Tags - “Popstars”Juror

Nobody is perfect – “Popstars”-Juror Detlef D! Soost verrät uns seine Marotte

Seit der ersten Popstars-Staffel im Jahr 2000 ist er ein fester Teil der Show: Detlef D! Soost. Vor einigen Jahren noch brachte ihn jeder Fehler der Kandidaten auf die Palme. In letzter Zeit wurde er deutlich ausgeglichener. Liegt es vielleicht daran, dass er bemerkt hat, dass niemand perfekt ist? Jetzt hat er seine verrückteste Macke preisgegeben.

Detlef D! Soost (c) Screenshot

In der ersten Staffel von “Popstars” war er Gesangs- und Tanztrainer der Kandidaten und stieg dann in der zweiten Staffel schnell zum Jury-Mitglied auf.  Und das ist der 40-jährige Berliner bis heute. Zu Anfang der Show duldete der unter harten Bedingungen aufgewachsene Choreograph keine Fehler bei den Kandidaten. Mittlerweile ist er ruhiger geworden, und jetzt hatte er den Mut, eine kleine Schwäche zu verraten.

“Wenn ich in ein Restaurant gehe, setze ich mich mindestens einmal um” gestand der muskulöse Tänzer vor kurzem. Ein Verhalten, dass für die anderen Restaurant-Gäste ein wenig mimosenhaft erscheinen dürfte. Aber anscheinend handelt es sich da bei D! um eine Zwangshandlung.

Seine Freundin Kate Hall hat sich mit diesem Spleen mittlerweile abgefunden und kann damit umgehen. Und seien wir mal ehrlich, machen die kleinen und großen Schwächen der Menschen diese nicht erst so richtig sympathisch?

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com