Tags - Löw

REFEREES AT WORK: Mejuto González schickt Joachim Löw und Josef Hickersberger auf Tribüne

„REFEREES AT WORK“ Was fühlen Schiedsrichter, wenn sie durch eine einzige Fehlentscheidung den massiven Druck der Öffentlichkeit, Verunglimpfung in den Medien oder gar Morddrohungen erleiden müssen? Wie kann ein Fußballspiel innerhalb von wenigen Minuten das Leben einer ganzen Nation auf den Kopf stellen? Der Film „REFEREES AT WORK“ zeigt zum allerersten Mal das Leben und die Arbeit der weltbesten Fußball Schiedsrichter hinter den Kulissen eines großen Turniers und fesselt selbst Zuschauer, die nicht zu den eingefleischten „Fußball-Verrückten“ zählen.
Video Rating: 5 / 5

Joachim Löw – Sunglasses at night

Wenn die N11 so cool und gut spielt wie unser Trainer aussieht , dann sind sie 2010 nicht zu stoppen ;)
Video Rating: 4 / 5

Teufelskicker Ab 11. März 2010 im Kino. Moritz (Henry Horn) liebt Fußball über alles, der SV Hulstorf ist seine Welt. Gemeinsam mit seinem Vater (Benno Fürmann), Trainer beim SV Hulstorf, verbringt er seine Freizeit am liebsten auf dem Bolzplatz. Umso härter trifft es Moritz, als sich seine Eltern trennen und er mit seiner Mutter (Diana Amft) – die noch nicht mal Ahnung von Fußball hat! – zu dem kauzigen Großvater Rudi (Reiner Schöne) ziehen muss. Ausgerechnet in die Stadt, in der Moritz arroganter Erzrivale Mark (Tim Troeger), der Star des Lokalmatadors VfB Epplaken, wohnt. Zum Glück formiert sich um Moritz schnell eine neue, fußballbegeisterte Truppe: Unter seinen Klassenkameraden Catrina (Cosima Henman), die ausgerechnet Marks Stiefschwester aber sonst schwer in Ordnung ist, dem etwas seltsamen Alex (Dario Barbanti), Niko (Sammy Scheuritzel), den Brüdern Mehmet (Yassine Gourar) und Enes (Kaan Aydogdu) findet Moritz echte Freunde. Unter dem Namen TEUFELSKICKER mischen sie die Fußballszene neu auf: Kurzerhand melden sie sich für ein Pokalturnier gegen den VfB Epplaken an – und das ohne Trainer und Bolzplatz! Aber, aufgeben kommt für einen echten TEUFELSKICKER nicht in Frage und schließlich erklärt sich Rudi bereit, die unkonventionelle Truppe zu trainieren. Das bedeutet, dass er gegen seinen langjährigen Rivalen Rothkirch (Armin Rohde) vom VfB antreten muss, der pikanterweise Catrinas Stiefvater ist. Und Moritz steht im Verlauf des Turniers auf einmal seinem alten
Video Rating: 4 / 5

Jogi Löw – DFB Vertrag geplatzt

Haben Jogi Löw (50) und Oliver Bierhoff (41) ihre Zukunft beim DFB aufs Spiel gesetzt? Gestern um 16.45 Uhr verkündete DFB-Boss Dr. Theo Zwanziger: Der neue Löw-Vertrag ist geplatzt. Alle Verhandlungen mit dem Trainer-Team und Manager Bierhoff werden auf die Zeit nach der WM verschoben. Neuer Vertrag für den Bundes-Trainer nun erst nach der WM Die Zeichen stehen auf Sturm! Eigentlich wollte der DFB in diesem Monat mit Bundestrainer Jogi Löw den Vertrag bis 2012 verlängern. Auch der Kontrakt von Teammanager Oliver Bierhoff sollte verlängert werden. Nun hängt die Zukunft von Trainer und Manager beim Fußballverband am seidenen Faden. Gestern legte der DFB nach einer Präsidiumssitzung die Verhandlung auf Eis. Der Poker geht erst nach der WM im Sommer weiter, weil es keine Einigung mit Löw gibt. Jogi Löw und Oliver Bierhoff wollen sich ihre Unterschriften angeblich vergolden lassen und eine Bonuszahlung in Millionenhöhe bei Vertragsunterzeichnung bekommen. Ein Bonus ist legitim. Aber die Summe, die unter dem gesamten sportlichen Führungsteam aufgeteilt werden soll ist noch strittig. Nun wird erst die WM abgewartet. Vieles hängt vom Abschneiden der deutschen Mannschaft ab. Halbfinale ist Pflicht, wenn Löw und Bierhoff Verträge zu besseren Konditionen haben wollen. Sollte die DFB-Auswahl vorzeitig scheitern, könnte DFB-Sportdirektor Matthias Sammer als Löw-Nachfolger einspringen. Doch das ist nicht der einzige Konfliktpunkt. Der Bundestrainer will auch das Sagen über die U21
Video Rating: 5 / 5

Pferde als Trainer. Vor 14 Jahren begannen wir damit das Konzept entwickelt, heute arbeiten weltweit mehr als 60 lizenzierte HorseDream Partner und gut 150 Train-the-Trainer-Seminar-Absolventen auf dieser Basis für viele Kunden. Führung erleben, Veränderungsprozesse meistern, authentisch bleiben: es ist experimentelles, selbstbestimmtes Lernen. Es zeigt Ergebnisse in ganz kurzer Zeit, und es wirkt nachhaltig. Probieren Sie es aus! Das Seminar „Die Kunst der Führung“ ist ein Pferde Training für Manager. Es ist ein spannender Einstieg in eine der erfolgreichsten Formen der Weiterbildung, die Sie heute auf dem Markt finden. Dieses Seminar wird von uns auf Gut Klein Nienhagen (in der Nähe des Ostseebads Kühlungsborn) und von unseren lizenzierten HorseDream Partnern angeboten. Seminarpreis: 895,00 Euro zzgl. MwSt. pro Person (inkl. der Seminarbewirtung, einem PDF, das die Seminarergebnisse zusammenfasst, und einer DVD mit den Highlights der praktischen Übungen). Feedback: Aus meiner Sicht arbeitet Ihr in Euren Trainings auf eine ganz besondere und einzigartige Weise und es ist richtig, genau diesen Ansatz zu verbreiten und weiter zu entwickeln. Einer der Gründe, warum ich die Art der Trainings, die durch Euch initiiert sind, so schätze, ist die Ausrichtung auf den Trainer Pferd. Diese besondere Art, wie Ihr die Pferde „zu Wort kommen lasst“. (Martina Schumacher, Berlin) Inzwischen habe ich mit verschiedenen Trainern gearbeitet und etliche Teams und Einzelpersonen in
Video Rating: 5 / 5

Basta – Gimme Hope Joachim – der Jogi Löw a Cappella WM Song 2010

Jetzt Basta-Facebook Fan werden: www.facebook.com Jetzt gibt es einen zweiten Teil von „Gimme Hope Joachim“ – HIER: www.youtube.com „Gimme Hope Joachim“, das ist der a Cappella-Beitrag von Basta zur Unterstützung unserer Mannschaft und insbesondere des Trainers Jogi Löw, für die Fussball WM 2010 in Südafrika. Da kann doch nichts mehr schiefgehen… Songtext, Infos, Tourtermine und vieles mehr auf: www.basta-online.de oder werde ein Fan auf Facebook www.facebook.com

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com