Tags - nimmer.

Menowin Fröhlich und seine Fans – schlimmer geht’s nimmer. Jetzt beten sie ihn auch noch an!

„Wer diese Fans hat, der braucht keine Feinde“, hört und liest man immer wieder von Kritikern der Fans des DSDS-Zweiten 2010, Menowin Fröhlich. Über diverse Aktionen der Facebook-Fanbase, geplant oder bereits durchgeführt, hatten wir bereits hier berichtet.

Aber es wären nicht Menowin Fröhlich’s hardcore Fans, wenn sie das nicht noch toppen würden! Seit einiger Zeit bereits gibt es ein „Menowin unser“, angelehnt an das christliche „Vater Unser“, übrigens dem einzigen von Jesus selbst übermittelten Gebet. Die Verfasserin betitelte es als „Sonnengebet“, womit sie gleichzeitig ihre Ahnungslosigkeit dokumentierte, denn dieses findet man in der indischen Yoga-Tradition. Womit man mit einer Klappe gleich zwei große Religionen verunglimpft hat:

Menowin Fröhlich (c) RTL / Stefan Gregorowius

„Menowin unser in den Charts,
Geheiligt werde deine Musik.
Deine CD komme,
…dein Album auch.Wie in Deutschland so auch international
…Unser täglich Menowin gibt uns heute,
und vergebe deine Stimme,
wie auch wir vergeben dir unsere Liebe.
Und führe uns nicht in Versuchung,sondern erlöse uns von den Medien .
Dein dein ist die Musik und die die Kraft
Und die Stimme in Ewigkeit.
Fröhlich. (statt Amen)“

Die Elogen an den Meister kennen schon lange keine Grenzen mehr. Wir durften bereits mehrfach während unserer Recherchen in früheren Zeiten ähnliche Ergüsse lesen, die auch mit besagtem „Menowin unser“ anfingen. Die Texte variieren gerne, je nach Dichtkunst und Fanvermögen.

Auch wenn man es aufgrund seines Lebenswandels vielleicht eher verneinen möchte, so wissen wir doch, dass Menowin selbst gläubig ist. Umso mehr wundert uns, dass hier niemand einschreitet.

Hatten wir nicht neulich gelernt, dass es sogar ein Online-Team gibt, das mit dem Management-Team gar nicht zu tun hat, aber in ständiger Verbindung zu ihm steht, so fragen wir uns jetzt, was macht das Online-Team den ganzen Tag? Der Name impliziert doch bereits den Tätigkeitsbereich.

Sogar auf der offiziellen Facebookseite wurde solcher Nonsens bereits gepostet und ist nicht gelöscht worden. Gelöscht wurden lediglich jene, die derartige Auswüchse kritisierten! Gelöscht und gesperrt werden diese noch immer. Es handelt sich dabei um kritisch denkende Fans, die genau wissen, dass solche Aktionen Menowin nur schaden und die nichts anderes tun, als davor zu warnen oder gelegentlich auch mal anzuzweifeln, ob das, was den Fans von den Teams verkündet wird, rechtens ist.

Aber so etwas möchte man offenbar nicht hören. Es scheint doch ganz in Ordnung zu sein, wenn da ein 24jähriger Junge angebetet wird, der bisher noch nichts erreicht hat, sondern – im Gegenteil -, nach Aussage ehemaliger und kritischer Fans, bis jetzt jede Chance, die ihm während der letzten acht Monate geboten wurde, nicht wahrgenommen und seine Karriere damit in den Sand gesetzt hat. Er hat, laut Meinung vieler,  fast alle Fans mit solchen Aktionen verloren; auf den großen Facebook-Seiten tummeln sich nur noch die Hardcores. Und die sind leicht mit immer wiederkehrenden Versprechungen und Überraschungsankündigungen bei der Stange zu halten. Diese Damen und Herren, meist Altersgruppe 40+, reden sich wohl alles schön und werden grundsätzlich alles gutheißen, wenn es nur irgendetwas mit Menowin zu tun hat. Ein ehemaliger Fan sagte dazu:

Diese Fans denken nicht mehr selbst, sie lassen denken. Bei Eintritt in die Facebook-Fanseiten geben sie ihren Verstand an der Garderobe ab.

Es ist Menowin anzuraten, jeden Tag wenigstens einmal im Internet nachzulesen, wie man wirklich über ihn, seine Teams und seine Fanbase denkt. CSN ist hier nur zu empfehlen. Wir müssen ja gut sein, denn immerhin hat man uns von offizieller Admin-Facebook-Team-Seite aus verboten! CSN darf seit ca. drei Wochen nicht mehr verlinkt werden.

Menowin Fröhlich Offizielle Fanbase..
Links von CSN oder Bloggern die dort 1 zu 1 abschreiben werden wir hier nun kommentarlos löschen. Auf der HP ebenfalls.
Bitte spart Euch und uns die Zeit diese und stellt sie hier erst gar nicht mehr ein.
Wer dort lesen möchte kann dies ja gern tun aber nicht mehr über Menowins offizielle Seiten.
LG Tina

Aber wir können nunmal nur berichten, was Sache ist. Die Vorlagen erhalten wir von Menowin selbst, seinen Teams und seinen Fans. Falls es mal was nachweisbar Gutes gibt, dann bitte unter Kontakt CSN bei uns melden. Wir schreiben auch darüber. Bestimmt!

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com