Tags - Asterix

Asterix erobert Rom – Aufgabe 12 – Der Zirkus

Letzte Prüfung: Der Zirkus. Zunächst werden die Gladiatoren auf die Gallier gehetzt. Sollten dann noch Gallier übrig geblieben sein werden die wilden Tiere (Löwen, Tiger, Panter, Nashörner und Elefanten) auf sie losgelassen. Jedoch besiegen die Gallier alle Gladiatoren, spielen mit den wilden Tieren Zirkus und gewinnen auch so die letzte Aufgabe.

Asterix und Kleopatra – Part 5 [German].wmv

Zwischen Kleopatra, der schönen Herrscherin von Ägypten, und Julius Caesar kommt es im Streit zu einer Wette. Caesar behauptet, das ägyptische Volk sei dekadent und träge geworden, doch die beleidigte Herrscherin möchte diese Behauptung nicht auf sich sitzen lassen und entgegnet, ihr Volk könne binnen drei Monaten einen prächtigen Palast bauen. Den Auftrag dazu erhält der Architekt Numerobis. Sollte er erfolgreich sein, würde er mit Gold überschüttet, bei einem Scheitern jedoch den Krokodilen zum Fraß vorgeworfen. Dummerweise scheint Numerobis als Architekt nur wenig begabt, viele seiner Bauten sind reinste Bruchbuden. Daher erscheint ihm das Vorhaben innerhalb von nur drei Monaten als unmöglich. Deshalb beschließt er, nach Gallien zu reisen, um seinen alten Freund, den Druiden Miraculix, um Hilfe zu bitten. Dieser sagt seine Hilfe zu und reist in Begleitung von Asterix und Obelix mit nach Ägypten. Dort angekommen, gibt es allerhand Widrigkeiten mit Numerobis‘ Rivalen, dem verschlagenen und neidischen Pyradonis. Viele Szenen spielen in ägyptischen Bauwerken wie Pyramiden und der Sphinx. Letztendlich belagern Römer die Baustelle, um die Arbeiten am Palast zu behindern. Kleopatra muss nun diesem Treiben Einhalt gebieten und löst diese Belagerung auf. Schließlich wird der Palast fertig gestellt, da die ägyptischen Arbeiter Zaubertrank erhalten, und Kleopatra gewinnt die Wette.

Asterix und Kleopatra – Part 4 [German].wmv

Zwischen Kleopatra, der schönen Herrscherin von Ägypten, und Julius Caesar kommt es im Streit zu einer Wette. Caesar behauptet, das ägyptische Volk sei dekadent und träge geworden, doch die beleidigte Herrscherin möchte diese Behauptung nicht auf sich sitzen lassen und entgegnet, ihr Volk könne binnen drei Monaten einen prächtigen Palast bauen. Den Auftrag dazu erhält der Architekt Numerobis. Sollte er erfolgreich sein, würde er mit Gold überschüttet, bei einem Scheitern jedoch den Krokodilen zum Fraß vorgeworfen. Dummerweise scheint Numerobis als Architekt nur wenig begabt, viele seiner Bauten sind reinste Bruchbuden. Daher erscheint ihm das Vorhaben innerhalb von nur drei Monaten als unmöglich. Deshalb beschließt er, nach Gallien zu reisen, um seinen alten Freund, den Druiden Miraculix, um Hilfe zu bitten. Dieser sagt seine Hilfe zu und reist in Begleitung von Asterix und Obelix mit nach Ägypten. Dort angekommen, gibt es allerhand Widrigkeiten mit Numerobis‘ Rivalen, dem verschlagenen und neidischen Pyradonis. Viele Szenen spielen in ägyptischen Bauwerken wie Pyramiden und der Sphinx. Letztendlich belagern Römer die Baustelle, um die Arbeiten am Palast zu behindern. Kleopatra muss nun diesem Treiben Einhalt gebieten und löst diese Belagerung auf. Schließlich wird der Palast fertig gestellt, da die ägyptischen Arbeiter Zaubertrank erhalten, und Kleopatra gewinnt die Wette.
Video Rating: 5 / 5

