Tags - geben

Zum Nintendo 3DS Release wird es 18 Spiele geben !

Zum Nintendo 3DS Release wird es 18 Spiele geben !

Wie ja bereits seit einiger Zeit bekannt ist, wird der japanische Konsolen Hersteller Nintendo seinen 3DS am 27. März 2011 auf den Markt bringen. Zeitgleich mit dem 3DS-Gaming-System wird es auch direkt 18 neue Spiele geben, wie das Unternehmen in einer offiziellen Aussendung bekanntgab.

Wer sich den Nintendo 3DS im kommenden Monat für rund 190 Euro kaufen wird, kann zusätzlich für etwa 30 Euro zwischen einem von drei neuen Nintendo Spielen wählen. Den potentiellen Kunden stehen dabei die Spiele „Steel Diver“, „Pilotwings Resort“ und „Nintendogs + Katzen“ zur Verfügung. 

Die drei Spiele sind alle unterschiedlichen Genres zugeordnet, so dass für jeden Geschmack das passende dabei sein sollte. Wer gerne spannende Abenteuer bestreitet, der sollte sich für „Pilotwings Resort“ entscheiden, hierbei fliegt man über einer tropischen Insel und muss diverse Missionen bestehen. Bei diesem Game kommt auch direkt die neue 3D Technologie zum Einsatz. Aber auch die anderen beiden Nintendo 3DS Spiele werden mit der modernsten Grafik laufen. Bei „Steel Diver“ handelt es sich um eine Mischung aus Strategie- und Kampfspiel, bei dem der Spieler in einem U-Boot sitzt und durch Aquarien schwimmt.

Bei „Nintendogs + Katzen“ handelt es sich um ein Spiel, das in einer ähnlichen Form bereits für PC und Nintendo DS verfügbar war. Neu im Gegensatz zu seinen Vorgängern ist, dass sich der Spieler erstmals auch um kleine Kätzchen kümmern kann. Zu Beginn des Spiels stehen drei unterschiedliche Hunderassen zur Verfügung, von denen zunächst eine gewählt werden kann. Die drei potentiellen Starthunde sind: Pudel, Französische Bulldogge und Golden Retriever. Im Laufe des Spiels können dann bis zu 20 weitere Rassen freigeschaltet werden.

Selbstverständlich wird es direkt zum Release der neuen Konsole aber auch einige neue Produkte von diversen Spiele Entwicklern geben. Nachfolgend eine kurze Übersicht über die Hersteller und deren neue Produkte:

Capcom – Super Street Fighter IV 3D Edition
EA – Die Sims 3
EA Sports – Madden NFL Football
Konami Digital Entertainment – Pro Evolution Soccer 2011
3DLucasArts – Lego Star Wars III: The Clone Wars
Namco Bandai Games America – Ridge Racer
3DSega – Super Monkey Ball
3DSquare-Enix – Bust-a-Move
UniverseTecmo Koei Amerika – Samurai Warriors: Chronicles
Ubisoft – Asphalt 3D, Kampf der Giganten: Dinosaurier 3D, Rayman 3D, sowie Tom Clancy’s Ghost Recon Shadow Wars.
Bereits jetzt scheint klar zu sein, dass Nintendo mit den 3DS womöglich in neue Dimensionen vordringt, was die Verkaufszahlen anbelangt. Geht es nach dem Anbieter selbst, liegt es jedoch nicht nur an den kommenden 3D Inhalten, das das Gerät bereits vor dem Verkaufsstart so boomt. Vielmehr sei es ein Mix aus dieser modernen Grafik, qualitativ hochwertigen Spielen und Anwendungen.

Ein weiteres Highlight werden die vorinstallierten Spiele, Anwendungen und Funktionen des 3DS bieten. Schon jetzt sehr großer Beliebtheit erfreut sich auch die integrierte Kamera, mit der tolle 2D und 3D Fotos aufgenommen werden können. Doch die gemachten Fotos können nicht nur zum Spaß erstellt werden. Es gibt obendrein noch die Möglichkeit sein persönliches Bild in die „Gesichtserkennung“ zu geben, wo anschließend eine witzige Ausfertigung des fotografierten Gesichts erstellt wird. In weiterer Folge können einige Spiele dann mit den personalisierten Charakteren gespielt werden.

Wie wir es bereits von anderen Konsolen gewohnt sind, werden auch auf dem 3DS sämtliche Spiele des Vorgängermodells Nintendo DS gespielt werden können. Einzige Ausnahme: Spiele, die auf dem DS über den sekundären Game Boy Advance-Slot gespielt wurden.

Zum Abschluss hat Nintendo auch eine erfreuliche Nachricht für alle Fans des beliebten „Angry Birds“ Spiels. Nach Angaben des Herstellers wird das Spiel nämlich noch im Jahr 2011 für Nintendo Wii und 3DS erhältlich sein.

