Tags - Erster

Archos 70b eReader: Erster eBook-Reader mit Android

Pünktlich zur CeBIT hat der französische Hersteller Archos einen weiteren Versuch angekündigt, einen erfolgreichen eBook-Reader herzustellen. Nachdem das ursprünglich als eBook-Killer angekündigte iPad samt Nachfolgern inzwischen zur besseren Daddelkiste verkommen ist, möchte Archos uns nun wieder zum Lesen bringen. Und das soll so gehen:

Da es mit den reinen eBook-Readern, also E-Ink-Readern wie dem Kindle oder dem Sony Reader, auch nach mehreren Jahren nicht aufwärts gehen will, möchte Archos jetzt vom puristischen Ansatz weg und setzt bewusst ergänzend auf Multimedia. Beim Betriebssystem hat Archos daher Googles Android installiert, allerdings in der Version 2.1 Eclair. Die ist nicht mehr ganz taufrisch, dürfte für die Funktionen eines eBook-Readers aber immer noch mehr als ausreichend sein.

Zum Betrachten dient ein 7 Zoll großes Touchscreen-Display. Wie uns Archos auf Nachfrage bestätigte, handelt es sich dabei um ein normales LCD. Damit dürfte der Archos eReader eine deutlich kürzere Nutzungsdauer haben als die Konkurrenz mit E-Ink. Archos spricht von bis zu 10 Stunden bei ausgeschaltetem WLAN (sonst 8 Stunden). Zudem ist der Touchscreen resistiv und damit nicht multitouchfähig. Aber das kennt man von den eBook-Readern ja ohnehin nicht anders.

Umgekehrt ergeben sich aber wohl auch Vorteile bei der Darstellung von PDF, da diese nicht mehr für die Darstellung zerteilt und neu gesetzt werden müssen. Dank Android sollte es jetzt möglich sein wie gewohnt durch die PDF-Seiten zu scrollen. Für Leseratten gibt es eine Lesezeichenverwaltung, einstellbare Schriftgröße, dank Bewegungssensor automatische Umstellung von Hoch- auf Querformat und eine Bibliotheksverwaltung. Neue Bücher können per WLAN aus Shops runtergeladen oder Online-Lexika gleich online genutzt werden. Unterstützt werden das ePub-Format, auch mit Adobe DRM, und PDF.

Außerdem hat sich Archos seiner alten Kernkompetenz als Hersteller von Mediaplayern erinnert und dem Archos 70b einen MP3- und Videoplayer spendiert. Zum Speichern von Büchern und Multimedia-Inhalten stehen 4 GB interner Speicher zur Verfügung, der mit einer SD-Karte um bis zu 16 GB erweitert werden kann. Wem der im Auslieferungszustand eher bescheidene Funktionsumfang nicht genügt, kann diesen über den App Store mit weiteren kostenlosen oder kostenpflichtigen Applikationen erweitern. Leider gibt es dafür keine Anbindung an den riesigen Android App Store von Google, sondern nur an den alternativen App Store AppsLib. Dieser bietet nur eine eingeschränkte App-Auswahl, die dafür aber getestet werden und für Tablets geeignet sind. Appslib ist nach dem Google Market der größte Android App Store.

Der Archos 70b eReader ist ab sofort zum Preis von 129,99 € (UVP) erhältlich. Wir sind auf der CeBIT vor Ort und werden uns den eReader von Archos einmal genauer ansehen.

ÖNTM-Beatboxer “Fii” mit lang ersehnter erster Single!

ÖNTM-Beatboxer Fii mit lang ersehnter erster Single!

Fii (c) Stefan Pflanzl

“ Österreichs Nächstes Topmodel”-Fans kennen ihn schon seit langem: Seit Beginn der einzigen bundesweiten Modelwahl Österreichs im Jahr 2006 ist der Beatboxer “Fii” ein nicht mehr wegzudenkendes Element der Live-Shows.

Jetzt soll man Fii auch in der restlichen Welt kennenlernen. Der Alternativ-Musiker, mit Geburtsnamen Michael Krappel, der schon zahlreiche Preise gewonnen hat, ist im Ausland bekannter als im eigenen Land – “Der Prophet im eigenen Land…” sozusagen…

Neben zahlreichen Preisen ist Fii mehrfacher Weltrekordhalter im Beatboxing. Beatboxing ist eine Musikrichtung, bei der sämtliche Elemente der Musik, einfach alle Geräusche mit dem Mund fabriziert werden. Es gibt einige Beatboxer die gemeinsam Songs gestalten, Fii schafft das alles alleine als Einzelperson. Eine Art Comedian Harmonists der Neuzeit in einer Person verschmolzen…

Der kreative Ex-Tennisprofi hat jetzt jedenfalls ein eigenes Album auf den Markt gebracht, mit dabei die Single die “Fii” mehrmalig im Rahmen der “Österreichs Nächstes Topmodel” Ausscheidungen live präsentierte. Dazu hat der Musiker ein witziges Video gedreht, dass als Album-Vorbote schon auf Youtube zu sehen ist:


Power to the People” heisst die erste Scheibe, die vom Sound her an einen modernen Reggaesong erinnert. Mit dieser Auskopplung möchte “Fii” jetzt die Charts erobern und auch in seiner Heimat Österreich die Anerkennung finden, die ihm längst zusteht!

