Tags - blogs

Blogs und Blogosphäre – prinzipchen heute

Hallo Liebe Leser von You Big Blog.
heutige Blogosphäre, in der letzte Zeit
Ich habe die heutige Blogosphäre, in der letzte Zeit genauer unter die Lupe genommen und musste feststellen, dass die Prinzipien und die Blogger Ansichten sich etwas geändert haben.

Meine Meinung ist:

Der Blog ist kein Mittel zur: „Popularität, Luxus oder Arbeit zu Hause″, es ist harte Arbeit, den einmal Blogger immer Blogger und es gibt keinen Weg zurück.

So fühlen sich die Blogs in der Blogosphäre heute?

Der Blog Artikel

Gewöhnliche Leser sind interessiert und besorgt über die Themen:
„Bedeutungen von Träumen?“, „Wie kann ich während der Krise Geld sparen?“, „Wie kann man schnell Gewicht verlieren?“, „Wo kann man nebenbei Geld verdienen?“
Und nicht die Wissenschaftliche oder politische Themen.
Teile deine Erfahrungen und Berichte es, versuche nicht ein Experte zu sein wenn Du nicht einer bist.
Hast Du nichts zu schreiben und zu sagen, Poste ein gutes Bild oder Video (am besten selbstgemacht) und lass die anderen etwas dazu sagen.
Große Blog Artikel werden weniger bis zum Ende gelesen, als kleine Posts.

Die Blog Kommentare

Große Beiträge lassen keine Fragen mehr offen, so gibt es nichts zu kommentieren. Oder:
Nach einem großen Beitrag hat der Leser kaum Lust mehr, um zu kommentieren.
Normalerweise werden nur die ersten fünf Kommentare gelesen: Vorallem, Spammer nutzen das aus, um etwas gezielte Traffic auf sich zu lenken.
Viele Blogger kommentieren andere Blogs, aus denn gleichen Gründen wie die Spammer (dazu Habe ich das Datum von den Artikeln beobachtet und die Positionen Sistrixindex und PRs), es wird gerne nachträglich kommentiert und mancher ärgert sich wenn Kommentare schon Deaktiviert sind.
Es ist ein muss, dass jeder Kommentar beantwortet wird den unbeantwortete Kommentare lassen einen negativen Eindruck auf den Autoren und den Blog da.
Passt der Kommentar nicht zum Artikel, so ist das einfach Spam und weg damit, löschen und vergessen.
Wenn Sie andere Blogs nicht Besuchen und dort keine Kommentare da lassen, bekommen Sie selbst kaum Kommentare und dann sind Sie als Blogger nicht wirklich interessant.

Die Blogger

Weiterlesen →

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com