Tags - Converter

Konvertieren leichtgemacht: SUPER Converter 2011 meistert alle möglichen Video- und Audio-Formate

Von der CD auf den Mp3-Player, vom PC auf das iPhone, von der DVD auf das Smartphone – wenn das nur immer so einfach wäre. Oft machen verschiedene Dateiformate den Einsatz von Musik- oder Videodateien unnötig schwer. Wenn dann auch noch für jede Formatkonvertierung ein einzelnes Programm gebraucht wird, geht der Überblick schnell flöten. Mit dem SUPER Converter löst man dieses Problem, denn die Freeware für Windows kann so ziemlich alle Video- und Audioformate beliebig umwandeln, sei es für iPhone, iPod, Nintendo DS, Sony PSP, Computer, MP3-Player… Wir verraten euch, wie der Super-Konverter funktioniert!

SUPER Converter: Schnell und einfach das gewünschte Format

Der SUPER Konverter 2011 ist ein praktisches Tool im Kampf mit unterschiedlichen Dateiformaten. Statt den x-ten “avi to mp4 converter” oder den zehnten “wav to mp3 converter” installieren zu müssen, vereint das Freeware-Tool alles in einem. Die Handhabung ist sowohl für Einsteiger als auch für Profis geeignet. Zwar könnte das Design des SUPER Konverter 2011 etwas übersichtlicher sein, nach einigen Klicks findet man sich aber zurecht.

Um eine Audio- oder Videodatei umzuwandeln, zieht man per Drag & Drop die gewünschte Datei in das untere Bildfenster des Konverters (im Bild rechts rot markiert).

Anschließend wählt man aus der Optionsleiste oben links unter “Select Output Container” das Format aus, in die die Ausgangsdatei umgewandelt werden soll. Einsteiger können hier aus festgelegten Profilen wählen, die bereits die richtige Konvertierung für Geräte wie das iPhone oder das Zune eingestellt haben. Kundige Formatkenner können allerdings auch direkt die Formate auswählen und verschiedene Audio- und VideoCodecs auswählen. Außerdem lassen sich viele extra Optionen einstellen, so dass auch für pingelige Tüftler keine Wünsche offen bleiben dürften.

Nettes Extra und viele Möglichkeiten

Anschließend kann man seine Dateien bequem konvertieren lassen, selbstverständlich auch mehrere auf einmal. Außerdem ist die Analysefunktion des Programms bemerkenswert. Ein Mausklick, und euch werden alle nur erdenklichen Infos zu einer Audio- oder Videodatei aufgelistet. Folgende Formate unterstützt die Software: 3GP/3G2, AMV, ADF, AVI (DivX, H263, H263+, H264, XviD, MPEG4, MSMPEG4), DAT, FLI, FLC, FLV, M2T, MKV, MPG (MPEG-I, MPEG-II, VCD, SVCD), MOV (H263, H264, MPEG4, SVQ), MP4 (H263, H264, MPEG4), NSV, OGG, QT, RM, RAM, RMVB, STR, SWF, TS (HDTV),M2TS (Blu-ray),HD TS, VIV, VOB, WMV, AAC, AC3, AMR, MP2, MP3, MP4, MMF, MPC, OGG, RA, WAV, WMA.

SUPER Converter 2011 ist eine heiße All-in-one-Empfehlung für alle, die ihre Media-Dateien für alle ihre Geräte oder fürs Netz konvertieren möchten.

SUPER Converter 2011 kostenlos downloaden
Ein Konvertierungs-Programm für alles

Magic Video Converter – kostenlose Vollversion heute im Adventskalender

Unser heutiges Adventsgeschenk ist die Windows-Vollversion vom Magic Video Converter. Das Programm kann Videos in verschiedene Formate umwandeln, beherrscht Stapelverarbeitung und bereitet die Dateien auch zum Brennen auf DVD vor. Die Vollversion kostet sonst 14,95€ und ist heute für 24 Stunden kostenlos.

Der Magic Video Converter ist sehr übersichtlich und konvertiert u.a. in AVI, WMV, MP4, MOV, RM, DVD, oder extrahiert auch nur den Sound eines Videos in MP3 oder WAV. Mit “Öffnen” wählt man die Quelldatei aus, in der oberen Navigation kann das das Zielformat angeklickt werden. Im “Profil” wird dann die Qualität eingestellt.

Als Eingangsformate kennt der Magic Converter noch eine Vielzahl mehr: u.a. MKV, FLV, diverse RAW-Formate, SWF und DV.

Der Converter kann auch DVD-Images speichern, die dann mit einem Brennprogramm auf DVD gebracht werden können. Die Profi-Version des Magic Video Converter verfügt über eine direkte Brennfunktion, die hier angebotene zweitneueste Vollversion allerdings nicht.

Hinter dem Link unten liegt die Startseite der Vollversion, für die man eine E-Mail-Adresse eingeben muss. Wenn die bestätigt ist, bekommt man den Downloadlink und den Lizenzschlüssel zugeschickt. Einige Leser haben in den vergangenen Tagen berichtet, dass die Bestätigungsmails von Pro.de teilweise erst nach einigen Stunden ankamen – darauf haben wir leider keinen Einfluss. Bei meinem Test gerade eben hat es ca. 40 Minuten gedauert – also etwas Geduld mitbringen, unseres Wissens nach sind die Lizenzen angekommen, wenn alles seine Richtigkeit hatte.

Das Programm läuft unter Windows XP, Vista und 7 und kostet sonst 14,95€. Nur heute, am 18.12. kostenlos!

Und morgen geht es weiter im Adventskalender mit dem nächsten Download…

Kostenlose Vollversion: Magic Video Converter
von Pro.de

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com