Tags - ihre

Kim „Gloss“ Debkowski – Ihre Meinung zum Dschungelcamp

Ob das Thema „Dschungelcamp“ irgendwann zu einem ernst zu nehmenden Thema für die ehemalige „Deutschland sucht den Superstar“-Kandidatin werden kann, auch darüber unterhielten sich CastingShow-News im Exklusiv-Interview mit der 18-Jährigen.

Kim Gloss (c) Mokono Music

Mit Jay Khan und Sarah Knappik sind auch dieses Jahr zwei gecastete „Stars“ bei der RTL-Show zu Gast. Traditionell sind fast jedes Jahr ehemalige Teilnehmer von Casting-Shows zu Gast in der Sendung. Ross Antony, Daniel Küblböck und Lisa Bund waren schon dabei und mit Indira Weis, Sarah Knappik und Jay Khan halten drei weitere ehemalige Castingprodukte die Fahnen von „DSDS“, „Popstars“, „GNTM“ etc. hoch.

Ist es des Geldes wegen, des Ruhmes wegen, warum sich einstige „Stars“ vor der Nation zu derlei Sachen breittreten lassen? Darüber lässt sich endlos spekulieren. Doch für Kim Gloss steht fest, dass in ihrer Zukunft kein Platz für die Dschungel-Show sein wird.

„Was auch immer die Gründe sind, ich finde seine Entscheidung sehr mutig. Aber für mich ist das nichts. Ich will es ohne das Dschungelcamp schaffen. Sowohl heute als auch in Zukunft werde ich da nicht einziehen. Es ist in der Tat schwer für uns Casting-Kandidaten. Manchmal bringt man eine Single erfolgreich raus, und dann ist die Karriere oftmals schon am Ende. Und es ist vielleicht manchmal auch nicht unbedingt ein Vorteil, wenn man Gewinner der Castingshow ist. Wie auch immer, ich will es schaffen. Und ich werde es schaffen, da bin ich mir ganz sicher.“

Wir werden einfach mal beobachten wie sich die Karriere von Kim Debkowski entwickelt, und werden sie daran erinnern, sollte sie den eigenen Worten untreu werden.

Hendrikje Padula die DSDS Kamasutra Kandidatin zeigte ihre Brüste

Erst seit sechs Tagen singt Hendrikje Padula, das hatte sie aber nicht davon abgehalten beim DSDS Casting teilzunehmen. Der Grund dafür dürfte wohl nicht in der Tatsache liegen, dass sie eine berühmte Sängerin werden will – Hendrikje wollte einfach Dieter Bohlen einmal live sehen. Dieser Traum ging gestern für die DSDS Kandidatin in Erfüllung.

Während Hendrikje Dieter Bohlen und den Rest der DSDS Jury kennenlernt heißt es für den Eheman, der vor der Tür wartete und Millionen von TV Zuschauern “Fremdschämen”. Obwohl Hendrikje Padula verheiratet ist ließ sie sich nicht beirren startete eine große Flirt-Attacke auf Dieter Bohlen, in den sie heimlich verliebt ist.

Fast wäre der Auftritt gar nicht zu Stande gekommen, denn aus privaten Gründen kam Hendrikje zum Auftritt zu spät. Ihr Mann war offenbar alles andere als begeistert von der Idee bei DSDS teilzunehmen, doch Hendrikje konnte ihn mit dem Versprechen ihn nach dem DSDS Auftritt nach der Kamasutra Kunst zu verwöhnen letztendlich doch überzeugen.

Das größte überhaupt wäre es wohl für Hendrikje gestern noch gewesen Dieter Bohlen ein Küsschen auf die Wange zu geben, doch diesen Wunsch wollte Dieter Bohlen einfach nicht erfüllen. “Seine Freundin würde ausflippen” war die offizielle Begründung.

Gesanglich versuchte die DSDS Kandidatin mit dem Song “Er gehört zu mir” zu überzeugen, zusätzlich zum Gesang gab es eine Tanzeinlage von Hendrikje. Mit ihrem Auftritt schaffte sie es, dass auch die Jury mitsingt, doch am Ende reichte es gesanglich nicht für den Recall.

