Tags - Erfolg

“DSDS 2009″-Sieger Daniel Schuhmacher – 2010 war ein großer Erfolg

Für den Deutschland sucht den Superstar Sieger von 2009, „Daniel Schuhmacher“ (23) war das Jahr 2010 von großem Erfolg gekrönt. Bereits kurz nach seinem Sieg der 6.Staffel von DSDS ging seine Karriere steil Berg auf.

Daniel Schuhmacher (c) 313music GmbH

So folgte umgehend nach seinem Gewinn der DSDS-Staffel 2009 die erste Single, Namens „Anything But Love“ und kurze Zeit darauf das Album „The Album“. Dafür erhielt der 23jährige Sänger sogar die goldene Schallplatte in Deutschland und in Österreich.

Damit aber nicht genug. Die nächsten drei Single folgten auch bereits. So erschien noch im Herbst 2009 die zweite  „Honestly“, im März 2010 die dritte Single „If It´s Love“ und schließlich die vierte „Feel“ im September.

An seinem zweiten Album, mit dem Namen „Nothing to Lose“, welches im letzten Herbst erschienen ist, hatte der 23Jährige sogar selbst mitgearbeitet. Ein dreiviertel Jahr nahm die Fertigstellung dieses Albums in Anspruch.

Auch hat der ehemalige DSDS-Gewinner schon zwei Deutschlandtouren hinter sich. Die erste Tour startete im November 2009. In bekannten Städten, wie z.B. München, Berlin, Gera, ‚Köln, Essen trat der junge Sänger auf. im November 2010  folgte bereits die zweite Tournee. Bei dieser besuchte er die Städte Mannheim, Ahaus, Berlin und Oberhausen. Sein diesjähriges Abschlusskonzert gab Schuhmacher im Bahnhof in Fischbach in Friedrichshafen.

Daniel Schuhmacher ist von seinem Erfolg total begeistert. So fand er es einfach „Wahnsinn“, das bereits sein zweites Album erschien und auch die zweite Deutschlandtour stattfand.

Aber so ein Erfolg kommt nicht von alleine. Schuhmacher musste sicherlich großen Einsatz dafür bringen. Dies gehört  natürlich auch belohnt. Der junge Sänger bekam für seinen Erfolg bereits große Anerkennungen.

Im Mai 2010 wurde Schuhmacher bei der Comet 2010 zum „Besten Durchstarter“ gekürt. Hierbei setzte er sich gegen große Konkurrenten, wie z.B. „Unheilig“ durch. Im Dezember hat er bei der CMA Wild And Young Awards 2010 auch noch den ersten Platz für den „Besten Sänger national“ und „Bestes Album national“ erzielt. In der Kategorie „Bestes Musikvideo national“ kam er zumindest auf Platz zwei.

Esra von Popstars wünscht sich für 2011 Erfolg

Die ehemalige Kandidatin Esra von Popstars, die es zusammen mit Diba und Yonca leider nicht in die Band geschafft haben, gründen nun ihre eigene.

Esra von Popstars 2010 – Screenshot ProSieben

Dies könnte echte Konkurrenz für Sarah, Julia, Katrin und Meike von LaVive werden. Esra hofft natürlich für 2011, dass es ein erfolgreiches Jahr wird.

“Ich wünsche mir, dass es alles besser läuft. Es ist dieses Jahr jetzt nicht schlecht gelaufen, aber dass es nächstes Jahr einfach ein bisschen besser klappt mit der Musik, dass ich mehr Chancen hab, dass ich mehr  Türen offen habe.”

Wenn die drei Mädels sich wirklich als Band neu definieren möchten und zusammen halten, hätten sie durchaus das Potential, im nächsten Jahr neue Wege zu gehen und durchzustarten. Zur Zeit lassen allerdings Alle die Seele baumeln und genießen die Feiertage, auch wenn Esra als Muslimin nicht wirklich Weihnachten feiert. Sie schickt dennoch weihnachtliche Grüße an ihre Fans.

“Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, und da ich ja kein Weihnachten feier – euch schöne Festtage!”

Popstars 2010 – Wieviel Erfolg werden “LaVive” haben?

Heute Abend ist es nun endlich soweit. Die diesjährige Staffel von “Popstars” geht ins Finale. Ab heuteist die neuen Band “LaVive” komplett. Aber wie erfolgreich werden sie sein?

POPSTARS Foto: © ProSieben/Willi Weber

Um 20.15 Uhr heute Abend wir der Sender ProSieben das Finale der siejährigen Staffel “Popstars – Girls forever” live ausstrahlen.

Die drei Mädels Julia, Sarah und Meike haben es bereits geschafft und dürfen sich Mitglied der neuen Band “LaVive” nennen.

Aber eine fehlt noch und vier Mädels wollen diesen Platz einnehmen. Vorher aber müssen sie den Zuschauern noch einmal beweisen das sie in die Band gehören und noch einmal alles geben.

Dann heißt es zum Schluß der Staffel wieder: Es regnet Lametta, die Sektkorken knallen und es wird gefeiert. Dann geht es ab ins Studio, Single und Album aufnehmen, Musikvideo usw..

Aber wie erfolgreich wird “LaVive” wirklich sein?

Alle vorangegangen “Popstars“-Bands haben sich bereits aufgelöst. “No Angels”, “Nu Pagadi”, “Overground”, “Monrose” usw. gibt es nicht mehr. Auch Queensberry steht vor dem aus, da sie keinen Plattenvertrag mehr haben.

Was denkt ihr ?

Werden es auch bei “LaVive” ein kurzer Erfolgstripp werden?

Experten geben ihr noch zwei Wochen.

Diskutiere in unserem Forum zu dem Thema!

