Tags - Noten

Teil 2 – Grundlagen – Noten Tonhöhen

Hier erkläre ich Euch, wie das klassische und nach wie vor bewährte Notationssystem grundsätzlich funktioniert. In dieser lassen sich musikalische Ideen festhalten. Zum online üben: www.musictheory.net WENN IHR UNTERWEGS ÜBEN WOLLT, dann ladet Euch die jeweiligen Karteikarten aus meiner Unterrichtsrubrik: www.klaus-kauker.de
Video Rating: 4 / 5

Moody’s: Irlands Bonität um fünf Noten herabgestuft

Blieb es bei Spanien und Griechenland noch bei einer Warnung, fiel in einem anderen Fall nun der Hammer. Irland wurde von der Ratingagentur Moody’s in seiner Kreditwürdigkeit um gleich fünf Noten abgewertet. Statt einer “Aa2″ wird bei Moody’s die irländische Bonität nun mit einer “Baa1″ bewertet, wie die Deutsche Presseagentur unter Berufung auf das Haus am Freitag mitteilte. Doch damit nicht genung, gleichzeitig warnte die einflussreiche Ratingagentur vor einer weiteren Herabstufung, sollte das Land seine Schuldenentwicklung nicht auf absehbare Zeit unter Kontrolle bringen. So liege die derzeitige Note “Baa1″ nur noch zwei Stufen über dem Ramschstatus. Letzten Donnerstag wurde auch Griechenland vor einer weiteren Herabstufung durch Moody’s gewarnt. Bereits Anfang Dezember wurde Irland von der Ratingagentur Fitch um drei Noten auf “BBB+” herabgestuft.

Märkte geben sich gelassen

Die aktuelle Absenkung wurde vor allem mit den immensen Kosten der Bankenrettung begründet. So bleibe auch der Ausblick weiterhin negativ. Laut der dpa deute eine solche Formulierung bereits auf eine weitere Abwertung hin. Auf dem Börsenparkett wurde Nachricht trotz allem zunächst gelassen aufgenommen. “Natürlich wird diese Herabstufung Irlands Möglichkeiten für Anleihen beeinflussen”, wie Paul Robson von der Royal Bank of Scotland (RBS) gegenüber der irischen Tageszeitung Irish Times sagte. Jedoch sei es unwahrscheinlich, dass so Druck auf die Investoren mit Euroanleihen entstehe. Außerdem sei damit zu rechnen, dass der Einfluss erst im Januar langsam spürbar werde. Laut Angaben der Nachrichtenagentur war das irische Finanzministerium nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

In Frankfurt gab man sich ebenfalls gelassen. “Die Abstufung Irlands durch Moody’s haben die Börsen bereits eingepreist und die drohende Herabstufung Griechenlands interessiert momentan auch nicht wirklich”, wie ein Händler gegenüber der dpa betonte. Ein anderer gab an, dass solche Nachrichten den deutschen Aktienmarkt schon lange nicht mehr belasten würden – “im Gegenteil, sie sind immer wieder ein Grund für weltweit tätige Aktienhändler, weiter am deutschen Markt zu investieren.” Das zeigte sich heute vor allem bei deutschen Staatsanleihen: der Euro-Bund-Future legte bis zum Freitag-Mittag um 0,55 Prozentpunkte auf 124,55 Punkte zu.

Griechenland in Not

Am Donnerstag wurde dem Land vom Internationalen Währungsfonds (IWF) – wie erwartet – ein Kredit in Höhe von 22,5 Milliarden Euro gewährt. Dieses Darlehen ist aber nur ein Teil der internationalen Finanzhilfen, deren Höhe sich aus insgesamt 85 Milliarden Euro belaufen. Hauptgläubiger an diesem Paket sind die Länder der Euro-Zone. Ende November hatte Irland Hilfen aus dem Rettungsschirm von EU und IWF beantragt.

Am gleichen Tag der irischen Kreditvergabe wurde auch Athen mit einer Abwertung des Ratings gedroht. Im Hause Moody’s sorge man sich, ob Griechenland seine Schulden auf ein “nachhaltiges Niveau” senken könne. Die Sorge gründet unter anderem in den weiteren Einnahmeausfällen in diesem Jahr. Mit einer Note von “BA1″ befinden sich griechische Staatsanleihen bereits auf Ramschniveau. Wie die Ratingsagentur angab, wäre eine Herabstufung um mehrere Noten denkbar, sollte sich das Verhältnis der Staatsschulden zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) in den nächsten drei bis fünf Jahren nicht stabilisieren.

Mit Super Mario zum Klavierunterricht – alle Noten kostenlos

Diese Melodie kennt fast jedes Kind. 1985 veröffentlichte Nintendo mit “Super Mario Bros.” einen Meilenstein der Videospielgeschichte und eines der erfolgreichsten Games aller Zeiten. Zu den Abenteuern des kleinen Klempners gehört die kultige Musikuntermalung ebenso dazu wie Schnauzbart und rote Latzhose. Musikalisch Begeisterte, die den Soundtrack des Kultspiels selbst am Klavier nachspielen wollen, schauten bisher in die Röhre, denn Noten waren für die Musikstücke nie erhältlich – bis jetzt.

Shigeru Miyamotos “Super Mario Bros.” ist nicht nur wegen seiner kultigen Hauptfigur einer der größten Hits der Videospielgeschichte geworden. Auch die musikalische Untermalung des japanischen Komponisten Konji Kondo trug ihren wesentlichen Teil dazu bei, den italienischen Klempner zur bekanntesten Videospielfigur der Welt zu machen. Dass Nintendo zur Kult-Musik nie Noten veröffentliche, störte Mario-Fan Joseph Karam so sehr, dass er sich kurzerhand selbst dieser Aufgabe annahm. In monatelanger Freinarbeit analysierte er die Original-Musik des Spiels und setzte sie detailliert in eine Klavierpartitur um.

Klaviernoten zu Super Mario: Detailliert und unkompliziert

Diese bietet er nun auf seiner Homepage zum Download an. Jedes Musikstück des originalen “Super Mario Bros.” findest du auf der Seite zum kostenlosen, unkomplizierten Download im pdf-Format. Von der Titelmelodie, die fast jeder mitpfeifen kann, bis zum End-Thema sind alle musikalischen Elemente des Originalspiels vorhanden, selbst den “Pause”-Sound hat Joseph Karam in les- und spielbare Noten umgesetzt. Zusätzlich kannst du jedes Stück als Musikbeispiel anhören.

Klavier- und Videospielfans sollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen, hinter der gut übersichtlichen Seite und der professionellen Umsetzung versteckt sich stundenlanger Spaß. Viel Spaß beim Musizieren!

Für Piano-Virtuosen haben wir an dieser Stelle auch schon unsere Top3 der kostenlosen Klavier-Noten-Webseiten sowie den Fundus von Christian Bruhn (Captain Future, Wickie…) vorgestellt.

Super-Mario-Klaviernoten kostenlos downloaden
als PDF – der komplette Soundtrack

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com