Viel interessanter war für Fernanda Brandao dann aber die Frage, ob Hendrikje Pasties trägt und auf diese Frage gab es nicht nur eine Antwort von Hendrikje sondern auch direkt eine Vorführung, so zeigte die Kandidatin der Jurorin ihre Brust. Doch auch damit konnte sie die Jury nicht überzeugen.

Kim Gloss im Interview – Was sind ihre Träume für 2011?

Wer “Deutschland sucht den Superstar” kennt, der kennt auch Kim Gloss, alias Kim Debkowski, eine der Kandidatinnen der vorherigen Staffel. Im Interview mit CastingShow-News erzählt sie frei von der Leber weg über Träume, Erfahrung, was sie von der neuen DSDS-Staffel hält und natürlich auch wie aufgeregt sie bezüglich der ersten Single-Auskopplung “Famous in Paris” aus […]

Hallo Holly – Serie 3 Episode 20 – Jede auf ihre Art (Part 1/2)

Part 1 Holly besorgt Tina einen Job in ihrer Musik-Management-Firma. Plötzlich kommt ihr Chef Dave ins Büro und erzählt den beiden, dass die Firma noch Promo-Ideen sammelt für die aktuelle Single von Gwen Stefani. Holly und Tina sollen sich ebenfalls dazu Gedanken machen, denn wer die besten Ideen einbringt, erhält einen Platz im Promotion-Team. Holly und Tina denken angestrengt nach, Tina fällt jedoch nichts Gescheites ein. Etwas später kommt Tina vom Meeting zurück und erzählt Holly überglücklich, dass sie den Platz im Team erhalten hat. Sie musste noch nicht einmal viel sagen, es hat gereicht, ihre weiblichen Reize spielen zu lassen. Holly ist stinksauer auf Tina. Wie kann man sich nur unter Wert verkaufen und damit auch noch Erfolg haben? Währenddessen bedient Val einen älteren Stammgast in ihrer Bäckerei, der sich immer wieder aufs Neue über den schrecklichen Kaffee und den ungenießbaren Kuchen beschwert. Val platzt der Kragen und sie geigt dem miesepetrigen Gast die Meinung. Nur leider verstirbt ihr Gast durch die Aufregung an Ort und Stelle. Val fühlt sich total schuldig und hat das Gefühl, dass sie ihn auf dem Gewissen hat. Lauren entdeckt bei der Untersuchung seiner Brieftasche, dass der alte Herr drei hübsche Söhne hat. Also nichts wie hin zum Begräbnis. Während der Beerdigung buhlen Val und Lauren dann um die Gunst Andys, des ältesten Sohns. Doch leider spielt Lauren mit unfairen Mitteln. Sie behauptet, dass Val am Tod seines Vaters Schuld wäre. Val ist
Video Rating: 4 / 5

Der Song „Du bist wie Sand“ ist auf itunes und musicload erhältlich! Idee, Zeichnungen, Skript, Stimmen, Text und Musik: Ralph Ruthe (www.ruthe.de) – Animation: Falk Hühne

Genial!!! Red Dead Redemption Teil 2 (Gameplay, Waffen & ihre Konsequenzen, Trailer, Deutsch, HD)

wenn euch das video von Red Dead Redemption gefallen hat dann setzt doch einfach eure koms drunter oder abonniert das video einfach (es kommen noch viele weitere gameplays von anderen spielen) dicken dank im vorraus Red Dead Redemption, Gameplay, Trailer, Red Dead Redemption germany,…
Video Rating: 4 / 5

to party tou mixali xatzigianni me agglikous stixoys!!!!!!!!!!! the party with english subtitles! Kai epeidi exw bare8ei na blepw kapoia sxolia,tin metafrasi den tin ekana egw…einai apo tin selida tou mixali..gi ayto an den sas aresei ta parapona oxi se mena please… :)
Video Rating: 4 / 5

DSDS – Anna-Maria Zimmermann beginnt ihre Reha und startet gleich mit neuer Single durch!

