Tags - Letzter

Monrose – Ihr letzter Live-Auftritt im TV beim Popstars-Finale

Am gestrigen Donnerstagabend wurde das vierte Bandmitglied der neuen “Popstars”-Band “LaVive” gekürt. In diesem Finale gab es aber auch einen traurigen Abschied. Die damaligen “Popstars”-Gewinner Bahar, Mandy und Senna von der Band “Monrose” gaben ihren letzten TV-Auftritt.

Monrose (c) Screenshot YouTube

Die Band “LaVive” der neuen “Popstars” Staffel 2010 ist nun komplett. Die vierte im Bunde steht fest und heißt Katrin. Somit haben Julia, Meike und Sarah ihr viertes Bandmitglied gefunden und können voll durchstarten.

In dem gestrigen Finale gab es viele Highlights, wie zB. der Auftritt von Juror Detlef D! Soost, Madcon und Nena.

Aber der wohl meist erwartete Auftritt war der von GirlGroup “Monrose” die ebenfalls einst als Sieger aus “Popstars” waren. Es war für viele die letzte Chance die Mädels noch einmal live im Fernsehen zu sehen. Denn vor ein paar Wochen gaben die Drei ihre Trennung bekannt und gehen nun ihre eigenen Wege. Bahar geht in die Türkei und versucht dort ihr Glück, Senna ihrs als Moderatoren ihrer eigenen TV-Show und Mandy will solo durchstarten im nächsten Jahr.

Zum letzten Mal sangen die Drei ihren vor kurzem veröffentlichten letzte Single “Breathe You In” und rührten ihre Fans zu Tränen. Wie erwartet haben sie ihren Auftritt sehr porfessionell abgeliefert und wurden gefeiert.

Falls es nun wirklich der letzte Auftritt der Drei von “Monrose” war, so könnt ihr hier ihren Auftritt noch einmal sehen:

Deutschland – Bosnien 3-1 (Fussball Letzter WM Test 2010)

Germany vs Bosnia and Herzegovina: Mensch, Jungs! Das hat richtig Spaß gemacht! Beim 3-1 im letzten Test gegen die starken Bosnier, die in der WM-Quali erst an Portugal gescheitert waren, bot Deutschland eine überzeugende Leistung. Unsere Elf spielte offensiv und aggressiv, ließ sich auch von einem Rückstand nicht beirren. Mit Spaß-Fußball zur WM. 10 Tage vor dem WM-Ernstfall gegen Australien hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit einer beeindruckenden Energieleistung die Lust auf eine stimmungsvolle und erfolgreiche Weltmeisterschaft in Südafrika geweckt. Die beiden neuen Chefs des DFB-Teams, Kapitän Philipp Lahm (50.) und Bastian Schweinsteiger mit zwei verwandelten Foulelfmetern (73./77.), machten am Donnerstag in Frankfurt den verdienten 3-1 (0-1)-Sieg im letzten Test gegen Bosnien-Herzegowina perfekt.
Video Rating: 4 / 5

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com