Tags - Dicke

“Popstars 2010″: Kommt die niedliche Dicke Sarah weiter?

“Popstars 2010″Kandidatin Sarah überstand in der aktuellen Staffel der Prosieben Castingshow beinahe fast jede Herausforderung. Sie sang vor kurzem in den US vor 40.000 Leuten die Nationalhymne vor einem Footballspiel, letztes Wochenende stand sie zusammen mit den anderen Mädchen vor rund 30.000 Menschen im Wolfsburger Fußballstadion.

Popstars – Sarah – (c) ProSieben – Screenshot

In zwei Tagen, 18. November, 20.15 Uhr bei ProSieben,  weiß sie wohl ob sich die viele Mühe gelohnt hat, oder ob die Zuschauer an den TV-Geräten, gar kein Pumpelchen in einer Girlband haben wollen. Bereits bei Dieter Bohlens „Deutschland sucht den Superstar“, vor vier Jahren, war die dralle Sarah eher out als in und erhielt vom Poptitan ein „No“.

Das Dicke Sängerinnen in den US anerkannt sind, steht mit der Gossip-Frontfrau Beth Ditto (100 Kilogramm verteilt auf knapp 1,55 Meter Körpergröße) außer Frage, Ditto erhielt erst letzte einen „Bambi“, neben anderen zahlreichen Auszeichnungen verliehen.

Jedoch, können die Zuschauer Dieter Bohlen einen virtuellen Stinkefinger zeigen und das niedliche Pumpelchen Sarah, mit der schönen Stimme am kommenden Donnerstag, ab 20. 15 Uhr weiter wählen, denn dann startet die erste Live-Show von Popstars 2010 und die Zuschauer haben zum ersten Mal das sagen, wer weiter kommt …. oder auch nicht …..

Wenn da nicht Erinnerungen wach werden an eine bekannte Castingshow, in der es um „Gut“ und „Böse“, bereits vor dem Finale ging und der alternde Pop-Opa, einen gewissen Wahlhamburger und einem weiteren Gewinner dieser berühmte Castingshow mit einem angeblichen Sommersong, ordentlich baden schickte, weil er einen Song für den Sommer haben wollte, jedoch die Stimmen der beiden Sänger nicht zusammen passte.

Oder kommt bei euch nicht auch ein fader Beigeschmack auf, wenn”Notare”, von einem  Sender bezahlt,  hoch offiziell, den “gaaaaanzzz” geheimen Umschlag an den Moderator weiter geben?

POPSTARS – Sarah möchte nicht die erste “Dicke” in der Band sein!

Es steht wohl außer Frage, dass sich Sarah mit ihrer Figur in der aktuellen POPSTARS Staffel deutlich von den anderen Kandidatinnen absetzt. Doch die 21-jährige arbeitet eisern an ihrem Gewicht und hat schon sehenswerte Erfolge erzielt, wie ein Video beweist.

Popstars – Sarah – (c) ProSieben – Screenshot

Sarah ist eine der  vielversprechendsten Teilnehmerinnen der aktuellen POPSTARS Staffel und viele rechnen schon damit, dass der 21-jährigen einen Platz in der zukünftigen Girl-Band sicher hat. Aber Sarah hat mit einem Problem zu kämpfen, welches ihre Chancen im Vergleich zu den anderen Kandidatinnen scheinbar deutlich verringert – ihre Figur mit nicht gerade vorteilhaften Maßen von 103-85-122.

In einem Interview mit der ProSieben-Sendung “taff” sagt sie selbst:

“Meine Beine sind mit das blödeste an meinen Körper. Die sind einfach super gigantisch groß!”

Offensichtlich macht sie aber gerade ihre Figur so sympatisch und beliebt bei den Zuschauern und der Jury. Ginge es beispielsweise nach Detlef D! Soost, solle Sarah so bleiben, wie sie ist. Dies sagte er ihr in einer der vergangenen Sendungen. Doch sie selber hat ihren Pfunden den Kampf angesagt:

“Wenn ich dünn wäre, würde nie jemand sagen ‘Sarah passt nicht in die Band’. Was zählt ist die Figur, nicht der Charakter, nicht die Stimme, nicht das Auftreten.”

Bisher hat Sarah schon so manches Kilo abgenommen und fühlt sich inzwischen richtig wohl in ihrer Haut:

“Es ist schon ein schönes Gefühl.”

Doch neben viel Sport und eiserner Disziplin legt sie auch viel Wert auf die richtige Ernährung:

“Ich esse Fleisch, Gemüse und Salat. Ich lasse aber alles was Kohlenhydrate hat weg, also Brot und Kartoffeln!”

Man kann Sarah für ihr Selbstvertrauen und ihre Disziplin nur vollsten Respekt aussprechen. Und es sei ihr zu wünschen, dass ihre Figur nicht der Karriere der sympatischen Sängerin im Wege steht.

Das Video-Interview mit Sarah kann man sich bei taff anschauen.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com