Sechs Wochen  ist es erst her, dass Anna-Maria Zimmermann einen schrecklichen Hubschrauberabsturz überlebte. Nach zahlreichen Operationen kann die 21 Jährige nun endlich ihre Reha-Maßnahmen starten.

Foto: © Anna-Maria Zimmermann

Was musste sie nicht alles durchmachen, in den letzten Wochen ging die Ex-DSDS Kandidatin wahrlich durch die Hölle. Künstliches Koma, ein acht Zentimeter langer Knochensplitter in der Lunge und das ist noch nicht alles, in ihrem linken Arm verspürt sie noch immer kein Gefühl.

Die 21-Jährige ist dennoch glücklich das Krankenhaus nun endlich verlassen zu dürfen und schaut sehr zuversichtlich in die Zukunft. Sie kann es auch kaum erwarten wieder auf der Bühne zu stehen. Doch nun können wir erstmal mit ihrer neuen Single “7 Wolken” vorlieb nehmen. Die ist nämlich schon ab heut draußen. Und wenn Anna-Marias Genesung weiterhin so gut verläuft können wir sie bestimmt auch bald wieder Live genießen.

Die Ermittlungen über ihren Absturz hingegen halten an. Bisher konnte der Grund noch nicht eindeutig festgestellt werden. Der Bericht und das Gutachten sollen Ende Dezember vorliegen, erst dann kann ein Pilotenfehler ausgeschlossen werden.

Monrose – Das sind ihre Solokarriere-Pläne!

Für die Fans der damaligen “Popstars”-Band “Monrose” ist derzeit wohl ziemlich schwer. Aber sie werden begreifen müssen, dass Senna (30), Bahar (22) und Mandy (20) im nächsten Jahr getrennte Wege gehen werden und eine Solo-Karriere starten werden.

Monrose bei The Dome 56 (c) RTLII

Den letzten gemeinsamen Auftritt der “Popstars“-Girlgroup “Monrose” bei The Dome 56 war den drei Mitgliedern Senna, bahar und Mandy sichtlich schwer gefallen und wurden viele Tränen vergossen.

Die Entscheidung fiel den dreien sehr schwer, dennoch hat Monrose-Mandy bereits einen Plan wie sie ihre ehemaligen Bandkolleginnen dennoch weiter sehen kann.

Schon in naher Zukunft bringt die sexy Mandy eine eigene Single auf den Musik-Markt und wird alleine durch ganz Deutschland touren um ihre Solokarriere zu promoten. Und ab und zu wird die 20-Jährige Ausschau nach ihren Kolleginne Senna und Bahar halten.

In einem Bravo-Interview sagte sie scherzhaft:

„Ich werde die anderen beiden Girls eh nicht in Ruhe lassen und sie stalken bei allem, was sie tun“

Bahar dagegen, will ihr Glück in ihrer Heimat Türkei probieren und Lieder auf türkisch aufnehmen.

Bahar sagte:

„Mir wird schon mulmig dabei, wenn ich daran denke, dass ich allein auf der Bühne stehen werde.“

Tja, dann wird sie sicher nicht viel dagegen haben, wenn sexy Mandy sie mal besuchen kommt.

Senna allerdings ist derzeit damit beschäftigt ihre eigene TV-Show zu moderieren, worüber sie allerdings noch nichts verraten darf:

“Also ich hab keinen Schiss, aber Ehrfurcht vor der Zukunft“

Ob es den dreien gelingen wird, lange ohne den anderen auszukommen, wird sich wohl erst mit der zeit zeigen. Auf jedenfall bleiben sie weiterhin Freunde.

Diskutiere in unserem Forum zu dem Thema!

Das Supertalent – “Bubble Beatz” und ihre Rock´n Müll-Musik

Das Duo “Bubble Beatz” gehört zu den ersten teilnehmenden Halbfinal-Kandidaten von “Das Supertalent 2010″ und begeistern die Juroren mit ihrer Rock´N Müll-Musik. Lest hier eine kleine Biographie von den beiden.

