Tags - beim

Mundartissimo, Barbara Lexa und Rupert Frank beim Drumherum in Regen, 2010

MundARTissimo — Barbara Lexa und Rupert Frank — präsentieren einen Querschnitt ihres Auftrittes im Zirkuszelt auf dem Drumherum in Regen im Mai 2010. Die beiden Künstler aus Wolfratshausen begeistern mit rasanten Zungenbrechern, witzigen Wortspielereien, heiteren Balladen und virtuosen Instrumentalstücken.
Video Rating: 0 / 5

ich hoffe ich kann auch damit ein bisschen helfen ;)

Angst und Schrecken beim Supertalent 2010

Wir erinnern uns: Am Anfang der aktuellen Staffel von “Das Supertalent” überzeugte der Schwertkünstler Ryan Lam die Jury mit einem messerscharfen Auftritt. Er schwang sein Schwert und durchschlug damit die Gurken, die sein Assistent festhielt. Als er danach ein Mitglied der Jury auf die Bühne bat, lehnte Bruce Darnell ab und Dieter Bohlen stellte sich notgedrungen zur Verfügung. Diesem stand die Angst bei den folgenden Szenen ins Gesicht geschrieben, als der Samurai-Kämpfer mit dem Schwert erst kurz vor seinem Arm haltmachte. Am Samstagabend nahm der Pop-Titan Rache an Bruce.

Ryan Lam (2.v.re.) und Dieter Bohlens (vierter von li.) (c) RTL

Darnell zeigte sich schockiert, als ihm klar wurde, dass diesmal er auf die Bühne kommen sollte. Widerwillig tat er es dann aber doch – er hatte keine andere Wahl. Aber diesmal stand nicht nur ein unversehrter Arm auf dem Spiel, sondern der Samurai Ryan platzierte drei Gurken rund um den Kopf des Jury-Mitglieds. Noch mehr Angst als Bruce selbst schien dabei Sylvie van der Vaart zu haben, deren besorgtes Gesicht immer wieder eingeblendet wurde. Nicht mehr auf dem Stuhl halten konnte sie sich als Dieter Bohlen Ryan Lam dazu ermunterte, die ganze Aktion mit verbundenen Augen durchzuführen. Immer wieder forderte der Künstler Darnell auf, sich auf keinen Fall zu bewegen. Dann schwang er sein Schwert Richtung Bruce’ Kopf.

Nach einigen dramatischen Schnitten – vom Samurai-Künstler und der Regie von “Das Supertalent” gleichermaßen – konnten Sylvie und die Zuschauer aufatmen. Die Gurken waren zerschlagen, aber Bruce hatte seinen Kopf glücklicherweise behalten. Mit diesem spektakulären Auftritt zog Ryan Lam dann auch ins Halbfinale ein.

19 Pop-Remixe kostenlos beim Musikblog “Cause=Time”: Rihanna, Beyonce, Gorillaz, Eminem…

Das Jahr neigt sich noch nicht wirklich dem Ende zu, wir haben noch sechs Wochen – und trotzdem fangen jetzt schon die “Best Of”-Listen an. Das Musikblog “Cause=Time” hat so eine Liste veröffentlicht, von der wir alle etwas haben, nämlich die der 19 besten Remixe des laufenden Jahres (fragt bitte nicht, wieso es ausgerechnet 19 sind und nicht z.B. 20, das wissen wir auch nicht). Unter dem Titel “Friday Remixes” gibt’s die Songs als Free-MP3 zum Download kostenlos, darunter welche von Rihanna, Beyonce, Gorillaz, Eminem und Daft Punk…

“Cause=Time” oder “Cause equals Time” ist ein Musikblog aus Denver mit News, Interviews, Konzertkritiken, Filmreviews, Terminen und noch allem weiterem rund um Musik. Der Titel ist von einem Song der Band Broken Social Scene. Ziemlich bunt ist dabei auch die Auswahl der Remixe: Pop wie von Rihanna oder Beyonce wir vermixt, dabei ebenfalls Elektro-Interpreten wie Daft Punk, Caribou und Mark Ronson, die gern mal selbst an anderer Leute Songs rumschrauben. Mit dabei auch Rap wie von Dr. Dre und Eminem, die genreübergreifend mit Paul van Dyk gemasht werden. Auch die Remixer gehören mit zum Feinsten, was es gerade so gibt: Chiddy Bang ist dabei, ebenso wie Holy Ghost, Ra Ra Riot und Mighty Mouse. Eine schöne Mischung mit abwechslungsreicher Musik!

