Tags - Fußball

Mesut Özil und Jan Delay – Durch das Jahr 201Ö – Epidode 2 Fußball hat Söul

********* ENGLISH VERSION HERE: www.youtube.com ********* Mesut Özil und Musikstar Jan Delay zusammen im Tonstudio. „Zusammen mit Jan Delay im Tonstudio zu sein war eine tolle Erfahrung. Ich wollte schon immer mal wissen, wie ein Song produziert wird und jetzt bin ich sogar an einem beteiligt — besser geht’s gar nicht.“ Mesut Özil Beide sind sie kreativ, der eine auf dem Fußballplatz, der andere in Sachen Hip Hop und Soul. Offensivspieler Mesut Özil und Werder Fan Jan Delay trafen sich vorm Abflug nach Südafrika in Bremen für eine gemeinsame Session auf dem Fußballplatz und eine im Tonstudio. Dabei konnte Mesut Özil beweisen, dass er nicht nur mit dem Ball, sondern auch mit dem Mikrofon umgehen kann. Den Beweis liefert die Special Edition des Jan Delay Songs „Large“, aus dem Album „Wir Kinder vom Bahnhof Soul“. Dabei nimmt der Offensiv-Allrounder Bezug auf das Fußballereignis des Jahres: „Ich bin jung, geboren in den Achtzigern und ich hole den Pokal in Südafrika…“ Checkt 201Ö auf Özils Fanseite auf Facebook: bit.ly Ein konkretes Datum für die Veröffentlichung des Songs steht noch nicht fest.

Die dunkle Seite des Fußball: ORF Doku. part 1/6

FORZA RAPID WIEN!! Teil eins der ORF Dokumentation über Fußball Hooligans, passend zum Thema Euro 08. Hools bei der WM in Deutschland und „Ausschreitungen“ beim Wiener Derby ;) viel Spaß! HIER REGIERT DER SCR.HIER REGIERT DER SCR.HIER REGIERT DER SCR.HIER REGIERT DER SCR.HIER REGIERT DER SCR.HIER REGIERT DER SCR.HIER REGIERT DER SCR.
Video Rating: 4 / 5

Berichterstattung über Fußballspiel Deutschlands in Cordoba^^
Video Rating: 4 / 5

Tabubruch – Der neue Weg von Homosexualität im Fußball 1/5

Nach dem großen Erfolg der preisgekrönten DSF-Reportage „Das große Tabu – Homosexualität im Fußball“ greift das DSF das Thema erneut auf. Der Autor Aljoscha Pause hat das Thema Problematik Homosexualität und Fußball ein weiteres Jahr mit der Kamera beobachtet und zeigt in der 45-minütigen Dokumentation „Tabubruch – Der neue Weg von Homosexualität im Fußball“, was sich seit der letzten Dokumentation getan hat. Autor: Aljoscha Pause Länge: etwa 45 Minuten Sprache: Deutsch Produktionsjahr: 2009 Erstausstrahlung: 19. Mai 2009 Teil 2: www.youtube.com

Heinz Erhardt – Fußball

Vierundvierzig Beine rasen durch die Gegend ohne Ziel. Und weil sie so rasen müssen, nennt man das ein Rasenspiel. Rechts und links stehen zwei Gestelle; je ein Spieler steht davor. Hält den Ball er, ist ein Held er, hält er nicht, schreit man: „Du Toooor!“ Fußball spielt man meistens immer mit der unteren Figur. Mit dem Kopf, obwohl’s erlaubt ist, spielt man ihn ganz selten nur.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com