Popstars 2010 – Heute Abend erster Song von “LaVive”

Heute Abend (20:15 Uhr, ProSieben) wird sich entscheiden, welches der verbliebenden Mädchen zu Sarah und Meike in die neue Popstars-Band “LaVive” kommen wird. Doch zuvor werden alle acht Kandidatinnen zusammen den ersten Song von “LaVive” in der Sendung performen.

POPSTARS Foto: © ProSieben/Frank Hempel

Die dritte Live-Show von Popstars 2010 steht unmittelbar bevor. In wenigen Stunden geht es los und die Zuschauer können sich auf die Auftritte der sechs Kandidatinnen Diba, Esra, Julia, Katrin, Pascaline und Yonca freuen (welche Songs die Mädchen performen, könnt ihr hier bei CastingShow-News.de erfahren).

Doch bevor es in den Kampf um den begehrten dritten Platz in der Band geht, werden alle acht Kandidatinnen den Song “No Time for Sleeping” performen. Dieser Titel wird unmittelbar nach dem Popstars-Finale als erste Single von “LaVive” erscheinen – natürlich dann nur von den vier Gewinnerinnen gesungen.

Die ausgeschiedene Kandidatin Ines war für ProSieben bei den Proben der acht Mädels dabei. Das Video könnt ihr euch hier anschauen.

androidnews.de: Android-App-Tests, Infos und News aus erster Hand

Ihr werdet es ja schon oben in unserer Feature-Leiste gesehen haben: Das LoadBlog hat Familienzuwachs bekommen. Mit androidnews.de gießt LoadBlogger Frank seine neugewonnene Leidenschaft für alles, was mit dem Thema Android zu tun hat, dem Smartphone-Betriebssystem von Google, in ein neues Internet-Portal. Vorhang auf!

Die Geburt mag die eine oder andere kleine Komplikation gehabt haben, aber jetzt ist das Portal androidnews.de aus dem Gröbsten raus. Beziehungsweise: Im Gröbsten drin. Mittlerweile findet man auf androidnews.de täglich neue relevante Nachrichten aus dem Bereich Android, Tipps und Tricks zu Samsung Galaxy S, HTC Desire und Co. sowie Gerätetests (okay, die kommen noch) und Tipps zu empfehlenswerten Apps.

Wer ein Android-Handy hat oder überlegt, sich eines zuzulegen, sollte androidnews.de besuchen, bookmarken oder den RSS-Feed abonnieren. Oder alles drei! Simultan! Mindestens!

androidnews.de
Wir sind Android!

Y-TITTY – Erster Auftritt bei Südwild im TV (31.03.09)

Unser erstes TV-Interview bei Südwild im Bayerischen Rundfunk. Da es das erste mal war, waren wir sehr aufgeregt und haben unsere Aufregung mit Arroganz überspielt :-) Sind eigentlich viel lieber! Das Interview fand in Weißenburg statt. Ein paar Tage später waren wir nochmal für einen zweiten Auftritt in Weißenburg, das Video findet ihr unter unseren Videos! Dir gefällt was wir machen? Dann vergesse nicht zu abonnieren! Dir gefällt was wir machen sogar sehr? Dann unterstütze uns und schließ dich der Y_TITTY Community an! Auf www.y-titty.de

Deichkind steht für Remmidemmi, grelle Optik, fette Beats und Hip Hop im harten Elektrogewand. Mit ihrem neuen Album „Arbeit nervt“, das bereits letztes Jahr im Oktober erschien, sind die Jungs noch immer deutschlandweit unterwegs auf der Mission hiesige Clubs zum Überkochen zu bringen… Das Nachfolgealbum von „Aufstand Im Schlaraffenland“ vereint eine explosive Mischung aus Verweigerungspolitik, Ausschweifung und kultiviertem Losertum, die zum Abspacken gerade so einlädt! Nachdem wir vor knapp einem Jahr mit Phono unser erstes Interview überhaupt hatten, freuen wir uns diesmal auf ein Gespräch mit Porky und Philipp, die sich zwar unseren vergeblichen Versuchen mit etwas Ernsthaftigkeit „einen roten Faden“ durch diese Unterhaltung zu spannen erfolgreich entzogen, aber dennoch die ein oder andere Überraschung für uns bereit hielten (unter anderem eine spontane Gesangseinlage von Porky – also über den Abspann hinaus dranbleiben – lohnt sich ;-)). Lehnt Euch zurück, macht Euch auf zwerchfellerschütternde Zehn-Minuten gefasst und übet euch in Geduld – Stephie musste es schließlich auch…! Für weiter ausschweifenden Nonsens und noch mehr hemmungsloses Remmidemmi einfach durchklicken unter: www.deichkind.de www.myspace.com Viel Spaß wünschen Stephie & Team.
Video Rating: 4 / 5

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com