Tags - handynutzung am steuer

Finger weg vom Smartphone

Spielen, chatten, mailen: Die Handy-Nutzung am Steuer kann lebensgefährlich sein
Die Handy-Nutzung am SteuerDas Smartphone blinkt, eine neue WhatsApp-Nachricht leuchtet auf. Die kann man sich doch schnell mal anschauen und eine Antwort ist schnell geschrieben. Selbst während der Autofahrt wollen viele Menschen heute über die mobilen Alleskönner erreichbar sein, aber das kann gefährlich werden. „Was zu Hause, im Café oder in der Freizeit das Leben bereichert, kann im Straßenverkehr Leben gefährden“, betont Thomas Jäckel, Experte für Kraftfahrtversicherung bei Axa. Wer am Steuer während der Fahrt mailt, twittert, seinen Status in sozialen Netzwerken aktualisiert oder gar spielt und Filme anschaut, kann dem Verkehrsgeschehen nicht mehr folgen – darin sind sich Verkehrssicherheitsexperten einig. Schließlich legt ein Auto bei Tempo 100 in jeder Sekunde 28 Meter zurück, das ergibt bei fünf Sekunden Handynutzung 140 Meter gefährlichen Blindflug, rechnet Jäckel vor. Weiterlesen →

Gefährliche Ablenkung durchs SMS

ablenkung durchs SMSWie gefährlich Ablenkung durchs SMS schreiben oder Lesen bei Autofahren sein kann.
Dieses Video eindeutig zeigt, aber andere Ablenkungen wie CD wechseln, Telefonieren am Steuer usw., nicht weniger gefährlich sind.
Obwohl Handy bei Autofahren schon längst verboten ist, verbot hin verbot her, das schlimme daran ist, das immer die unschuldigen mitverletzt werden!
Handy ist eine gefährliche Ablenkung beim Autofahren, gar keine Frage. Weiterlesen →

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com