Tags - Geld

Was muss jeder Spieler über Online Casinos in der Schweiz wissen?

Unter heutigen Schweizern sind Glücksspiele in Casinos sehr beliebt und populär. Aber für echte leidenschaftliche Spieler und auch für Anfänger ist es wirklich nicht so einfach, ein zuverlässiges Casino und besonders ein seriöses Online Casino zu wählen. Heutzutage ist das Internet mit den verschiedensten Casinos voll beladen. Aber welchem es zu vertrauen ist, kann man nicht vom ersten Blick sehen. Man muss alles genau prüfen und analysieren. Und diese Arbeit macht für Sie seit vielen Jahren unsere Webseite.

Casino234x

Weiterlesen →

Geld verdienen mit dem eigenen Hobby

Die heutige Zeit bietet beste Voraussetzungen

In der Vergangenheit gab es nur wenig Möglichkeiten, sein Hobby zum Beruf zu machen. Die Menschen waren damit beschäftigt zu überleben und ihre Grundbedürfnisse zu befriedigen. Hunger und Armut waren für die breite Bevölkerung eine Tatsache oder zumindest eine reale Gefahr und man war froh, überhaupt einen Job zu haben, der die Familie ernährt. Darüber hinaus existiere lange Zeit keine allgemeine Schulbildung und Ausbildungssystem. Die Kinder übernahmen in der Regel den Job des Vaters und wurden von ihm ausgebildet.

Leicht Selber Geld verdienen
Weiterlesen →

Online Casinos…. wie erkennt man seriöse?

Die Welt der Online Casinos ist riesig. Überall im Internet findet man an vielen Ecken Online Casinos und viele andere Seiten die einem das Glücksspiel näher bringen wollen. Man sollte sich an dieser Stelle immer eines bewusst machen: Diese Seiten wollen vor allem eines: Euer Geld! Natürlich wollen wir damit nicht sagen das Online Casinos grundsätzlich unseriös oder grundsätzlich als negativ einzuordnen sind. Es ist nur teilweise nicht sonderlich leicht zu unterscheiden ob wir gerade bei einem Anbieter gelandet sind der uns heillos abzocken will oder ob wir bei einem seriösen Anbieter gelandet sind.

serioeses-gluecksspiel
Weiterlesen →

Money as Debt 3-5 german Geld aus Schulden www.infokrieg.tv

Geld aus Schulden ein Film von Paul Grignon. – deutsche Fassung. Sie können die DVD Rom Datei die ich in 2 7Zip Files aufgeteilt habe bei Megaupload herunterladen, danach die Zipdateien zusammenfügen und eine DVD daraus brennen. Teil1 www.megaupload.com Teil2 www.megaupload.com Bitte machen sie so viele Kopien wie möglich und verbreiten es kostenlos, oder schicken sie Die Links zum Downloaden weiter. Copyright free for distribution! Movie Copyright by Paul Grignon German Translation Copyright by www.infokrieg.tv

Neues Geld für Wackelkandidaten

Die drei Euro-Sorgenländer Spanien, Italien und Portugal konnten sich mittels der Ausgabe von Staatsanleihen neues Geld an den Kapitalmärkten beschaffen – allerdings zu deutlich höheren Zinsen als noch im vergangenen Jahr. Scheint das drohende Unheil eines Staatsbankrott so vorerst abgewendet zu sein, wird vom Präsidenten der EU-Kommission neues Stroh ins Feuer geworfen.

Wie die Deutsche Presseagentur mitteilte, stieß Spanien am Donnerstag mit seinen neu emittierten Anleihen auf die erhoffte Nachfrage und konnte rund drei Milliarden Euro einnehmen. Jedoch stiegen auch die von Madrid zu zahlenden Zinsen. Anleihen mit einer fünfjährigen Laufzeit werden nun mit 4,59 Prozent verzinst. Im Vergleich zu einer ähnlichen Auktion Anfang November 2010 ist die Rendite damit um fast einen Prozentpunkt gestiegen. Auch war die Nachfrage bei der jetzigen Emission knapp doppelt so groß wie das Angebot.

Hohe Zinslast

Auch Italien konnte mit der Ausgabe von neuen Staatsanleihen rund sechs Milliarden Euro einnehmen. Hier stiegen ebenfalls die Zinsen, jedoch nicht auf ein so hohes Niveau wie bei den spanischen Papieren. So erhöhte sich die Rendite auf 3,67 Prozent. Im November 2010 lag sie noch bei 3,24 Prozent. Auch bei den italienischen Staatsanleihen gab es eine Überzeichnung, jedoch nur mit einem Faktor von 1,4.

Bereits am Mittwoch konnte sich Portugal mit einer erfolgreichen Emission von Staatsanleihen einen kleinen Puffer schaffen. Gab es anfänglich noch Spekulationen über eine eventuelle Inanspruchnahme des Euro-Rettungsschirms, konnten nun knapp 1,25 Milliarden Euro eingenommen werden. Gleichzeitig stiegen auch die Zinsen, für vierjährige Anleihen von 4,04 auf 5,39 Prozent. Bei Papieren mit zehnjähriger Laufzeit nahmen sie jedoch leicht ab: von 6,8 auf 6,71 Prozent.

Kritik an Barroso

In Hinblick auf die wieder aktuell gewordene Schuldenkrise der Währungsunion, wurden die Emissionen der drei Länder mit Spannung erwartet. Neben Griechenland und Irland gelten sie als die Sorgenkinder des Euro-Raumes. Bei Italien ist es vor allem die hohe Staatsverschuldung (fast 120% des Bruttoinlandsprodukts), die die Märkte verunsichert.

Indes führten jüngste Äußerungen des EU-Kommissionspräsidenten, José Manuel Barroso, zu Unmut in der Währungsgemeinschaft. Wie die Süddeutsche Zeitung heute berichtete, forderte er in Brüssel eine Ausweitung des Rettungsschirmes, da sich sonst die “Instabilität an den Finanzmärkten” nicht beseitigen lasse. Für diese Aussage erntete er harsche Kritik von einigen großen EU-Staaten. So wurde ihm etwa von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) vorgeworfen, die EU könne “Ankündigungen von diesem oder jenem jetzt nicht gebrauchen.”

Money as Debt 1-5 german Geld aus Schulden www.infokrieg.tv

Geld aus Schulden ein Film von Paul Grignon. – deutsche Fassung. Sie können die DVD Rom Datei die ich in 2 7Zip Files aufgeteilt habe bei Megaupload herunterladen, danach die Zipdateien zusammenfügen und eine DVD daraus brennen. Teil1 www.megaupload.com Teil2 www.megaupload.com Bitte machen sie so viele Kopien wie möglich und verbreiten es kostenlos, oder schicken sie Die Links zum Downloaden weiter. Copyright free for distribution! Movie Copyright by Paul Grignon German Translation Copyright by www.infokrieg.tv
Video Rating: 4 / 5

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com