Tags - Insider

POPSTARS 2010 – Vermeintlicher Insider veröffentlicht “Fakten” für Voting-Betrug bei LaVive

Manch einer fragt sich bestimmt seit Tagen, weshalb die endgültige Band-Zusammenstellung von LaVive so ist, wie sie ist, und warum nicht etwa Esra oder Diba in die Band gekommen sind, wie zahlreiche Umfragen im Internet vorhersagten. Haben die Zuschauer echt so entschieden? Ein Insider sieht das nicht so! Und er legt auch entsprechende “Fakten” vor.

Ok, Vermutungen gibt es immer mal, aber nur selten meldet sich ein Insider, welcher handfeste “Fakten” für einen Betrug vorlegt. So meldete sich jetzt ein vermeintlicher ehemaliger Mitarbeiter der LaVive Produzenten mit einem Video bei YouTube. Er behauptet: Die Zuschauer wurden an der Nase herumgeführt. Das gesamte Voting sei ein einziger Fake. Wer letztendlich in die Band kommt, bestimmen andere.

Harter Tobak, aber seht selbst und bildet Euch Eure eigene Meinung:

Zugegeben, weder wir, noch die meisten anderen können wirklich wissen, ob dieses Video tatsächlich von einem Insider erstellt wurde, oder etwa von einem verärgerten Esra- oder Diba-Fan, welcher sich auf diese Weise für das Ausscheiden seiner Favoritin “rächen” möchte. Solange es also keine offizielle Untersuchung der Justiz gibt, und die wird es vermutlich niemals geben, sind alles nur unbeweisbare Spekulationen.

Ein Gutes hat die letzliche Zusammenstellung von LaVive jedoch für Fans von Esra oder Diba: Ihre jeweilige Favoritin geht nicht etwa mit dem, wie von vielen vorhergesagt, baldigen Ende der neuen POPSTARS-Band zugrunde. Vielmehr haben die beiden Mädels jetzt erst recht die Möglichkeit, solo etwas auf die Beine zu stellen. Und vielleicht werden sie damit ja erfolgreicher, als zusammen mit LaVive.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com