Hier das Tracklisting von “Friday Remixes”:

01. the Souls-Sunlight (Bowski Remix)
02. Jessie Evans-Scientist of Love (sayhooo! remix)
03. Daft Punk-Oh Yeah (Night Drugs Remix)
04. Caribou-Sun (Star Guitar Remix)
05. The Knocks – Dancing With The DJ (Chiddy Bang Remix)
06. MF/MB/ – The Big Machine (Jesper Aubin Remix)
07. HEALTH – USA Boys (MF/MB/ Remix)
08. Mark Ronson – Somebody To Love Me (Holy Ghost remix)
09. Generationals’ “When They Fight They Fight” (Ra Ra Riot Remix)
10. Beyonce “Smash Into You” (Mighty Mouse Not So Official Remix)
11. Gorillaz “Superfast Jellyfish” (Mighty Mouse Remix)
12. Notorious B.I.G. // the Irrepressibles – She Don’t Even Love Me Like She Did
13. Armand van helden & Uffie vs. Rubix – Baiser Sur La Suv (Mashup)
14. Rihanna (feat. Prote J) – What’s My Name (Remix)
15. Madison-#1 (RAC Remix)
16. Bibi Tang-Be Africa (Dave Sitek Remix)
17. the Glass-Four Four Letter (Black Van Remix)
18. Film School-Heart Full of Pentagons (Cereal Spiller Remix)
19. Dr. Dre feat. Eminem x Paul Van Dyk-Forgot About an Angel (Dave Wrangler Mashup)

Friday Remixes – 19 Remixe kostenlos downloaden
beim Musik-Blog Cause=Time

Harald Schmidt und Thomas Gottschalk beim Bambi

© ARD // Kultig: Harald Schmidts überschwängliche Anmoderation auf Thomas Gottschalk an der «Bambi»-Gala 2006. Die TV-Stars machen sich gegenseitig übereinander lustig, bevor Thomas Gottschalk eine Laudatio für Modemacher Roberto Cavalli hält. Im Publikum sitzt übrigens TV-Star Michelle Hunziker.
Video Rating: 4 / 5

Naruto Shippuuden Folge 84 viel Spaß beim Anschauen und Abonnieren
Video Rating: 4 / 5

Optimale Programmierung für bessere Erfolge beim Training!

Wer kennt es nicht? Man weiß genau heute ist Trainingstag, doch die Motivation ist bei null… man hat einfach keine Lust zum Training zu gehen… und so schlafen die Erfolge langsam ein…. oder man will seine Ernährung optimieren, doch das ganze funktioniert nicht so einfach, da man keine Lust hat. Aber es gibt Möglichkeiten, die dir helfen diesem Problem aus dem Weg zu gehen. Viele Kraftsportler und Bodybuilder haben dieses Problem und kommen deswegen nicht so regelmäßig zum Training wie sie eigentlich sollten.

Der Begriff „Crossover“ kommt sowohl in der Musik als  auch im Sport vor. In der Musik beschreibt Crossover verschiedene Musikstile, die sich zusammen tun um etwas Neues zu kreieren. Im Basketball ist Crossover eine Dribbel-Bewegung, mit der der Spieler den Ball von einer Hand zur anderen dribbelt, um damit schnell und sicher eine neue Richtung ein zu schlagen. Beide Begriffe passen nicht nur zu unserem Musik- und Sportunterricht, sondern beschreiben auch unser Ziel sehr passend. Wir wünschen uns, dass die Jugendlichen ihre Diversität positiv nutzen lernen und daraus neue Chancen für ihr Leben erkennen.
Video Rating: 4 / 5

Fatih Cevikkollu beim 3Sat Festival vom September 2009 – (Sendung: Alles außer Hochdeutsch)

Einige kennen ihn wahrscheinlich als „Murat“ aus der Sitcom „Alles Atze“ mit Atze Schröder. Doch Fatih Cevikkollu kann mehr, als einfache Unterhaltung. Als Kabarettist beschäftigt er sich mit der deutschen und türkischen Kultur und den Vorurteilen und Vorbehalten die beide haben. Weitere Informationen zu Fatih Cevikkollu und seinem Programm findet ihr unter: www.fatihland.de

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com