Tags - Rassistischer

Rassistischer Eklat bei „Austria’s Next Topmodel“

Bei „Austria’s Next Topmodel“ geht es heiß her. Die Sendung, die auf „Puls4“ ausgestrahlt wird, hatte bereits einige Überraschungen parat. So kam es beispielsweise bereits zu einem Nackt-Fotoshooting und auch das große Umstyling stand an, bei dem einige Kandidatinnen eine Menge Haare verloren haben.

"Austria’s next Topmodel" © PULS 4 / Anna Mautner-Markhof

Viele Tränen flossen bereits, ganz besonders, als sich einige Kandidatinnen von ihren Haaren verabschieden mussten. Des Weiteren hat es die Mädels auch schon eine Menge Kraft gekostet und eine Menge Mut ebenso, mussten sich die Damen gleich beim ersten Fotoshooting nackten Tatsachen stellen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. So verabschieden sich peau a peau die Kandidatinnen aus dem Wettbewerb, welcher von “Germany’s next TopmodelLena Gercke moderiert wird. Das übliche Gezicke findet natürlich auch dieses Jahr statt, doch das alles ist nichts im Vergleich zu dem was noch folgen soll.

Am 20 Januar strahlt der Sender „Puls4“ eine Folge aus, in der die schon recht schwierige Kandidatin Magalie ihre Konkurrentin Lydia harsch attackiert, um es milde auszudrücken. Magalie bezeichnet die 17-jährige Lydia als „Neger Oide“, sinngemäß als „Neger Alte“ zu übersetzen. Der Sender hat Konsequenzen versprochen, lässt aber offen wie diese aussehen werden.

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com