Asterix bei den Briten – Teil 5.avi

Nach erfolgreichen Eroberungen sieht Cäsar in Britannien sein nächstes Ziel und beginnt dort mit seinen Truppen einen Feldzug. Die Briten leisten erbittert Widerstand, beenden den Kampf jedoch nachmittags um fünf für eine Teepause (eigentlich trinken sie nur warmes Wasser mit Milch) und kämpfen am Wochenende grundsätzlich nicht. Erst als sich die Römer darüber hinweg setzen, gelingt es ihnen, die Briten zu unterwerfen. Nur noch ein kleines Dorf leistet Widerstand, ist jedoch in arger Bedrängnis. Einer dieser Dorfbewohner, Teefax, erinnert sich an seine gallischen Vettern und dass diese eine Wunderwaffe, den Zaubertrank, besitzen. Er beschließt, nach Gallien zu reisen, um die Gallier zu überreden, mit in seine Heimat zu kommen, um dort mit Hilfe des Zaubertrankes die Römer zurück zu schlagen. So machen sich schließlich Asterix und Obelix mit Teefax auf den Weg nach Britannien. Mit dabei haben sie ein Fass voll mit dem Zaubertrank. Nach der Überfahrt gilt es nun Londinium zu durchreisen, den Besatzern Widerstand zu leisten und weitere Widrigkeiten zu durchstehen. Nachdem schließlich das Fass zerstört wird und der Trank somit verloren ist, schwindet bei den Briten die Hoffnung. Doch dann kommt Asterix die Idee, Teekräuter in das warme Wasser zu werfen und dieses Getränk dann gegenüber den Dorfbewohnern als Zaubertrank auszugeben. Diese trinken davon und fühlen sich davon so beflügelt, dass es ihnen tatsächlich gelingt, die anrückenden Römer zu besiegen.

lego star wars teil 2 viel spaß !!!

Asterix und Kleopatra – Part 3 [German].wmv

Zwischen Kleopatra, der schönen Herrscherin von Ägypten, und Julius Caesar kommt es im Streit zu einer Wette. Caesar behauptet, das ägyptische Volk sei dekadent und träge geworden, doch die beleidigte Herrscherin möchte diese Behauptung nicht auf sich sitzen lassen und entgegnet, ihr Volk könne binnen drei Monaten einen prächtigen Palast bauen. Den Auftrag dazu erhält der Architekt Numerobis. Sollte er erfolgreich sein, würde er mit Gold überschüttet, bei einem Scheitern jedoch den Krokodilen zum Fraß vorgeworfen. Dummerweise scheint Numerobis als Architekt nur wenig begabt, viele seiner Bauten sind reinste Bruchbuden. Daher erscheint ihm das Vorhaben innerhalb von nur drei Monaten als unmöglich. Deshalb beschließt er, nach Gallien zu reisen, um seinen alten Freund, den Druiden Miraculix, um Hilfe zu bitten. Dieser sagt seine Hilfe zu und reist in Begleitung von Asterix und Obelix mit nach Ägypten. Dort angekommen, gibt es allerhand Widrigkeiten mit Numerobis‘ Rivalen, dem verschlagenen und neidischen Pyradonis. Viele Szenen spielen in ägyptischen Bauwerken wie Pyramiden und der Sphinx. Letztendlich belagern Römer die Baustelle, um die Arbeiten am Palast zu behindern. Kleopatra muss nun diesem Treiben Einhalt gebieten und löst diese Belagerung auf. Schließlich wird der Palast fertig gestellt, da die ägyptischen Arbeiter Zaubertrank erhalten, und Kleopatra gewinnt die Wette.
Video Rating: 5 / 5

Asterix und Kleopatra – Part 2 [German].wmv

Zwischen Kleopatra, der schönen Herrscherin von Ägypten, und Julius Caesar kommt es im Streit zu einer Wette. Caesar behauptet, das ägyptische Volk sei dekadent und träge geworden, doch die beleidigte Herrscherin möchte diese Behauptung nicht auf sich sitzen lassen und entgegnet, ihr Volk könne binnen drei Monaten einen prächtigen Palast bauen. Den Auftrag dazu erhält der Architekt Numerobis. Sollte er erfolgreich sein, würde er mit Gold überschüttet, bei einem Scheitern jedoch den Krokodilen zum Fraß vorgeworfen. Dummerweise scheint Numerobis als Architekt nur wenig begabt, viele seiner Bauten sind reinste Bruchbuden. Daher erscheint ihm das Vorhaben innerhalb von nur drei Monaten als unmöglich. Deshalb beschließt er, nach Gallien zu reisen, um seinen alten Freund, den Druiden Miraculix, um Hilfe zu bitten. Dieser sagt seine Hilfe zu und reist in Begleitung von Asterix und Obelix mit nach Ägypten. Dort angekommen, gibt es allerhand Widrigkeiten mit Numerobis‘ Rivalen, dem verschlagenen und neidischen Pyradonis. Viele Szenen spielen in ägyptischen Bauwerken wie Pyramiden und der Sphinx. Letztendlich belagern Römer die Baustelle, um die Arbeiten am Palast zu behindern. Kleopatra muss nun diesem Treiben Einhalt gebieten und löst diese Belagerung auf. Schließlich wird der Palast fertig gestellt, da die ägyptischen Arbeiter Zaubertrank erhalten, und Kleopatra gewinnt die Wette.
Video Rating: 5 / 5

