schreyl wollte natürlich nicht hinter Dieter stehen und schenkte Pietro zudem die Scheinchen von der Bühne, auf denen Pietro selbst zu sehen ist. Zudem zweifelte er kurzzeitig die Echtheit des Scheins an und ließ diesen überprüfen.

Nicht nur die Jury konnte Pietro Lombardi mit seinem Auftritt überzeugen, sondern auch die Zuschauer. So wurde er von diesen direkt unter die TOP 10 gewählt und darf sich auf seine erste Motto Show freuen.

DSDS 2011 – Felix Hahnsch hat es unter die TOP 15 geschafft!

Es war gestern Abend eine spannende Entscheidung: Wer von den 28 Kandidaten schaffte es unter die Top 15 zu kommen und damit auch in die entscheidenden Liveshows? Wer die Sendung gestern Abend verfolgt hat, dem war nach dem Auftritt von Felix Hahnsch schon eines klar: Das war eine grandiose Leistung, mit der er wohl nicht nur die Zuschauer, sondern auch die Jury überrascht hat. So wirklich zugetraut hatte ihm die Leistung wohl keiner.

DSDS 2011 – Maik Dehn und Felix Hahnsch (c) RTL

Dennoch blieb es spannend, denn auch andere Kandidaten überzeugten mit ihren Auftritten am gestrigen Abend. Und schließlich zählt ja auch das Gesamtpaket, reichten die zuvor geleisteten Auftritte für den Sprung in die TOP 15 aus? Für den 18-jährigen Felix Hahnsch aus Lengede zog sich die Entscheidung bis ins Unendliche. Bereits 14 Kandidaten waren nominiert, bevor er endlich, zusammen mit Maik Dehn, vor die Jury treten konnte. Eines war klar: Es gab nur noch einen einzigen Platz zu vergeben.

Obwohl die Jury bestätigte, dass man am liebsten beide Kandidaten in die nächste Runde lassen würde, machte am Ende Felix Hahnsch das Rennen. Felix hatte sich selbst keine großen Chancen ausgerechnet und ist überaus glücklich, nun unter den Top 15 zu sein. Nun will er intensiv auf seine erste Liveshow hinarbeiten. Gegen seine Nervosität muss er ankämpfen, der Song muss sitzen und mit seiner Performance will er überzeugen. Wir sind gespannt auf nächsten Samstag Abend, wenn es wieder heißt: Deutschland sucht den Superstar!

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

DSDS 2011: Erste Liveshow “Jetzt oder Nie” mit den Besten 15 Kandidaten


(c) RTL / Stefan Menne

DSDS 2011: Erste Liveshow “Jetzt oder Nie” mit den Besten 15 Kandidaten, die läuft am Samstagabend auf dem Fernsehsender RTL zwischen 20:15 Uhr und 23 Uhr. In der ersten Liveshow müssen aber auch fünf Kandidaten wieder gehen, denn in die erste Mottoshwo werden nur zehn Kandidaten mitgenommen!

Im letzten Recall auf den Malediven wurden nur fünfzehn Kandidaten für die erste Liveshow auserwählt und dreizehn mussten nach Hause fahren, denn für sie ist DSDS 2011 vorbei. Am Samstag werden die fünfzehn Besten DSDS 2011 Kandidaten das erste Mal vor einem “riesen” Livepublikum auftreten und ab dann müssen sie in jeder Mottoshow ihr bestes zeigen, denn die Zuschauer entscheiden, wer weiter kommen wird und wer nicht!

Wer die Symphatien der Zuschauer mit seiner Stimme und Ausstrahlung gewinnen kann, der wird der Superstar 2011 werden! Die Chance dazu haben gestern diese sechs Mädels und neun Männer erhalten: Marvin Cybulski, Ardian Bujupi, Awa Corrah, Sarah Engels, Felix Hahnsch, Nicole Kandziaro, Norman Langen, Pietro Lombardi, Mike Müller, Zazou Mall, Nina Richel, Christopher Schwab, Anna-Carina Woitschack, Sebastian Wurth und Marco Angelini!


DSDS 2011 – Österreicher Marco Angelini schafft es in die Top 15

Ein Hauch von Österreich liegt in der Luft. Der 25-jährige Steirer Marco Angelini kämpft ab Samstag in den Liveshows um den begehrten Titel Superstar 2011. Und knapp 300.000 Österreicher fiebern mit ihm.

DSDS 2011 – Marco Angelini (c) RTL / Stefan Gregorowius

Bei den Show „Starmania“ und „Helden von morgen“ sollte es nicht klappen. Jetzt wird das Glück und Talent erneut herausgefordert. Um 20:15 Uhr wird er Samstag Abend bei RTL neben 14 Mitstreitern darum kämpfen, zumindest erst einmal in die Top 10 zu kommen, und die damit verbundenen Mottoshows. Dazu muss er dieses mal Juroren als auch Publikum überzeugen.

Er zählt aber zweifellos zu einem der Favoriten dieser DSDS-Staffel und nimmt dafür einiges auf sich. Der bekennende Lederhosenfan übt in Köln für seine Auftritt. Da es aber nicht nur um Talent geht sondern auch um Performance und Optik, lässt er sich auch bei seinem Styling von helfender Hand beraten. Er wittert seine letzte große Chance:

“Ich habe mir gedacht, einmal probiere ich es noch. Wenn es jetzt nicht klappt, dann klappt es nie”.

Doch mit alleine schon 300.000 Österreichern im Nacken werden wir wohl noch eine ganze Zeit was von dem Sympathieträger haben.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com