Tags - Nachfolgerin

ESC 2011 – Wird Anna Rossinelli die Nachfolgerin von Lena Meyer-Landrut?

Muss sich Deutschland vor der hübschen Anna Rossinelli aus der Schweiz beim “Eurovision Song Contest 2011″ fürchten?

Anna Rossinelli beim ESC 2011in Düsseldorf (Bild: SF).

Schwarzes Kleid, offene Haare, schlichter Auftritt…

Das Erfolgskonzept von Lena Meyer-Landrut (19) ist diese Tage wieder sehr in den Vordergrund gerückt.

Aus 500 Bewerbern ermittelte die Schweiz, als erstes Land, ihren Kandidaten für den 56. Eurovision Song Contest. Gewonnen hat eine junge, hübsche Frau aus Basel, die mit einer Ballade das Publikum überzeugte.

Die Rede ist von Anna Rossinelli (23).

Ganz nach dem Erfolgsstil von “UNSERER LENA” trat sie am vergangenen Samstag mit ihren Bandmitgliedern Manuel Maisel (Gitarre) und Georg Dillier (Bass) auf die Bühne der “Bodensee Arena” in Friedrichshafen.

Mit ihrer Ballade “In Love for a While” setzte sie sich gegen 11 weitere Kandidaten durch.

Hier ein Video ihres tollen Auftritts:

Somit ist die junge Baslerin eine der vielen Konkurrenten von Lena Meyer-Landrut, die auch nächstes Jahr Deutschland beim ESC vertreten wird.

Anna Rossinelli ist sehr zuversichtlich. Sie äußerte sich gelassen und meinte, dass es jetzt einfach mal an der Zeit seie, dass eine Blondine den ESC-Titel hole.

Da sie schon bereits als 13jährige erstmals auf einer Bühne stand, ist ihr dieses Erlebnis nicht mehr ganz so neu.

Die selbstbewusste, junge Frau aus der Schweiz war trotz allem nach ihrem Sieg total überwältigt. Sie fand das alles “voll krass” und war begeistert, dass sie von einem Tag auf den anderen zu einer bekannten Person wurde.

Da bleibt uns nur noch die Frage:

“Wer ist Mitte Mai 2011 die besser Lena Meyer-Landrut?”

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com