“LaVive” feat. Esra wird es nie geben

Man wird sich an das Video von LaVive erinnern, wo bei dem Song No time for sleeping Esra statt Katrin zu sehen war.

LaVive Julia (c) Bernhard Kühmstedt

Das Ganze wurde online gestellt als eine Version von LaVive feat Esra, eine andere Version die man so nicht sehen sollte. Viele Fans waren der Meinung, dass Esra einfach in die Band gehört und Katrin dort nichts zu suchen hätte.

Aber an der Zusammenstellung gibt es nichts mehr auszusetzen. LaVive ist komplett und zwar mit Katrin. Es wird zudem ein LaVive feat Esra nie geben.

Julia sagte zu dem Video folgendes:

“Das Video ist ins Netz gekommen, weil jemand den Maulwurf gespielt hat und etwas Falsches gemacht hat. Es wird niemals ein LaVive feat Esra geben, denn wir wurden so von euch gewählt. Ich mein, wir wissen alle, dass Esra sehr viele Fans hat, aber wen Esra mehr Fans hätte als Katrin, wäre sie jetzt in der Band. LaVive ist vollständig und das ohne Esra. Aber wir haben die liebe Katrin dabei und das ist ganz gut so.”

Ein wahres Wort, welches für den Zusammenhalt der Band spricht.

Meike zu optimistisch? “Es wird auf jeden Fall ein zweites Album von LaVive geben.”

In einem Interview mit “clixoom” mussten sich die vier Mädels von LaVive fiesen Fragen stellen. Wie haben sie diese Herausforderung gemeistert?

LaVive "No Sleep" Album-Cover (c) Warner Music

Fragenlotto nennt sich ein Spiel, welches der YouTube-Channel “clixoom“ gerne mit Prominenten spielt. Diesmal waren die vier Mädels der neuen POPSTARS-Band LaVive an der Reihe und mussten jeweils eine Frage auf einem grünen und einem roten Zettel ziehen. Während die grünen noch harmlos waren, hatten es die roten wirklich in sich.

Natürlich schlugen sich Sarah, Meike, Julia und Katrin bestens und beantworteten die Fragen souverän. Lediglich Meike lehnte sich wohl etwas weit aus dem Fenster, als sie verkündete:

“Es wird auf jeden Fall ein zweites Album von LaVive geben.”

Wunschdenken oder weiß sie da etwa schon mehr als andere…? Fakt ist, dass der Charteinsteig des Debüt-Albums “No Sleep“ auf Platz 44 mehr als dürftig ist, und man daher annehmen könnte, LaVive wäre schneller wieder von der Bildfläche verschwunden, als wie die Castingband zusammengestellt wurde.

Hier könnt Ihr Euch das Video vom Fragenlotto mit LaVive anschauen:

“LaVive” geben nicht auf!

Die aktuelle Band, die bei Popstars gewonnen hat, heißt LaVive.

LaVive (c) Roman Hallier

Mit dabei sind Sarah, Meike, Julia und Katrin mit der ersten Single “No time for sleeping“, die auf Platz 13 der deutschen Charts landeten. Die Mädels standen nun Rede und Antwort bei einem Interview, damit der Erfolg nicht von kurzer Dauer war.

Nach dem ersten gemeinsamen Band-Auftritt bei Schlag den Raab waren die Vier total überwältigt.

“Es ist endlich mal wieder ein tolles Gefühl auf der Bühne stehen zu können und den Leuten zu zeigen, wie gut wir eigentlich sind und wie gut wir performen können”, so Katrin.

Es haben sich zwar alle eine andere Konstellation für die Band gewünscht, aber sie sind trotzdem zufrieden.

“Wir verstehen uns super und da gibts auch jetzt nichts mehr dran zu rütteln. Wir sind wir und genauso ist es perfekt, wie wir sind”, erklärt Sarah.

Damit der Erfolg noch lange so bleibt, hat Meike ein Geheimrezept:

“Es ist schon alleine die Tatsache, dass wir was komplett Neues sind. Da haben wir es, denk ich mal, schon etwas einfacher. Und wir haben uns geschworen, dass wir zusammen halten, egal was passiert und das wir alles versuchen werden, um lange durchzuhalten und an die Spitze der Charts zu kommen. Ich denke, das wird in Zukunft unser Rezept sein.”

Katrin erzählt stolz über das Album ‘No sleep‘:

“Wir haben es ja von Anfang an gesagt, dass das Album spitze ist.”

Das Album ist seit dem 17. Dezember im Handel zu kaufen, hat aber noch lange nicht die Chart-Spitze erreicht.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com