Tags - gewählt

Newcomer und Solokünstler 2010 gewählt

Der KinderCampus hatte bis zum 3. Januar 2011 ein großes Voting: es ging um den Musik-Newcomer 2010 und um die Kategorie zum Solokünstler.

Lovely Lena – Mit "Satellite" zu den Sternen

Der KICA-Award 2010 ging dabei an Mehrzad Marashi, der Sieger der siebten DSDS Staffel. Mehrzad hatte schon früh die Fürhung übernommen. Einstufen konnte man den Nominierten als Musik-Newcomer, Sternchen, Talent, Möchtegern oder Wer ist das ? Am Ende zählte die Durchschnittsquote, nicht die Anzahl der Stimmen. Nominiert waren unter anderem noch Adam Lambert, Aloe Clacc, Hurts, Jason Derulo, Lena Meyer-Landrut, Medina, Plan B, Stromae und Taio Cruz. Kurzfristig übernahm die Spitze die Boygroup Varsity Fanclub wenige Tage vor dem Voting-Ende. Aber Mehrzad holte die Fürhung auf. Er bekam 66857 Stimmen und hatte eine Durchschnittsquote von 1,3. Der 30jährige wurde somit eindeutig zum Newcomer 2010 gewählt. Varsity Fanclub landete somit auf dem 2. Platz mit der Note 1,8.

Bei den Solokünstlern übernahm kurzfristig Dominik Büchele die Fürhung. Man kennt ihn von der sechsten Staffel von DSDS. Eng gefolgt von Daniel Schuhmacher. Mehrzad war eher im Mittelfeld und kurz vor dem Voting-Ende wurde es richtig spannend. Justin Bieber war an der Spitze und kickte somit Dominik und Daniel weit zurück. Mehrzad war dann sogar mal auf dem 2. Platz aber nur  kurz.

Xavier Naidoo, Mehrzad Marashi und Milow tummelten sich im Mittelplatz herum. Am Ende gewann Alex Gardner mit der Bestnote von 2,4.

Popstars: Am Donnerstag wird das erste Bandmitglied gewählt

Zur Einstimmung auf die Finalshows der aktuellen Popstars Staffel durften die Top-Kandidatinnen am  vergangen Wochenende ihre Live-Performance  vor 30.000 Fans im Stadion des Vfl Wolfsburg testen.”Alles, was bisher war, zählt jetzt nicht mehr”, weiß „Popstars“- Kandidatin Pascaline (20). “Wenn der erste Eindruck nicht stimmt, dann wird es schwer.” Denn von nun an entscheiden die Zuschauer an den heimischen TV-Geräten.

Popstars 2010 – Bandnamen (c) ProSieben

In der ersten „Popstars“-Liveshow am kommenden Donnerstag wird nicht nur der Bandnamen verkündet, sondern auch das erste Bandmitglied auserkoren.

“Es fällt schon ein bisschen schwer, jetzt die Verantwortung abzugeben”, erklärte Juror und Tanzcoach Detlef D! Soost.

“Aber ich mache mir keine Sorgen. Wir haben großartige Kandidatinnen, mit tollen Stimmen, die alle das Zeug zu einem Star haben.”

Marta Jandová, Frontfrau von „Die Happy“ fiebert mit  „ihren“ Mädels derweil mit und erklärte: “Sie sind mir so ans Herz gewachsen, ich drücke allen die Daumen.” Marta wird zusammen mit der Rockband Revolverheld in der ersten Liveshow  auftreten. Ferner  dürfen sich die potentiellen Stars auf ein Wiedersehen mit dem smarten britischen Weltstar Robbie Williams freuen.

Seine beiden Favoritinnen, Esra und Sarah, sind derweil noch im Rennen, um einen Platz in der Band.

Eine erste Live-Kostprobe der “Popstars” gab es am Samstag beim Bundesligaspiel des Vfl Wolfsburg gegen Schalke 04. In der Halbzeitpause heizten die Girls den 30.000 Fans mit “Football’s coming home” ordentlich ein. Für Sarah (22) war es im Rahmen der “Popstars 2010″-Staffel der zweite Auftritt vor so einem großen Publikum, erst kürzlich durfte sie in den Staaten vor 40.000 Fans die Nationalhymne singen. Sarah erklärte zu ihrem zweiten sensationellen Auftritt: “Ehrlich gesagt war ich diesmal etwas entspannter, weil ich nicht alleine auf dem Feld stand.

Aber es ist schon noch mal etwas anderes, im eigenen Land vor so einer Kulisse zu stehen.” Schafft Sarah es in die Girlband? „Popstars 2010-Girls forever“, immer donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com