X Factor-Siegerin Edita Abdieski – Wo bleibt der große Erfolg?

Edita Abdieski ist die erste Gewinnerin der deutschen Version von “X Factor“. Aber anscheinend bleibt der erhoffte große Erfolg aus. Ihre Single verschwindet auf diehinteren Plätze der Charts und nun wird die Debüt-Album-Veröffentlichung ins neue Jahr verschoben.

Edita Abdieski Album "ONE" (c) Sony Music

Die schöne Schweizerin Edita Abdieski ist die erste Siegerin der neuen deutschen Castingshow “X Factor“.

Ihre erste Single “I´ve Come To Life” ging zwar von null auf eins in den Download-Charts konnte sich aber dort nicht lange halten auch in den Media-Control Charts war sie in der ersten Woche auf Platz 9 gelandet aber ist jetzt schon wieder auf Tiefgang, in Richtung Ausgang der Charts.

Wie es scheint droht Edita Abdieski< dasselbe Schicksal wie auch anderen Casting-Gewinnern. Aus den deutschen Castingshows, hat es bisher noch kein Künstler wirklich dauerhaft in die Spitze der Star-Riege im Musik-Buisness geschafft.

Auch ihr für dieses Jahr angekündigte erste Album mit dem Titel “One” musste nun verschoben werden. Es soll Anfang 2011 in den Plattenläden erscheinen.

Der Grund soll, sein damit Edita Abdieski nicht so schnell wie andere in der Versenkung verschwindet, wolle sie sich für ihr erstes Album noch etwas mehr Zeit nehmen.

Edita Abdieski sagte in einem Interview:

“Die Musik ist sehr tanzbar, genau das, was ich wollte”

Es ist ihr sehr wichtig, dass die Musik auch ihren Vorstellungen entspricht.
Vielleicht ist dies ja sogar der richtige Weg.

Was denkt ihr?

Menowin Fröhlich – Erfolg in Linz

Für Menowin Fröhlich war es ein Erfolg in Linz aufzutreten.

Menowin Fröhlich (c) RTL / Stefan Gregorowius

Menowin Fröhlich, der Vize von Deutschland sucht den Superstar (RTL), trat in Österreich in Linz zusammen mit Alpa Gun in der Lava Lounge auf. Wir hatten bereits davon berichtet.

Wie schon zuvor angekündigt war, performte der 23-jährige Ingolstädter zusammen mit Rapper-Kollege Alpa Gun den Song “Faust Hoch“, der sichtlich gut beim Publikum ankam. Kreischalarm war wieder einmal vorprogrammiert.

Laut oe24.at trugen sie den Song vor 1000 Gästen vor.

Sie haben aber auch ein Interview mit Menowin Fröhlich gemacht, das heute veröffentlicht werden soll. Es soll darin auch um das Buch von Ex-Manager Helmut Werner gehen, das den Namen “Alles ausser Fröhlich (101 Horrortage)” trägt.

“Ich lasse mich nicht auf dieses Niveau herab. (…) Vielleicht kaufe ich ja auch ein paar Exemplare!”, so Menowin gegenüber oe24.at.

Hier könnt ihr euch ein Video vom Linz-Auftritt ansehen:

Fotos zum Auftritt gibt es auf Lavalounge.at.

Den kompletten Artikel dazu könnt ihr auf oe24.at nachlesen:

Menowin gab Linz-Auftritt

Was denkt ihr darüber?

Welche Neuigkeiten wird es in diesem Interview zu lesen geben?

Lasst uns wissen, was ihr darüber denkt …

Quelle: oe24.at

POPSTARS – Monrose zweifelt am Erfolg der Siegerband!

Bereits 2006 durften sie als Sieger der 5.Popstarsstaffel ihre Karriere mit dem Namen Monrose antreten. Seit her sind SennaMandy und Bahar die einzige gecastete Girlband nach den No Angels mit Erfolg. Doch nun zweifeln ausgerechnet sie, ob das bei den nächsten Siegern der Fall sein wird.

Monrose (c) WarnerMusic

Bei einem Interview mit Promiflash sagen die drei ganz klar, was sie von Castingshows halten:

“Das interessiert uns schon, ich will schon wissen, was Nachwuchskünstler so drauf haben, wie sie sich entwickeln, aber nicht aus Konkurrenz, sondern aus Neugierde, was Deutschland zu bieten hat. Aber es gibt zu viele, da sind wir uns alle einig.”

Und damit haben die Mädels natürlich recht, neben Popstars läuft derzeit Das Supertalent, X Factor ist zwar vorbei, lief aber ebenfalls parallel und nun kommt auch noch die neue Staffel von DSDS. Speziell Senna zweifelt am Erfolg der nächsten Popstarsgewinner.

Ich glaube nicht, das die Band Chancen auf dem Markt hat. Der ganze Musikmarkt ist zurückgegangen, das sind alles fremde Menschen, die zusammengewürfelt werden.”

Nun stellt sich die Frage, was Monrose von den anderen Castingbands unterscheidet? Auch darauf antwortet die Bandleaderin ganz klar.

“Bei uns was das anders, weil die Konstellation gestimmt hat, weil wir einfach ready waren. und gesagt haben, wir wollen arbeiten, wir wollen einfach – und sind da auch angekommen, wir sind die erfolgreichst Girlband Deutschlands, haben unseren Thron gehalten nach so vielen Bands, die daraus entstanden sind”

Bleibt für uns nur abzuwarten, ob sich die Vermutungen bestätigen, oder ob die neue Popstarsband vielleicht doch ein Example setzt.

Quelle: http://www.bravo.de/stars/news-video/monrose-ueber-verschiedene-Casting-bands

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com