Christian Gschwend: Kaufmännischer Angestellter
Kay Rauber: gelernter Krankenpfleger, zurzeit Fachabiturient
Musiker aus St.Gallen (Schweiz)

"Bubble Beatz" Christian Gschwend (re.) und Kay Reuber (c) RTL

Kaputte Regentonnen, alte Mülleimer, verrostete Wasserrohre: Sie machen Musik mit allem, was sich auf dem Schrottplatz findet.

Mit ihrem Rock’n’Müll begeisterten Bubble Beatz die Jury und das Publikum.

„Wir haben aus Spaß damit angefangen, aber inzwischen sind richtige Instrumente draus geworden, die genau so klingen, wie sie klingen müssen“, so Kay Rauber (31).

Der gelernte Krankenpfleger drückt derzeit wieder die Schulbank um sein Abitur nachzumachen. Gemeinsam mit dem kaufmännischen Angestellten Christian Gschwend (30) gründete er das sehr spezielle Drummer-Duo vor elf Jahren.

Was als Schlagzeug- und Conga-Duo begann, wurde den beiden schnell zu langweilig. Eine neue Idee musste her: Auf den Schrottplätzen in ihrer Umgebung fanden sie schließlich neue „Instrumente“ und bauten daraus die „Trashmachine“, das stählerne Ungetüm, das heute im Zentrum ihrer Show steht.

Mit ihrer „Schrottmusik“ treten die beiden Schlagzeuger regelmäßig auf. Nun wollen die beiden Schweizer bei „Das Supertalent“ die Jury und die deutschen Fernsehzuschauer von sich überzeugen.

Vor allem Chef-Juror Dieter Bohlen war begeistert von ihrem Arrangement von „Insomnia“ (Faithless). Fazit: Die Jury steht auf Schrott, freie Bahn ins Halbfinale von “Das Supertalent” für die beiden Schlagzeuger.

Sollten sie gewinnen, würden sie einen Teil des Preisgeldes dazu verwenden, sich endlich Roadies zu leisten, die ihre „Trashmachine“ nach den anstrengenden Shows abbauen und nach Hause transportieren.

„Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de

Taylor Momsen macht ihre Eltern für ihr Benehmen verantwortlich!

Der 17jährige Gossip Girl-Star Taylor Momsen ist auf dem Cover der Novemberausgabe des Revolver Magazins zu sehen und das halbnackt nur mit Unterwäsche bekleidet und mit einem Gewehr in der Hand! Das extravagante Cover ist nicht ungewöhnlich für Taylor, denn sie sorgt gerne mal für Aufregung in den Medien. Sie trägt ein knappes Outfit nach dem anderen, entblößt sich in der Öffentlichkeit, raucht und flucht…

Ihr Verhalten stieß viele vor den Kopf, aber in dem neusten Interview liefert sie einen Erklärungsansätze für ihr Benehmen und man muss wohl ihren Eltern die Schuld geben! Sie erklärt: „Meine Eltern unterschrieben den Vertrag für Ford für mich (als Model), als ich 2 war. Kein 2jähriges Kind will arbeiten, aber ich hatte keine Wahl. Ich war 7, als ich meinen Durchbruch als Kinderstar hatte, ich spielte Cindy Lou Who in How the Grinch Stole Christmas. Mein ganzes Leben wurde ich aus der Schule genommen. Ich habe keine Freunde. Ich habe immer gearbeitet und hatte eigentlich kein richtiges Leben.“

Was denkt ihr über Taylors Entschuldigung?

Verwandte Postings
Hassen sich Taylor Momsen und Lourdes Leon?
Die schlechtangezogensten Promis der Woche!
Kesha ist die Königin des Kuriosen bei den EMAs!
Taylor Momsen halbnackt auf der Bühne!
Posh24.de – Stars und Promi-Lifestyle

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com