Asterix und Kleopatra – Part 1 [German].wmv

Zwischen Kleopatra, der schönen Herrscherin von Ägypten, und Julius Caesar kommt es im Streit zu einer Wette. Caesar behauptet, das ägyptische Volk sei dekadent und träge geworden, doch die beleidigte Herrscherin möchte diese Behauptung nicht auf sich sitzen lassen und entgegnet, ihr Volk könne binnen drei Monaten einen prächtigen Palast bauen. Den Auftrag dazu erhält der Architekt Numerobis. Sollte er erfolgreich sein, würde er mit Gold überschüttet, bei einem Scheitern jedoch den Krokodilen zum Fraß vorgeworfen. Dummerweise scheint Numerobis als Architekt nur wenig begabt, viele seiner Bauten sind reinste Bruchbuden. Daher erscheint ihm das Vorhaben innerhalb von nur drei Monaten als unmöglich. Deshalb beschließt er, nach Gallien zu reisen, um seinen alten Freund, den Druiden Miraculix, um Hilfe zu bitten. Dieser sagt seine Hilfe zu und reist in Begleitung von Asterix und Obelix mit nach Ägypten. Dort angekommen, gibt es allerhand Widrigkeiten mit Numerobis‘ Rivalen, dem verschlagenen und neidischen Pyradonis. Viele Szenen spielen in ägyptischen Bauwerken wie Pyramiden und der Sphinx. Letztendlich belagern Römer die Baustelle, um die Arbeiten am Palast zu behindern. Kleopatra muss nun diesem Treiben Einhalt gebieten und löst diese Belagerung auf. Schließlich wird der Palast fertig gestellt, da die ägyptischen Arbeiter Zaubertrank erhalten, und Kleopatra gewinnt die Wette.
Video Rating: 5 / 5

Metamorphosis: Gregor Samsa’s Nightmare is the Title for my first short-animation film, made for the degree (Diploma) study at the Hungarian Fine Arts Academy in 2004. It is a fictional story, somewhat a premise to Franz Kafka’s Metamorphosis novel. Download this video in DVD quality (encoded with DivX, includes english subtitle): rapidshare.com (size: 101 mb, compressed in RAR format) Hungarian/magyarul: Metamorphosis: Gregor Samsa rémálma c. animációs filmet 2004-ben készítettem diplomamunkaként a Magyar Képzőművészeti Egyetemen. Az animációs film története egy fiktív előzménye Franz Kafka: Az átváltozás c. novellának. Slovenian/Slovenski: Animirani film z fiktivno zgodbo – Metamorphosis: Nočna mora Gregor Samse – je moje diplomsko delo narejeno na Madžarski akademiji likovne umetnosti v Budimpešti. Navdih sem dobil iz novele Preobrazba, pisatelja Franza Kafke. Portugal: Metamorphosis: ‚O Pesadelo de Gregor Samsa‘ é o título do meu primeiro curta-metragem de animação, feito para a graduação (diploma) na Academina Húngara de Belas-Artes em 2004. É uma história de ficção, partindo-se da premissa da novela ‚Metamorfose‘ de Franz Kafka. (Thanks Luís Felipe aka. luisleigh for the Translation) Deutsch/German: Metamorphosis – Gregor Samsas Alptraum ist mein erster animierter Film, den ich als Teil meiner Diplomarbeit an der Ungarischen Kunstakademie gemacht habe. Ich bekam meine Inspiration aus Kafkas Werk. Dieser animierte Film zeigt Ihnen nicht die Geschichte der Verwandlung
Video Rating: 4 / 5

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com