Tags - Oppong

Das Supertalent – Dickson Oppong ist der “Waterman”

Artist „Waterman“ aus Düren (NRW). Dickson Oppong ist einer der 40 Halbfinal-Kandidaten von “Das Supertalent 2010“. Hier könnt ihr einen kleinen Auszug seiner Biographie nachlesen.

Dickson Oppong (c) RTL / Stefan Gregorowius

1967 in Kumasi/Ghana geboren, lebt Dickson Oppong seit acht Jahren mit Ehefrau Jacqueline und Tochter Steffi in Düren.

Beim Casting in Wiesbaden überzeugte er mit einer Wassershow der besonderen Art und steckt dabei mit seinem breiten Lächeln und seiner Fröhlichkeit nicht nur das Publikum sondern auch die „Supertalent“-Jury an.

Faszinierend: Vor seinem Auftritt trank der Ghanaer in Rekordgeschwindigkeit drei Liter Wasser, die er danach als meterhohe Wasserfontänen springbrunnenartig wieder ausspie.

Kein Wunder also, dass seine Familie und Freunde ihm den Spitznamen „Waterman“ gegeben haben. An seiner Wassershow feilt Dickson schon seit 33 Jahren, denn sein Talent entdeckte sein Vater schon während dessen Kindheit in Afrika:

Mit seinem kleinen Sohn fuhr Dicksons Vater durch die Dörfer und über die Markplätze und brachte ihm alles bei, was Dickson heute auf der Bühne zeigt. Und auch Dickson fördert das Talent von Tochter Steffi, die in die Fußstapfen des „Waterman“ treten will.

Wie seinem eigenen großen Vorbild Nelson Mandela liegt Dickson seine afrikanische Heimat sehr am Herzen: Sollte der Ghanaer bei „Das Supertalent“ gewinnen, möchte er mit dem Gewinn von 100.000 Euro Hilfsprojekte in Afrika unterstützen.

„Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com