Tags - Juror

DSDS 2011 – Der neue Juror Patrick Nuo war schon als Kind Fan von Dieter Bohlen

Anfang Januar startet die neue Staffel von “Deutschland sucht den Superstar”. In der Jury sitzt diesmal auch der Schweizer Sänger Patrick Nuo, der nun verriet, dass Dieter Bohlen neben Michael Jackson zu den Helden seiner Kindheit gehörten.

Jurymitglieder v.li.: Patrick Nuo, Fernanda Brandao und Dieter Bohlen (c) RTL / Stefan Menne

In der kommenden DSDS-Staffel, welche am 8. Januar 2011 beim Sender RTL anläuft, werden neben dem Pop-Titanen Dieter Bohlen (56) erstmals auch die aus Brasilien stammende Sängerin Fernanda Brandao (27) sowie Patrick Nuo sitzen.

Mit seinen gerade mal 28 Jahren könnte Patrick Nuo glatt als Dieter Bohlen´s Sohn durchgehen. Umso weniger verwunderlich ist es, dass der Schweizer Sänger und Songschreiber mit albanischen Wurzeln schon als kleiner Junge die Musik des inzwischen wohl erfolgreichsten deutschen Musikproduzenten kannte. Und nicht nur das. Patrick Nuo stellt Dieter Bohlen sogar auf eine Stufe mit dem King of Pop:

“Die Wahrheit ist, dass meine Heroes, meine Kings of Pop Michael Jackson und Dieter Bohlen waren. Mein Vater ist DJ und als mein Vater seine erste große Anlage gekauft hat, war ich zehn Jahre alt. ‚Blue System’ war die erste CD, die er eingelegt hat, um die Anlage zu testen. Und Blue System war ja, wie wir wissen, ein Super-Projekt, ein großes Soloalbum von Dieter. Modern Talking und Dieter Bohlen war für mich immer ganz, ganz weit oben und ist es immer noch. Ich habe bis heute höchsten Respekt vor ihm, und er wird auch immer mein King of Pop bleiben (lacht).”

Was sich Patrick Nuo noch für “Deutschland sucht den Superstar“ vorgenommen hat und ob er Schweizer Kandidaten bessere Chancen ausrechnet, könnt Ihr hier nachlesen.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com