Tags - Frank

Frank Ramond "Ich zähl bis drei"

Frank Ramond hat bisher im Hintergrund gearbeitet, was in diesem Fall vornehmlich „im Studio“ bedeutet. Als erfolgreicher Autor und Produzent von Annett Louisan, Ina Müller, Roger Cicero und Barbara Schöneberger hat er sich von dort aus in der Musikbranche bereits einen Namen gemacht. Nun hat er gewagt, die Seite zu wechseln und seine neuen, hochsensiblen Lyrics als Singer/Songwriter selbst authentisch zu interpretieren. Mit einer unverwechselbaren Stimme und Kompositionen, die ihr Vorbild in den großen Chansons der Hochblüte französischer Musik haben, mit lateinamerikanischen Melodiesprengseln und höchst zeitgemäßen Melodiebögen, lieferte Frank Ramond mit „Große Jungs ein kleines Meisterwerk ab, das das Meiste, was gewöhnlich an Debüts erscheint, weit in den Schatten stellt. Am 6.11.2009 wird sein Debütalbum „Große Jungs bei 105 Music veröffentlicht.
Video Rating: 4 / 5

Get this Song here: adrianvonziegler.bandcamp.com Mir ist egal, wer das hier liest… aber seit sich unsere Wege getrennt haben, schlägt mein Herz für nichts und niemanden mehr auf dieser Welt. Das Einzige, was übrig ist, ist meine Musik. Das ist alles, was ich bin. This is another selfcomposed Orchestral Gothic Song. Arranged 100% on Keyboard and produced with Magix Music Maker Pro16. © Copyright of all Audio belongs to AdrianvonZiegler. Links to similar Songs: Enlighten my Soul: www.youtube.com The Candle Burns Down…: www.youtube.com Nevermore: www.youtube.com Last Acts Prelude: www.youtube.com Mea Requies: www.youtube.com Fatal Lullaby: www.youtube.com Death Dance: www.youtube.com My Black Rose: www.youtube.com Your dying Heart: www.youtube.com Beyond the Veil: www.youtube.com Requiem for the Nameless Dead: www.youtube.com DISCLAIMER: I do not own any of the Pictures in the Video, except the first and the last one.
Video Rating: 4 / 5

Mundartissimo, Barbara Lexa und Rupert Frank beim Drumherum in Regen, 2010

MundARTissimo — Barbara Lexa und Rupert Frank — präsentieren einen Querschnitt ihres Auftrittes im Zirkuszelt auf dem Drumherum in Regen im Mai 2010. Die beiden Künstler aus Wolfratshausen begeistern mit rasanten Zungenbrechern, witzigen Wortspielereien, heiteren Balladen und virtuosen Instrumentalstücken.
Video Rating: 0 / 5

ich hoffe ich kann auch damit ein bisschen helfen ;)

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com