Tags - reifendruckkontrollsysteme pflicht

RDKS werden zur Pflichtausstattung im Neuwagen

Passt der Reifenfülldruck? Moderne (RDKS) Systeme überprüfen dies jederzeit und vollautomatisch.Was ist RDKS? RDKS ist eine Abkürzung für Reifendruckkontrollsystem (Engl.: TPMS / Tyre Pressure Monitoring System).
Wenn Autoreifen buchstäblich die Puste ausgeht, kann dies gefährlich werden: Bei einem zu niedrigen Reifenfülldruck, etwa in Folge eines schleichenden Luftverlusts, ist das Fahrzeug in Extremsituationen unter Umständen nicht mehr beherrschbar. In jedem Fall steigt durch den falschen Fülldruck der Kraftstoffverbrauch und der Reifenverschleiß nimmt zu. Für ein Plus an Sicherheit und für mehr Sparsamkeit sollen sogenannte Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) sorgen. Ab dem 1. November 2014 gehören die Systeme für alle Erstzulassungen in der EU (Fahrzeuge der Klasse M1) zur Pflichtausstattung. Weiterlesen →

Copyright © 2010 - 2017 You-Big-Blog.com