Tags - ihrem

Supertalent-Jurorin Sylvie van der Vaart – Bleibt sie ihrem Kurzhaar-Look treu?

Die Fussballer-Frau Sylvie van der Vaart gehört wohl zu den heißesten TV-Frauen im deutschen Fernsehen und ist auch bekannt als Jurorin der deutschen RTL-Talentshow “Das Supertalent” an der Seite von Dieter Bohlen und Bruce Darnell. Sylvie ist aber auch was Mode angeht immer UpToDate und wird sich das Modespektakel der Fashion Week in Berlin nicht entgehen lassen.

Sylvie van der Vaart (c) RTL / Stephan Pick

Gestern begann in Berlin wie jedes Jahr die Fashion Week und eine lässt sich dieses Spektakel ganz bestimmt nicht entgehen.

Die Rede ist von “Das Supertalent“-Jurorin Sylvie van der Vaart. Sie begeistert nicht nur mit ihrer sympathischen Art die Zuschauer vor dem TV sondern auch durch ihre sexy Ausstrahlung vor allem das männliche Publikum.

Gegenüber der Bild sagte sie zur neuen Fashion Week:

“Ich glaube, dass sich bei der Berliner Fashion Week in den letzten Jahren viel getan hat. Die deutschen Designer haben einen eigenen Stil”

Sie wird auch sicher wieder mit einem sehr stylischen Outfit als Trendsetterin auf dem Modeevent zu sehen sein.

Irgendwie wirkt die hübsche Holländerin und Fussballgattin durch ihre kurzen Haare noch taffer und selbstebewusster. Vor einiger Zeit erklärte Sylvie noch, das sie ihre Haare so schnell wie möglich wieder wachsen lassen würde. Aber wie es scheint hat sie sich an die kurzen Haare gewöhnt und auch Gefallen daran gefunden und überlegt ihren Look zu behalten.

Als die Bild sie fragte ob sie ihre Haare wieder wachsen lassen würde antwortete sie:

“Ich bin mir noch nicht sicher. Rafael ist begeistert von meinem Kurzhaarschnitt. Und das ist das schönste Kompliment…”

Was sagt ihr zu ihrem Look?

Soll sie ihn beibehalten?

Susan Boyle ist nicht nachtragend und hat Verständnis für den Dieb in ihrem Haus

Anfang diesen Jahres wurde Susan Boyle in ihrem Haus in der Nähe von Edinburgh überfallen und beraubt. Doch nun zeigt der “Britain´s Got Talent“-Star Verständnis für den Teenager.

Susan Boyle (c) Foto: Jason Bell

Anfang diesen Jahres berichteten wir über den bereits zweiten Einbruch kurz hintereinander in Susan Boyle´s Haus. Die talentierte Sängerin sagte damals:

“Der Einbrecher war mehr erschrocken als ich, denn er rannte weg.”

Der 16-jährige wurde später gefasst und gestand, dass er 9 britische Pfund gestohlen hatte. Er wurde daraufhin verurteilt, 100 Pfund an eine Wohtätigkeitsorganisation zu spenden.

Susan Boyle hingegen zeigt unterdessen Bedauern gegenüber des Teenagers:

“Es ist furchtbar festzustellen, dass man bestohlen wurde. Das hat mich ganz schön durchgeschüttelt, aber es wurde ja nichts persönliches geklaut. Es ist eine Schande, dass Menschen so verzweifelt in ihrem Leben werden. Es lässt mich aber auch begreifen welches Glück ich hatte.”

Auch wenn die Tat nicht gutzuheißen ist, zeigt es doch die Bodenständigkeit der sympatischen Britin, deren aktuelles Album “The Gift“ Ende November auf Platz 1 der britischen und amerikanischen Charts eingestiegen ist.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com